Monat: August 2012

Trailrunning: Der Live-Bericht vom Ultra-Trail du Mont Blanc

Mont Blanc: 169 Kilometer Streckenumfang, 10 Berggipfel, 9600 positive Höhenmeter – selbst erfahrene Bergsteiger würden dies, gelinde gesagt, für anspruchsvoll halten und sich einige Tage Zeit nehmen für eine derart harte Tour. Andere Menschen sehen die Herausforderung darin, diese Strecke möglichst schnell, auf jeden Fall aber in weniger als 46 Stunden zu absolvieren beim The North Face Ultra-Trail du Mont-Blanc, einem der härtesten Trailrunning-Events der Welt.
 

Trailrunning: Der Live-Bericht vom Ultra-Trail du Mont Blanc

Weiterlesen

Klettersteig Set: Rückruf zahlreicher Hersteller

Mitten in der Hochsaison von Klettersteigtouren haben wir zahlreiche Rückrufe von Klettersteig Sets diverser Hersteller erhalten. Die Hersteller Edelrid, AustriAlpin, Singing Rock und Stubai rufen Klettersteigsets vorsorglich zurück bzw. raten von der Verwendung ab. Im Einzelnen handelt es sich um folgende Klettersteigsets:
 AustriAlpin: Rückruf der Klettersteigsets Colt und Hydra

Klettersteig Set: Rückruf zahlreicher Hersteller

Weiterlesen

Rheinauer Volkslauf: Bericht und Bilder

Am 25.08. wurde der engelhorn sports Nike Laufcup mit dem Straßenlauf in Mannheim Rheinau fortgesetzt. Zum 40. Jubiläum des Rheinauer Volkslaufs machte sich der Kenianer Charles Maina, der für Kenia USC Heidelberg läuft, auf, den Streckenrekord zu knacken. Mit 29:19 min. scheiterte er denkbar knapp, lief aber auch beim windigen, schwülen Wetter eine super Zeit und für seine Verfolger auch in einer anderen Liga.
Zweiter auf dem bestenlistenfähig vermessenen 10 km Rundkurs wurde Abo-Sieger Luca Bongiovanni aus dem engelhorn sports Team in guten 32:55 min. vor seinen Vereinskollegen Hakim Hassanzadeh in 34:27 min. und Kim Abel in 34:34 min. Das engelhorn sports Team Feld komplettierte Holger Exner auf Platz 7 in 35:10 min. Damit liefen 4 Läufer aus unserem Team unter die Top 7. Die Frauen Konkurrenz dominierte Almuth Grüber ebenfalls aus dem engelhorn sports Team in 39:46 min. auf Platz 1. Im Ziel hatte sie über eine halbe Minute Vorsprung vor Marion Hebding von der TV Rheinau. Nochmal eine halbe Minute danach kam die 3. Frau Birgit Bodirsky vom TSV 05 Rot ins Ziel.
Bei den Bambiniläufen über 400 und 800 m gingen aufgrund des Wetters und der Ferien wenig überraschend nur wenige Kinder an den Start. 35 Finisher zählte das Orga Team vom TV Rheinau im Ziel.
Die vollständigen Ergebnisse gibt es beim TV Rheinau.
Hier findet ihr alle Bilder des Laufs:

Rheinauer Volkslauf: Bericht und Bilder

Weiterlesen

We are traveling: Burnout

Ich liege im Hochbett unseres Mehrbettzimmers im Caspian Hostel in Baku. Es ist bereits halb eins. Lorena sitzt noch im Innenhof und bereitet am Laptop den nächsten Bericht vor. Die Nacht ist schwül. Die Temperaturen sind etwas milder als tagsüber, doch ich schwitze noch immer, ohne mich zu bewegen.
So viel ist passiert. Zu viel, um genug Zeit zu finden, das Erlebte zu verarbeiten.
Die letzten Wochen von der Türkei über Georgien nach Aserbaidschan waren gigantisch. So viel ist passiert. Zu viel, um genug Zeit zu finden, das Erlebte zu verarbeiten. Überladen. Überfordert. Überwältigt. Damit der Kopf vor lauter Impressionen nicht platzt, sorgt das liebe Gehirn vorsorglich dafür, dass die Informationen einfach nicht mehr filterfrei durchgelassen werden: Man stumpft ab und es schleicht sich so etwas wie ein Sättigungs-Gefühl ein. Kaum noch etwas beeindruckt wirklich. Und so erwischen wir uns gähnend auf der mittelalterlichen Stadtmauer von Sighnaghi mit einem fantastischen Blick über ein weites Tal und den auch im Sommer schneebedeckten Großen Kaukasus.

We are traveling: Burnout

Weiterlesen

Das Figur-Talent Bleistiftrock

Der Bleistiftrock ist ein absoluter Klassiker. Seit den 50er Jahren erlebt er in der Mode immer wieder ein Revival. Ursprünglich trug man den Rock meistens schwarz und eng am Körper anliegend von der Taille über die Hüfte bis zum Knie. So betonte er perfekt die kurvenförmige weibliche Silhouette.

Weiterlesen

Ann-Kathrin Lindner: Alltag eines Profi-Golfers (Teil II)

Das letzte Mal hatte ich euch von meinem Alltag im Golfclub berichtet sowie von den Lehrgängen mit der deutschen Nationalmannschaft. Heute geht es um den Ablauf eines Trainingstages und die vielen Golfturniere.

Ablauf eines Trainingstages
 
Laufschule
Ein Trainingstag beginnt beispielsweise mit einer Aktivierung in Form einer Laufschule bis hin zu kurzen Sprints und Sprüngen (Schnellkräftig laufen, springen, werfen sind drei wichtige Grundvoraussetzungen, um den Ball weit zu schlagen). Danach werden noch spezielle Würfe mit dem Medizinball gemacht und sich golfspezifisch mobilisiert, bis es dann zum Techniktraining auf der Driving Range übergeht.
Putten, Chippen, Eisen- und Holzschläge
Im Golf gibt es zwei Hauptteile. Das kurze Spiel bestehend aus Putten, Chippen, Pitchen und Bunkerschlägen und das lange Spiel bestehend aus Eisen- und Holzschlägen. Es ist fast unmöglich, alle Teilbereiche täglich qualitativ hochwertig ins Training einzubauen. Während eines Lehrgangs verbringen wir pro Tag ca. acht Stunden auf dem Golfplatz inkl. Pausen und bis zu zwei Stunden im Kraftraum, wobei wir auf der Driving Range auch noch kleine Athletikeinheiten machen. Nach acht Tagen intensivem Training ist man dann erstmal urlaubsreif und würde gerne in den Resorts, wo wir trainieren, noch etwas ausspannen. Californien, Florida, Mallorca, das sind schon schöne Reiseziele. Doch für Urlaub bleibt für mich kaum Zeit. Wenn ich nicht auf Lehrgängen und Turnieren bin, bin ich im Golf Club St. Leon-Rot.

Ann-Kathrin Lindner: Alltag eines Profi-Golfers (Teil II)

Weiterlesen

André Schürrle: Der Wille als Weg zur Motivation im Sport

Heute möchte ich mal nicht aus meinem Alltag im Training oder der Nationalmannschaft schreiben, sondern etwas mehr über eine der Grundvoraussetzungen für Erfolg im Leistungssport, aber auch in anderen Berufen: Wille.
 
Erfolg kommt nie von alleine. Ohne die nötige Motivation im Sport wird man sich nicht verbessern und nicht weiterentwickeln. Im Leben eines Fußballers gibt es sehr viele Dinge, die einen anspornen. Ich denke, dass der größte Ansporn die Aussicht auf Spiele und Einsätze ist, gerade hier hole ich mir das Selbstvertrauen. Der Applaus der Fans, gelungene Aktionen, Tore – das alles treibt mich an.
 

André Schürrle: Der Wille als Weg zur Motivation im Sport

Weiterlesen

gucci loafers

Wiesn-Gaudi: Aufbrezeln, bitte!

Ende September ist es soweit: Dann heißt es wieder „O’zapft is!“ und in München wird ausgelassen das Oktoberfest gefeiert. Aber wer behauptet eigentlich, dass der Spaß nur auf die bayerische Landeshauptstadt beschränkt sein muss? Nicht nur auf der Theresienwiese wird gefeiert, bis das Festzelt wackelt. Ob Canstatter Wasen in Stuttgart oder Wurstmarkt in Bad Dürkheim – es gibt genügend Möglichkeiten, eine moderne, urbane Tracht auszuführen, die sich zwar an historische Vorbilder anlehnt, aber im zeitgemäßem Look erscheint.

Weiterlesen

Die besten Blogs im Bereich Running

Wo findet ihr die besten Sport-Blogs im Netz? Was zeichnet diese Blogs aus? Wen sprechen diese Blogs besonders an? Wir haben uns auf die Suche begeben und liefern euch in den nächsten Tagen die unserer Meinung nach fünf besten Blogs in den Kategorien Fußball, Running, Bike, Klettern und Trekking.
Heute stelle ich euch die meiner Meinung nach besten Laufblogs vor. Während Fußball-Blogs oft auf Nebensächlichkeiten zielen und von Menschen betrieben werden, die sich Fußball vor allen Dingen anschauen, sind Running-Blogs wesentlich praxisbezogener. Sie geben Informationen, subjektive Laufberichte und Trends zu Laufkleidung und Schuhen.
 
Laufe-Marathon.de

Die besten Blogs im Bereich Running

Weiterlesen

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.