Monat: Juni 2014

Sommerzeit ist Reisezeit – ich träume schon wieder von der Sonne

Hallo ihr Lieben, auch wenn ich gerade erst aus dem Urlaub komme, plane ich gedanklich schon den nächsten. Es gibt sogar Studien, die besagen, dass eine Großzahl von Urlaubern nach der Rückkehr direkt den nächsten recherchiert – ich liege also im Trend 🙂 Noch mehr Städte besuchen, noch länger relaxen, noch mehr Sommerbräune abkriegen.. Hach! Wo soll es denn hingehen? Imaginär habe ich also schon wieder mein Fashion-Köfferchen gepackt (weniger dramatisch als Hummels-Freundin Cathy Fischer, wie sich versteht) und träume mich in die wohl beliebtesten Reiseländer im Sommer: Bella Italia, Frankreich, Spanien und Amerika!

Weiterlesen

Krafttraining für Läufer: Einbeiniges V

Nach einem kleinen Exkurs wie ihr eure Faszien geschmeidig und damit euren Körper beweglich haltet , habe ich heute wieder eine funktionelle Kraftübung für Läufer: Das einbeinige V.

Bei dieser Krafttrainings-Übung kräftigt ihr vor allem eure geraden und schrägen Bauchmuskeln sowie den sog. Lenden-Darmbeinmuskel. Letzterer ist hauptverantwortlich für die Hüftbeugung und beteiligt am Anheben des Beins. Auch leistet er, zusammen mit dem zweigelenkigen Muskel in der Mitte des Oberschenkels, Haltearbeit beim Absetzen des Beins. Besser gesagt, er bremst die Bewegung ab, wenn ihr einen rasanten Downhill runter lauft. Bei Triathleten und bei übermäßig viel sitzender Tätigkeit, ist dieser Muskel oft verkürzt. In diesem Fall empfehle ich euch den Muskel erst einmal regelmäßig zu dehnen, bevor ihr mit der Kräftigungsübung startet.

Übung vorab: Hüftbeuger-Dehnung
Für die Dehnung des Hüftbeugers nehmt ihr die abgebildete Position ein. Dann bewegt ihr euren Oberkörper nach hinten, wobei ihr das Gesäß nach vorne schiebt und das Becken aufrichtet. Stellt euch vor, euer Becken ist eine Wasserschüssel. Bei der Kippung läuft Wasser vorne heraus, bei Aufrichtung wirkt ihr dem entgegen.

Krafttraining für Läufer: Einbeiniges V

Weiterlesen

Stilfragen an Thea und Toni von sisterMAG

Fashiontalk mit Toni und Thea von sisterMAG

Vor ziemlich genau zwei Jahren machte ich in Berlin die Bekanntschaft mit zwei ganz wundervollen Ladies: Thea und Toni von sisterMAG. Die beiden Schwestern hatten damals gerade die erste Ausgabe ihres digitalen Magazins herausgebracht, das mich sofort begeisterte. Die Mischung aus Fashion, Food, DIY, Living und eCommerce-Themen traf genau meinen Nerv und schwupps verbrachte ich das Wochenende nach unserem Kennenlernen mit dem iPad auf der Couch.

Seitdem bin ich treuer Fan und verpasse keine Ausgabe. Deshalb habe ich mir gedacht, ich stelle den beiden Powerladies ein paar nette Fragen, die vielleicht auch euch interessieren könnten…

Stilfragen an Thea und Toni von sisterMAG

 

Weiterlesen

Blogger Streetstyle-Impressionen für’s Wochenende

Hallo ihr Lieben, da die Woche mal wieder ein bunter Wettermix war, von Sonne bis Regen alles dabei, ist auch meine Weekly Dose of Fashion Inspiration ein bunter Stylingmix. Weil man dem deutschen Sommer einfach nicht über den Weg trauen kann, checke ich also jeden Morgen erst einmal das Wetter: Einerseits die aktuelle Temperatur am Fenster-Thermometer aber auch, was mein Wettermann für den Tag vorhersagt. Je nach Wetter können wir uns also an den Outfits meiner Lieblings-Blogger orientieren. Und vorsichtshalber lieber mal Regenschirm und Bikini einstecken 😉

Wearing His Hat: Alexandra von Lovely Pepa, 22.Juni 2014
Get the Look: Shorts von LTB :: Top von Marc O’Polo :: Sandalen von Tommy Hilfiger :: Gürtel von Joop! :: Tasche von Liebeskind :: Hut von mayser

Weiterlesen

Halbzeit in Brasilien – Timos WM-Vorrunden-Resümee

Halbzeit in Brasilien. Die WM-Vorrundenspiele sind abgehakt, die entscheidenden K.O.-Spiele stehen vor der Tür. Und die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat mal wieder gezeigt, warum sie im engen Kreis der Favoriten steht. Nach dem furiosen 4:0-Auftatksieg von Jogis Jungs gegen Portugal, folgte ein hart umkämpftes Remis gegen die kämpferisch und läuferisch top eingestellten Spieler aus Ghana.

Weiterlesen

G-Star Shorts

Herren-Shorts, denn auf die Länge kommt es doch an

G-Star ShortsShorts von G-Star

Gentlemen, Hand auf’s Herz. Es ist nicht immer so supereasy ein cooles Outfit zusammenzustellen. Und manchmal macht Einkaufen dem „Durchschnittsmann“ auch nicht sooo viel Spaß. Die meisten männlichen Kunden bei uns im trendhouse wissen ganz genau, wonach sie suchen und steuern zielstrebig darauf zu. Im Sommer merke ich aber immer wieder, dass sich manch einer in Sachen Shorts unsicher ist: Zu kurz oder zu lang? Krempeln oder nicht? Und was zieht man eigentlich dazu an? All diese Fragen beantworte ich euch heute…

Weiterlesen

Auf dem Fahrrad in die Stadt

Hello Bike! Drei Bike-Outfits zum Radfahren in der Stadt

Auf dem Fahrrad in die StadtWer regelmäßig mit dem Fahrrad in der Stadt unterwegs ist, der weiß, dass nicht jedes Styling drahteseltauglich ist. Aber deshalb in Funktionsjacke und Sport Pants durch die City sausen? Nicht unbedingt! Schließlich will man als Frau von Welt „très chic“ unterwegs sein. Weil wir Euch aber nicht nur mit einem lässigen Biker-Style versorgen wollen, sondern auch um Euer Wohlergehen besorgt sind, haben wir ein paar Bike-Outfits zusammengestellt, wir Ihr gutaussehend UND sicher ans Ziel kommt.

Weiterlesen

Das Fischer-Nordic-Racing-Team in der Saisonvorbereitung

Letzte Woche haben wir euch zum ersten Mal Toni Escher und Benjamin Seifert vom Fischer-Nordic-Racing-Team vorgestellt, die euch von nun an auf Sport Up Your Life regelmäßig über ihre Vorbereitungen und Wettkämpfe informieren werden. Da bekanntlich Wintersportler im Sommer gemacht werden, beginnt für unsere beiden Athleten gerade eine sehr wichtige Phase der Saisonvorbereitung.
Nach nur wenigen ruhigen Wochen im Frühjahr läuft nun bereits die Vorbereitung für den bevorstehenden Winter. Ja, es ist noch fast ein halbes Jahr, aber so viel Zeit braucht ein kontinuierlicher Aufbau der Form für die entscheidenden Rennen. Die Zeit, in der wir uns ausschließlich mit unserem Material sowie Sponsoren- und anderen Auszeichnungsveranstaltungen beschäftigt haben oder auch anderen Dingen, die in der stressigen Wettkampfperiode einfach oft zu kurz kommen, ist nun schon wieder vorbei. Nach einer kurzen Phase, in der wir auch mal andere Sportarten nutzten um uns fit zu halten, steht nun das Grundlagentraining im Mittelpunkt.
Grundlagenausdauer im Fokus
Schwerpunktmäßig steht nun das Grundlagenausdauertraining auf dem Programm. Toni nutzt dazu sehr gerne das Rad und war bereits mit einem regionalen Radteam zum Trainingslager in Südtirol. Bei den idealen Bedingungen wurden schon mal 30h/Woche absolviert und einige Alpenpässe in Angriff genommen. Auch der gerade eröffnete Stoneman Miriquidi im Erzgebirge ist auf seiner Habenseite. Vor allem auf dem MTB misst er sich dabei auch ab und zu gern mit den Spezialisten. So startete Toni zur Mountainbike Saisoneröffnung beim Bike Festival in Riva del Garda und in den nächsten Wochen stehen weitere Rennen in Tschechien sowie die Deutschen Hochschulmeisterschaften an. Die Ergebnisse könnt ihr auch hier verfolgen.

Das Fischer-Nordic-Racing-Team in der Saisonvorbereitung

Weiterlesen

Notfall Business Essentials

SOS Office Dress Up: Der Notfallplan für spontane Meetings

An alle Busniess Ladies da draußen: Wie ich Euch kenne, erscheint Ihr immer top-gestylt im Büro! Aber mal Hand auf’s Herz. Es gibt einfach Tage, da braucht man ein Paar bequeme, flache Schuhe und ein kuschelweiches Shirt. Schließlich liegt nichts an, keine Termine geplant, einfach „business as usual“. Aber was passiert, wenn plötzlich der Chef um die Ecke gestürmt kommt und ein spontanes Meeting ansetzt. Akute Lagebesprechung, Kunde im Haus… Wer jetzt einen Notfallplan in der Hinterhand hat, liegt klar im Vorteil!

Notfall Business Essentials
1. Tommy Hilfiger Strickjacke 2. Comme des Garcons Parfum 3. Lanvin Kosmetiktasche 4. Sence Kette 5. Unisa Pumps 6. HUGO Blazer 7. HUGO Tuch

Weiterlesen

Castelli 24-Stunden-Rennen: „an unfair advantage“ der Extraklasse

Schon im letzten Jahr war ein Team von engelhorn sports der Einladung nach Venetien gefolgt, um das Castelli 24-Stunden-Rennen zu bestreiten. Ich selbst war dieses Mal erstmals mit von der Partie und wusste nicht wirklich, was mich erwartet, als ich meine Zusage gab. Die anderen jedoch waren voller Vorfreude und ich war spätestens dann mindestens ebenso begeistert, als wir am Ort des Geschehens ankamen: Ein pittoresker und geschichtsträchtiger Ort in der italienischen Provinz Belluno, eine Autostunde westlich von Trento.

Castelli 24-Stunden-Rennen: „an unfair advantage“ der Extraklasse

Weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 5
engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.