Monat: März 2014

Blogger Streetstyle-Inspirationen für’s Wochenende

Voilà, wir haben eine neue Blogreihe für Euch. Da wir uns auf der Suche nach Trends und Inspirationen ständig im Internet rumtreiben, stammt die neue Reihe natürlich auch aus dieser Quelle. Und dass es dabei um Mode geht, dürftet ihr bereits geahnt haben…

 

Täglich scannen wir Blogs aus aller Welt, durchforsten Pinterest und in der Flut von Imagebildern fallen uns schöne Streetstyle-Outfits ganz besonders ins Auge. Outfits, die weder vom Laufsteg kommen, noch unbezahlbare Designerteile zeigen, sondern unsere liebsten Blogger in ihren liebsten Outfits. Diese inspirieren uns nicht nur für unsere Arbeit, sondern auch mich persönlich wenn ich mal wieder ratlos vor dem Kleiderschrank stehe und nicht weiß, was ich anziehen soll. (Ja, auch ich habe einen 2-Meter-Pax gefüllt mit Nichts…)

Wie gefällt euch unser erstes „Best of Streetstyles“? Wenn ihr heiße Tipps für unsere Liste habt, nur zu! Inspiration kann man nie genug haben…


Bereit für den 5-Uhr-Tee bei der Queen: Alexandra von Lovely Pepa, 27.März 2014.


Gut behütet: Adida von Dulceida, 26.März 2014


Dip-Dye in Santa Monica: Luisa von Style-Roulette, 25.März 2014


Monochromatic: Maddie von Daria Daria, 24.März 2014


4 Shades of Grey: Jules von Sincerely Jules, 23.März 2014

 

On Top Modestrecke Shooting im engelhorn Modehaus in Mannheim

Fashion Shootings in Mannheim

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Beim Shooting für unsere Modestrecken First Class und On Top sind wir nicht First Class im Flieger in die Karibik oder die Südsee gejettet, sondern haben ganz First Class zu Hause in good old Monnem geshootet!

Weiterlesen

Ab sofort jeden Dienstag: Die engelhorn sports Bike Ausfahrt

Wir wollen mit euch biken! Und zwar ab dieser Woche, jeden Dienstagabend in und um Mannheim! Wenn ihr Lust habt, könnt ihr euch an einige Mitarbeiter der Bike-Abteilung anschließen und bei ihrer Rennrad-Ausfahrt mitfahren. Treffpunkt ist jeden Dienstag um 18 Uhr vor dem engelhorn Sporthaus in N 5, Mannheim. Zu Beginn der neuen Saison werden wir aus den Teilnehmern 2 Gruppen bilden, die entsprechend dem Leistungsniveau eingeteilt werden. Wer also noch nicht sommerfit ist – kein Problem… dann könnt ihr auch erstmal in der gemütlicheren Gruppe fahren. Euer Rennrad sollte natürlich auch hinreichend geeignet sein.

Weiterlesen

Voll im Trench

Das herrliche Frühlingswetter beflügelt uns zum Frühjahrsputz im Kleiderschrank: weg mit den warmen Wintermänteln, die brauchen wir jetzt erstmal nicht mehr – juhu! Für T-Shirts und Jeansjacken ist es momentan allerdings noch zu kalt. Abhilfe schafft, wie jedes Jahr, der Trenchcoat, ein ganz außergewöhnliches Kleidungsstück. Man zieht ihn an und fühlt sich gleich von einer ganz besonderen Aura umgeben. Er schenkt uns eine ganz besondere Ausstrahlung und wir fühlen uns im Umdrehen très élégant.

Große Burberry Fans: Cara Delevingne und Kate Moss

Kleidungsstück mit Filmgeschichte

Übernommen von den englischen Soldaten im Ersten Weltkrieg, hat sich der ursprüngliche „Schützengrabenmantel“ den Weg in die Modewelt gebahnt und ist von dort nicht mehr wegzudenken. Kaum ein männlicher Schauspieler hat ihn nicht mindestens einmal im Laufe seiner Karriere als Detektiv, Ganove oder Gentleman getragen. Und auch die Frauen sind begeistert vom modischen Alleskönner, der eigentlich für die Männerwelt geschaffen war: Stilikone Audrey Hepburn trug das Stück in „Frühstück bei Tiffany“ und machte ihn so zum Dauerbrenner. Aber wir schauen uns ja gerne etwas bei den Männern ab 😉

Für jeden was dabei

Der Trenchcoat ist der perfekte Mantel für die Übergangszeit. Neben den klassischen Modellen ließen sich die Designer dieses Jahr wieder etwas einfallen: fließende Stoffe und oversized Schnitte versprechen Wohlfühlfaktor hoch 10 und Dauereinsatz. Der klassische Trenchcoat ist aus beiger Garbadine, niemand hat aber behauptet, dass er in anderen Farben und Längen nicht auch super aussieht!

Max Mara Weekend :: Marc O’Polo ::  Boss Black

Wir haben Euch, inspiriert von den Stars, ein paar Stylingideen zusammengestellt:

Den Trenchcoat zu kombinieren ist ziemlich einfach – er passt einfach zu so vielen Gelegenheiten: ob im Büro, zum Cocktail-Empfang oder für den Sonntagsspaziergang. Der Mantel adelt ein einfaches Jeansoutfit, verleiht gleichzeitig einem schicken Abendkleid etwas Lässigkeit, wie durch Zauberei…

 

engelhorn sports Stand beim Weinstraßenmarathon

Es ist wieder soweit! Am 30.03.2014 findet der 9. Marathon Deutsche Weinstraße in Rheinland-Pfalz statt. Dieser verläuft durch malerische Winzerorte entlang der Haardt an den Weinbergen vorbei.
Natürlich dürfen auch wir bei solch einem schönen Lauf mit unserem engelhorn sports Stand beim Weinstraßenmarathon nicht fehlen. An bekannter Stelle werden wir wieder für euch da sein und euch in allen Belangen tatkräftig unterstützen. Sei es vor, während oder auch nach dem Lauf. Unser kompetentes Laufteam wird im Start- und Zielbereich in Bockenheim vor Ort sein und erwartet euren Besuch voller Vorfreude. Sei es nur, um die Wartezeit zu verkürzen oder um letzte Besorgungen für den Lauf zu erledigen. Wir sind optimal vorbereitet, auch für die Nicht-Läufer. Vor Ort beraten wir euch zu Fragen rund um das Thema Laufen, denn das „Laufen“ steht bei uns an erster Stelle.

engelhorn sports Stand beim Weinstraßenmarathon

Weiterlesen

5 Tipps für eine bessere Regeneration

Wer kennt es nicht nach einem anstrengenden Training: egal ob nach der Biketour, nach dem  Laufen oder einer anderen Fitnesseinheit. Der Schweiß fließt, die Muskeln brennen und wir freuen uns nun auf ein bisschen Entspannung nach geleisteter Arbeit. Was in unserem Kopf das tolle Gefühl einer guten Trainingseinheit hervorruft, sieht unser Körper am nächsten Tag jedoch dummerweise ganz anders. Wir fühlen uns müde und überhaupt spüren wir einfach jeden noch so kleinen Muskel, von dessen Existenz wir teilweise bis dato gar nichts wussten.
Mit den folgenden 5 Tipps für eine bessere Regeneration nach dem Workout, möchte ich euch simple Methoden zeigen, die ohne großen Zeitaufwand die Erholung aktiv verbessern.
1. Cool Down
Ich nutze die letzten Minuten meines Trainings meistens, um ein kurzes Cool Down von ca. 5 min dranzuhängen. Das kann z.B. ein lockeres Auslaufen sein oder auch ein kurzes Ausdehnen. Durch das langsame Abklingen der Belastung werden Stoffwechselprodukte, wie z.B. Laktat, schneller abgebaut. Optimal wäre natürlich ein kurzer Sprung in den Pool oder das Meer, aber dieser Luxus steht leider nur selten zur Verfügung. 🙁

5 Tipps für eine bessere Regeneration

Weiterlesen

Seidenblusen

Seidenblusen – Silk Sensations

Die Sonne scheint immer öfter und die Wetterprofis scheinen mit einem frühen Frühling zu rechnen. Zwar stellt sich mir die Frage, ob man den Winter wirklich so einfach überspringen kann. Denn Schnee und Eis haben zumindest uns in Mannheim verschont. Doch wer sagt schon „Nein“ zu ansteigenden Temperaturen.
Denn sobald das Thermometer konstant zweistellige Zahlen anzeigt, kann ich endlich wieder meine geliebten Seidenblusen anziehen, ohne mir Gedanken über eine passende Jacke, einen weichen Pullover oder schicken Blazer machen zu müssen, der das gute Stück optisch ergänzt und mir die nötige Wärme spendet.

Seidenblusen

Das Gute an meiner persönlichen Vorliebe? Seidenblusen kommen nie aus der Mode. Mit ein bisschen Umsicht und Pflege können sie jahrelang getragen werden, ohne outdated zu wirken.
Zu meinem Glück scheinen die Designer meiner Meinung zu sein, und haben auch diese Saison wieder einiges an Seide in ihre Kollektionen mit einfließen lassen. Doch wer die Wahl hat, hat bekanntlicher Weise auch die Qual. Für welchen meiner Favoriten soll ich mich entscheiden?

1. Dots, Dots, Dots…
Die Vergangenheit hat mir gezeigt, dass man mit Schumacher selten falsch liegt. Kein Wunder, das Label kommt ja auch aus Mannheim 😉 Die wunderschöne Bluse mit Schößchen konntet ihr in Weiß auch schon an Ines bewundern.

2. Hippie Deluxe
Zwar nicht 100% Seide, sondern ein Mischgewebe. Dafür aber definitiv mal etwas anderes in meinem Schrank: die blaue Tunikabluse von Boss Orange.

3. Materialmix
Seide pur hab ich natürlich schon. Fabiana Filippi bietet das Ganze mit einem integrierten Pullover an. Vielleicht keine schlechte Wahl, sollten sich die Experten doch täuschen und ich auf das Frühlingswetter noch etwas warten muss.

Und noch ein kleiner Pflegetipp, falls ihr Seidenblusen auch so verfallen seid wie ich:

Wascht eure Seidenblusen immer in einem Wäschebeutelchen und dann natürlich nur im Schonwaschgang (ich habe manchmal das Gefühl, dass der Schonwaschgang einer guten Maschine sensibler mit der Kleidung umgeht als meine Hände) und mit einem sanften Waschmittel für Wolle und Feines. Ganz besonders vorsichtig sollte Seide behandelt werden. Im nassen Zustand reißt Seide etxrem schnell, also Vorsicht. Und im Zweifelsfall natürlich immer nochmal auf das Pflegeetikett schauen.

So jetzt ist euer Rat gefragt? Welche Bluse sollte in meinen Schrank wandern?

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.