Monat: Mai 2016

Trekking-Rucksäcke von Gregory

Echte Arbeitspferde: Gregory Baltoro und Gregory Deva

Die beiden Varianten Baltoro (für Herren) und Deva (für Damen) von Gregory, eignen sich ideal für lange und schwierige Treks. Sie sind treue Partner für alle, die bei schwerem Gepäck ein Maximum an Komfort wünschen. 

Beide Rucksäcke sind mit dem Response A3 Tragesystems ausgestattet, das aus unabhängig voneinander beweglichen und in zwei Positionen anpassbaren Schulter- und Hüftgurten, die mit einem 7075 Aluminium Drahtrohrrahmen verbunden sind, besteht. Dadurch passt sich das gesamte Chassis automatisch im Winkel an den Körper seines Trägers an. Der Rucksack trägt sich komfortabel, ausgewogen und ist auch bei schweren Lasten jederzeit kontrollierbar.

Trekking-Rucksäcke von Gregory
Trekking-Rucksäcke von Gregory
Trekking-Rucksäcke von Gregory
NudeLookSommer

In Sommerlaune mit dem Nude Look von Scotch & Soda und Espadrij l’originale

Bei diesem Trend packt uns die helle Freude. Allover Kombis in Nude und Weiß stehen für Sommer pur und sind wirklich nice. Von cleanem Offwhite über cremiges Beige bis hin zu hellem Braun, der „hautnahe“ Nude Look geht im Sommer einfach immer. Die Leichtigkeit des freundlichen Looks ist nicht zu übertreffen. Wie daraus ein frischer Streetstyle Look wird, zeigen wir euch jetzt mit Scotch & Soda und Espadrij l’originale:

NudeLook

Style auf ganzer Linie

Der Streifenlook ist gerade wieder voll angesagt. Während uns das klassische Streifenmuster diese Saison in allen Formen und Farben begegnet, pimpen wir hier unser Streifen-Rpertoire mit edlen Naturtönen. Der lässige Strickpullover von Scotch & Soda überzeugt durch den angesagten Long-Fit und den trendigen „Vorne-kürzer-hinten-länger“-Look.

StreifenpulloverStreifenpulloverhinten

Weniger ist Mehr

Nude Töne könnt ihr wunderbar mit der Farbe Weiß kombinieren. Die Denim Shorts „Ralston“ von Scotch & Soda mit lockerem Fit, dezenten Knittereffekten und umgeschlagenen Beinenden zählt zu unseren absoluten Must-haves. Unkompliziert und lässig zu Espadrilles gestylt, bringt sie uns in stahlendem Weiß fresh durch den Sommer.

DenimShorts

Oh So(h)le Mio

Sommersohlen sind bequem, aus Bast und vor allem von Espadrij l’originale. Der Trendschuh aus den 80ern hat uns auch diese Saison wieder um den Finger, ähm nein, den Fuß gewickelt und passt in Nude-Optik perfekt in unseren Look. We love Espadrilles!!!

Espadrilles

Nude Look mit Nudie Jeans

Um den Nude Look perfekt zu machen, schnappen wir uns den coolen Rucksack von Nudie Jeans (im trendhouse erhältlich) und schnallen uns damit den Sommer auf den Rücken. Tschüss Alltag, hallo Urlaub am Meer! Wir wären dann schonmal startklar 🙂

RucksackNudieJeans

Wer kann zu diesem unkomplizierten Freizeitlook schon Nein sagen?

NudeLook2

NudeLook3

 

Bienvenue chez Espadrij l’originale!

Woran denkt ihr, wenn ihr „Espadrij“ hört?  Allein der Markenname Espadrij l’orginale weckt bereits die Lust auf Sommer, Sonne, Strand und Meer! Mit den wunderbaren Sommerschuhen könnt ihr luftig leichte Outfits für die Strandbar, den Stadtbummel oder das Schwimmbad kreieren. Sie sind sporty und très chic zugleich und passen wundervoll zu Jeans, Leinenhosen und natürlich Kleidern für die Ladies. Sie bringen wahres „Riviera-High-Society-Feeling“ in euren Alltag.

Die Espadrilles von Espadrij l’originale aus den 80ern mit Korbgeflechtsohle drehen in dieser Saison wieder so richtig auf!

Einst die Füße von Stars wie Sophia Loren und Grace Kelly geschmückt, waren die 80er DIE Espadrille Epoche. Und JETZT ist der hübsche Schuh wieder voll im Trend. Das leichte Canvas Modell aus Leinen, Baumwolle oder Leder mit Pflanzensohle und Gummibelag als Markenzeichen, wird in einem kleinen Dorf in den Pyrenäen noch handgenäht oder an den alten Maschinen hergestellt.

Im engelhorn Mode- und trendhouse führen wir den mediterranen Schuhklassiker in super vielen Variationen:

CollageBlog1

BlogAuto

Die Obermaterialien können in einem edlen Naturton erstrahlen oder in knalligen Farben wie Pink oder Azurblau aufleuchten. Auch geschmackvolle Muster bringen Pepp in euer Outfit und im trendy Streifenlook in Rot, Weiß und Blau kommt „Marine Mood“ auf!

CollageBlog2

Lasst euch von Espadrij l’originale verzaubern, kommt in den engelhorn Häusern vorbei und klickt euch durch unseren e-Shop! Hier findet ihr garantiert euer Lieblingsmodell! Pssst… dort warten auch tolle Badetücher für Strand und Freizeit auf euch!

In all ihren bunten Farbvariationen verleihen diese Schuhe einfach automatisch gute Laune!

Richtig laufen: 7 Wege zum Ziel

Für manche Sportler ist Laufen ein angenehmer Zeitvertreib, für andere ist es eine lästige Notwendigkeit, um fit zu werden. Doch egal, welcher Typ du bist, wenn du besser werden willst, musst du dich nur an diese 7 einfachen Regeln halten!

1. Bleib konsequent

Wenn du für eine unbestimmte Zeit mit dem Laufen aufhörst, beginnst du fast wieder bei Null! Deine gesamte Kondition, die du dir zuvor mühsam aufgebaut hast, ist dann im Eimer. Wenn du dein Training auf die nächste Stufe bringen willst, musst du immer am Ball bleiben und deine Kondition konstant von Training zu Training verbessern. 
Hole dir eine Startnummer für ein Rennen, wie zum Beispiel den engelhorn sports Mizuno Laufcup 2015,
um deine Fortschritte zu verfolgen. So siehst du, inwieweit sich deine harte Arbeit ausgezahlt hat.

2. Die richtige Haltung

Eine korrekte Haltung ist beim Joggen von großer Bedeutung. 

Die falsche Lauftechnik kann zu Schmerzen im Wirbel-, Muskel- und Sehnenapparat führen. 

Zudem führt die richtige Technik zu einem ökonomischen Laufstil und damit zu einer Verringerung des Krafteinsatzes und einer Verbesserung der Schnelligkeit. Gerade Anfänger haben Probleme mit der Lauftechnik. Aber keine Angst – diese kann man lernen.

Richtig laufen: 7 Wege zum Ziel

Weiterlesen

Fit für die Bikesaison mit cooler Sportswear von Ami

Im Frühjahr sollten nicht nur die Fahrräder fit für die Saison gemacht werden, sondern auch euer Freizeitlook – und zwar mit der Sportswear Kollektion von Ami. Das Komplettoutfit bietet ultimatives „Wellness-Feeling“ für all eure Freizeitabenteuer und vereint Funktionalität und cooles Design zu einem sportiven Casual Look.

Mut zur Farbe

Kräftige Farben wie ein knalliges Rot in monochronem Sports-Style machen euer Outfit alles andere als langweilig. Der Sommer ist bunt, fröhlich und sonnig. Da sollten die Farben ruhig mitspielen.

Look2Blog

Die lässige Sweatjacke, die lockere Shorts und das cleane T-Shirt von Ami machen euren schicken Trainingsanzug komplett.

Aber Vorsicht – bitte nicht „too much“ Farbe! Das weiße Shirt schafft einen effektvollen Kontrast zum farbenfrohen Fitnessanzug und harmoniert toll mit den weißen Streifen eurer Shorts.

AmiCollage

Die Ladies machen es uns vor, den passenden Nagellack zum Schal oder Top…ihr wisst schon! Farben an unterschiedlichen Stellen des Outfits wieder aufzugreifen, ist auch bei Herrenoutfits möglich. In diesem Look passt der kleine Rotklecks im Fersenbereich des Sneakers von Ami super zur All-Over-Ami-Kombi. Für jedes Outfit ein neues Paar Schuhe? Spaß beiseite, das lassen wir mal lieber Frauensache sein! 🙂

Last but noch least: Unser absoluter Accessoire-Favorite in der Männergarderobe sind Sonnenbrillen, die im Sommer garantiert nicht fehlen dürfen.

CollageAmi

Durch die „rosarote“ Brille schauen und schon mal gedanklich die sieben Sachen fürs nächste Picknick oder Urlaub am Meer packen …Sommer-Feeeeling pur!

Look2Blogkomplett

Die Julischen Alpen – ein wahres Sportlerparadies

Die Julischen Alpen sind ein Naturpark in Slowenien, unweit der österreichischen Grenze bei Villach und direkt an Italien grenzend im Westen. In Deutschland sind die Julischen Alpen eher unbekannt, was sehr schade ist, denn die Natur und die Möglichkeiten dort sind fantastisch! Von München aus ist das Gebiet in knapp über 4 Stunden zu erreichen – und damit auch nicht viel weiter weg als Gardasee, Dolomiten und Co.

Die Julischen Alpen – ein wahres Sportlerparadies

Weiterlesen

RalphLaurenBlumenkleid

Dresscode standesamtliche Hochzeit – Welcher Look passt?

Die gute Nachricht zuerst: bei einer standesamtlichen Trauung geht es meist sehr viel entspannter zu, als bei einer kirchlichen Hochzeit. Ein zu festliches Outfit wäre hier fehl am Platz, die Abendrobe oder das aufwändige Cocktailkleid können also getrost zu Hause bleiben. Der Look sollte tagestauglich und elegant sein. Wir zeigen euch die passenden Looks zum Dresscode Standesamt.

Weiterlesen

Kurze Hosen für heiße Tage: Mehr Beinfreiheit für Männer!

Wenn die Temperaturen steigen, werden die Hosen kürzer: Mit lässigen Shorts macht ihr bei unterschiedlichsten Gelegenheit eine gute Figur und entscheidet dabei individuell, ob der Look eher sportlich oder elegant sein soll.

Auch wenn selbsternannte „Stilexperten“ kurze Hosen an käsig-haarigen Männerbeinen verurteilen, sind wir der Meinung, dass an heißen Tagen niemand schwitzen muss und fordern mehr Beinfreiheit für Männer! Zudem haben Shorts einen wahren Image-Wandel hinter sich: Die Zeiten, in denen kurze Hosen nur Socken-in-Sandalen-tragenden Mallorca-Touristen vorbehalten war, sind längst vorbei. Seit einigen Saisons sind kurze Hosen in verschiedenster Ausführung absolut salonfähig und ermöglichen an heißen Sommertagen coole Styles.

Damit ihr in diesen wadenbetonenden Beinkleidern eine gute Figur macht, haben wir für euch verschiedene Modelle herausgesucht, die jedem Geschmack und Körperbau gerecht werden.

1. Lässiger Klassiker

Die Smarteste der Shorts ist mit ihrem puristischen Schnitt ein zeitloser Klassiker, der mit schlichten Hemden eine sportiv-elegante Symbiose eingeht. Sehr cool sind Jeansjacken als Kombipartner, wobei die Königsdisziplin das Sakko zur kurzen Hose ist: Der Bruch zwischen dem schicken Sakko und der legeren Shorts ergibt ein neues, interessantes Gesamtbild. Schuhtechnisch seid ihr von den klassischen Sneakers über den Derbyschuh bis hin zu Loafers völlig frei.

Schmal geschnitten, sollten die Chinos jedoch nicht zu knapp sitzen: Zwei Finger müssen allemal noch zwischen Bein und Hose passen. Auch die Länge ist entscheidend – sie sollte niemals über das Knie reichen, sondern (gern auch gekrempelt) mindestens gute zehn bis fünfzehn Zentimeter davor enden.

collagechino

Marineblaue Chino von Superdry, sandfarbene Chino von BOSS, schwarze Chino von Acne, olivgrüne Chino von Acne

Absolute Must-Haves im Kleiderschrank: Die Farben navy, beige und grau lassen sich super easy kombinieren und perfektionieren den smarten Casual-Look.

2. Auf Safari

Die Traveller unter euch werden bei diesen coolen Cargo-Hosen schon im Urlaubsfeeling die nächste Reise planen: Die Shorts sehen nicht nur sehr lässig aus, sondern setzen mit ihrem Globetrotter-Look ein echtes Statement. Damit das Ganze nicht nach McGyver oder Indiana Jones aussieht, bitte nicht noch Utility-Hemden und Jacken mit vielen Taschen dazu kombinieren. Ein einfaches T-Shirt oder lockeres Hemd komplettieren den legeren Look und setzen genug Kontraste, um ihn citytauglich zu machen.

collagecargo

Marinefarbene Cargo von Tommy Hilfiger, sandfarbene Cargo von Bugatti, graue Cargo von Crosshatch, olivfarbene Cargo von Saint Laurent

Und auch wenn die praktischen Pattentaschen dazu verführen: Nicht alles mit Kleinkram vollstopfen, sonst wird’s schnell unförmig.

3. Retro-Kult

Robust, markant und schnörkellos maskulin – mit dem aktuellen Nineties-Revival kommen auch die Jeans-Shorts wieder ins Rennen: Gekrempelt und auch gerne im Destroyed-Look sehen sie extrem lässig aus. Der widerstandsfähige Stoff hält einiges aus und ist in den unterschiedlichsten Waschungen und Farben die ideale Basis für urbane Streetstyle-Outfits. Einfach ein T-Shirt drüber, Espadrilles oder Sneakers an und fertig ist der ungezwungene Everyday-Look.

collagejeans

Hellblaue Jeans von Calvin Klein, anthrazitfarbene Jeans von Mustang, blaue Destroyed-Jeans von Review, weiße Jeans von Scotch & Soda

Die Länge deiner Jeansshorts sollte natürlich immer dem Anlass entsprechen; unabhängig davon sollte gerade bei Großgewachsenen der Hosensaum etwas über dem Knie, oder knapp darunter enden, sonst wirken die Beine optisch noch länger. Auch auf die Weite der Hosenbeine kommt es an: Dürre Beine sehen in weiten Varianten noch storchiger aus!

4. Musterschüler

Besonders im Sommer gilt die Devise „Farbe bekennen„! Zwar geht man in Shorts in zeitlosen Nichtfarben wie Weiß oder Grau geschmackvoll auf Nummer sicher, sorgt aber in farbenfrohen Mustern für unmittelbares Gute-Laune-Feeling. Ob im Evergreen Camouflage oder selbstironisch mit amüsant-nerdigem Millefleur– oder Hawaii-Print  – mit diesen Mustern steht ihr garantiert im Fokus!

collagemuster

Orangefarbene Millefleur-Chino von Alberto, Blätter-Print-Cargo von , Hawaii-Print-Chino von PT01, Camouflage-Bermuda von Alpha Industries

 

Diese Shorts sorgen an heißen Tagen garantiert für gute Laune und unterstreichen in ihren unterschiedlichen Ausführungen eure Individualität: Unkompliziert zu stylen, werden sie sich zu den Lieblingen eurer Sommergarderobe mausern!

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.