Monat: März 2017

Tasmanien – die Herkunft von Ortovox‘ Merinowolle

Tasmanien - die Herkunft von Ortovox' Merinowolle

Was kann Merinowolle eigentlich und wieso sollte ich sie tragen?

… geruchsneutral

Wolle wirkt antibakteriell, da sich aufgrund ihrer Faserstruktur Bakterien nur schwer festsetzen können. Der unangenehme Geruch kann sich daher nur schwer bilden. Außerdem hat die Wollfaser eine eingebaute Waschmaschine: Die enthaltenen Eiweißmoleküle baut müffelnde Bakterien einfach ab. Natürlich musst du dein T-Shirt aus Merinowolle dann auch weniger waschen, sondern nur draußen lüften – die Umwelt freut sich.

 … feuchtigkeitsregulierend

Wollfasern sind hydrophile Fasern und deshalb unglaublich funktional: Sie können bis zu 35% ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich nass anzufühlen. Die Oberfläche der Faser bleibt dabei schön trocken, während die Feuchtigkeit in den Faserkern wandert. Merinowolle ist außerdem atmungsaktiv, das heißt sie kann Feuchtigkeit zwischenspeichern. Während des Trocknens am Körper funktioniert die Wolle wie eine Klimaanlage und hält dich bei Hitze angenehm kühl.

 … temperaturregulierend

Wollfasern kühlen im Sommer und wärmen im Winter. Wie kann das sein? Diese smarte thermoregulierende Eigenschaft basiert auf zwei Prinzipien: Wollfasern haben eine natürliche Kräuselung, die Körperwärme in kleinen Luftkammern speichern kann. Diese Luft dient als Isolationsschicht, Sommer wie Winter, vor Hitze und vor Kälte. Das 2. Prinzip beruht auf der Kühlung durch Verdunstungskälte. Wolle kann eine große Menge Feuchtigkeit aufnehmen, ohne sich nass anzufühlen. In warmer Luft trocknet die Faser dann schnell, wodurch die erfrischende Verdunstungskälte entsteht.

 … schützend vor UV-Strahlung

Wolle kann einen Teil der schädlichen UV-Strahlung einfach in sich aufnehmen und von der Haut fernhalten. Dieser Wert wird in UPF (UV protection filter) gemessen und gibt Aufschluss darüber, wie viel UV-Strahlung geblockt wird. Zum Beispiel lässt ein T-Shirt mit UPF 10 (ein weißes Baumwoll-T-Shirt) noch 10% der UV-Strahlen bis zur Haut durch. Wolle hat hier einen viel höheren Wert. ORTOVOX Shirts etwa weisen einen UPF zwischen 20 und 50+ auf – je nach Dichtheit des Gewebes und Farbe (dunkel schützt besser als hell, kräftiges rot und grün am allerbesten). 

 … weich

Merinowolle kratzt nicht! Die feinen Wollfasern sind mit 18 – 19 Mikron (ein Mikron = ein tausendstel Millimeter) so dünn, dass sie deutlich unter der menschlichen Kratzgrenze liegen – und die ist bei ca. 25 Mikron. Spezialvarianten wie MERINO SUPERSOFT oder MERINO COMPETITION wurden noch andere Fasern der Wolle beigemischt, wie etwa Lenzing Modal aus Buchenholzzellulose oder einen kleinen Anteil Kunstfasern.

 … pflegeleicht

Wenn du dein T-Shirt doch einmal waschen musst, so ist das spielend leicht: Die ORTOVOX Merinowolle wurde mit dem „Total Easy Care“ Verfahren ausgestattet. Damit kannst du dein Produkt einfach bei 30° bzw. 40° in der Maschine waschen und musst keine Angst haben, dass die Wolle eingeht. Für weitere Pflegetipps, etwa zum richtigen Trocknen, schaust du am besten auf das Hinweisetikett in jedem Textilprodukt.

 … nachwachsend

Wolle ist von Natur aus zu 100% ökologisch und daher besonders nachhaltig. Merinoschafe werden, je nach Rasse, ein bis zweimal jährlich geschoren – ihnen wächst also von ganz alleine ein neues Fell. Und alles, was es für das Wachstum der Naturfaser braucht, sind Wasser, frische Luft, Sonne und leckeres Gras. Alles ganz simpel.

Woher stammt die Merinowolle von Ortovox?

Der Ursprung der Ortovox Wolle liegt inmitten eines Naturparadieses. Umgeben von tausenden Kilometern Wasser und fernab von Industriestandorten wird in Tasmanien nachweislich die beste Luftqualität unserer Erde gemessen. Der Westen der Insel ist fast unzugänglich, geprägt von Gipfeln, die bis in den Frühsommer mit Schnee bedeckt sind (höchster Berg ist der Mount Ossa 1.617m). Der Osten gleicht eher einer grünen Hochebene und genau hier leben die Merinoschafe.

Weiterlesen

Mode für muskulöse Männer

5 Styling-Regeln für muskulöse Männer: Hemden, Anzüge, T-Shirts

Alle Fitness-Freaks unter euch kennen das Problem: Mit etwas breiteren Schultern und Armen oder auch kräftigen Oberschenkeln, ist es oftmals gar nicht so einfach, ein gut sitzendes Outfit zu finden. Muskulöse Männer haben quasi die Wahl zwischen spannenden Körperteilen oder sackartigen Klamotten, welche die Muskeln komplett verschwinden lassen! Mit den folgenden 5 Styling-Regeln wird die Wahl des richtigen Outfits auf jeden Fall um einiges einfacher!

Weiterlesen

Belstaff: Cooler Style für coole Typen!

Was ein Wetter! Endlich können wir unsere T-Shirts wieder aus den Schränken holen! Und wenn es abends mal noch etwas frischer wird, ziehen wir keinen dicken Mantel mehr drüber, sondern greifen zur lässigen Lederjacke. Mit dem tollen Casual-Look von Belstaff seid ihr auf jeden Fall perfekt vorbereitet für den Frühling!

Casual-Style

belstaffLook1

Jacke :: Shirt :: Schuhe (alles von Belstaff) :: Jeans von Dondup

Christoph trägt eine helle Skinny Fit Jeans von Dondup in Used-Look Optik. Besonders lässig und sonnengeeignet sind die hochgekrempelten Hosenbeine, die dem Look sofort einen sportlichen und frühlingshaften Look verleihen!

BelstaffLook

Jacke :: Shirt :: (alles von Belstaff) :: Jeans von Dondup

T-Shirt Saison

Wie haben wir die Tage herbei gesehnt, in denen wir wieder im luftig-leichten T-Shirt rumlaufen können?! Endlich ist es soweit. Also schmeißt sich Christoph direkt in Schale mit diesem lässigen Shirt mit Logo-Print:

Belstaff Shirt

Shirt

Da es zum Abend hin und auch morgens immer noch relativ frisch ist, könnt ihr easy eine angesagte Lederjacke im Biker-Stil drüber ziehen. Christoph hat sich für ein braunes Modell mit lässigen Details entschieden.

LederjackeBelstaff

Jacke :: Shirt (beides von Belstaff)

Passend zu dem leichten Look und den angenehmen Temperaturen sind die cleanen Sneakers mit Camouflage-Detail an der Ferse.

SneakersBelstaff

Sneakers von Belstaff

Also bitte Petrus, hab weiterhin so gute Laune und bescher uns noch viele dieser mega guten Frühlingstage!

Welcher Schuh ist der richtige für dein Training?

Leider sieht man es sehr oft: Aerobicschuhe mit dünner Sohle beim Joggen auf Asphalt. Oder Schuhe mit weicher Sohle  und wenig Halt beim Training mit Gewichten und abrupten Bewegungen. Dies kann schwerwiegende Folgen haben und langfristig die Gelenke schädigen. Doch nicht nur gesundheitliche Aspekte gilt es bei der Wahl der Sportschuhe zu berücksichtigen. Denn wer in der Aerobicstunde schon einmal Drehungen in Laufschuhen versucht hat, wird schnell an seine Grenzen kommen.

Welche Schuhe ihr aber nun für welche Art von Workout braucht, verraten wir euch in diesem Artikel. Hierfür haben wir uns vier beliebte Bereiche rausgesucht.

1. Gewichte und  Crosstraining -Training

Wer Sportarten wie  Crosstraining ausübt oder im Gym gerne mit Gewichten hantiert und Schnellkraft trainiert, braucht einen Schuh, der ausreichend Stabilität und Traktion bietet. Diese Anforderung erfüllt z.B. der Metcon 4 von Nike.

Features im Überblick: 

– flache Sohle und hart im Fersenbereich für eine hohe Stabilität bei Übungen mit der Lang- bzw. Kurzhantel
– griffige Gummisohle wichtig bei Sprints oder Burpees
– flexible Außensohle ( Flexkerben) im Vorderfuß
– strapazierfähiges Obermaterial

Extras: 

– Fersenclip für Übungen an der Wand (Handstandliegestütze)
– erweiterte Sohle im Mittelfußbereich für Übungen mit Seilen  

Welcher Schuh ist der richtige für dein Training?
Welcher Schuh ist der richtige für dein Training?
Welcher Schuh ist der richtige für dein Training?

Weiterlesen

Capsule Wardrobe: Mit 37 Teilen perfekt ausgestattet

Kennt ihr das Problem, dass euer Kleiderschrank zum Bersten voll ist, ihr aber trotzdem das Gefühl habt nichts zum Anziehen zu haben und immer nur die fünf Lieblingsstücke getragen werden? Damit ihr dieses Problem in Zukunft nicht mehr habt, stellen wir euch das Capsule Wardrobe Prinzip vor. Dieses von Bloggern geliebte Prinzip basiert auf dem einfachen Motto „Weniger ist mehr“.

Zunächst gilt es, im Kleiderschrank auszusortieren und so alle Schrankleichen zu beseitigen. Behalten werden nur Lieblinge und Klassiker, welche noch durch einige Basics ergänzt werden können. Das Ziel ist es, am Ende wenige Teile im Schrank zu haben, mit denen ihr aber jeden Look, von sportlich über klassisch, bis hin zu super schick kreieren könnt. Damit euch das Ganze etwas einfacher fällt, haben wir für euch eine Capsule Wardrobe, bestehend aus 37 Teilen zusammengestellt, mit der ihr perfekt ausgestattet seid für das Outfit eurer Wahl!

Vorteile der Capsule Wardrobe:

  • man hat mehr Platz im Schrank und gleichzeitig mehr Ordnung
  • man spart Geld
  • Fehlkäufe sind passé
  • man steht nicht ewig lange vor dem Schrank bevor man weiß, was man anziehen soll

Hier sind unsere 37 Must-Haves für die perfekte Ladies Capsule Wardrobe für das Frühjahr und den Sommer:

#1: Das Leinenkleid

Im Sommer und Frühjahr sind zarte Leinenkleider ein absolutes Muss. Sie sehen toll aus und lassen sich zu jedem Anlass gut kombinieren. Schnell einen Blazer drüber oder einen Pullover um die Schultern gelegt – fertig.

Leinenkleid Frantina

Kleid von Frantina

#2: weiße Sneakers

Weiße Sneakers sind auch in diesem Sommer mega in und sehen sowohl zur Used-Look Jeans, als auch zum leichten Kleid toll aus. Achtet nur darauf, sie gut zu pflegen, damit sie auch lange weiß bleiben!

Sneakers Weiß Ash

Sneakers von Ash

#3: der Blouson

Für die etwas frischeren Tage und Stunden ist ein Blouson ein perfekter Begleiter und Überzieher. Mit einer schlichten Farbe könnt ihr den Blouson so zu dem Look eurer Wahl kombinieren.

CollageBlousons

Blouson von Cartoon :: Blouson von Moncler :: Blouson von Steffen Schraut

#4: das weiße Shirt

Ob zum Rock, zur Jeans, unter der Jacke – mit einem weißen Shirt könnt ihr nichts falsch machen und sollte in jeder Garderobe zu finden sein!

Shirt 81 hours

Shirt von 81 hours

#5: der ausgestellte Rock

Zum weißen Shirt sieht ein leichter, ausgestellter Rock immer super gut aus. Wie wäre es mit diesem tollen Uni-Modell von Dorothee Schumacher?

Rock Doro Schumacher

Rock von Dorothee Schumacher

#6: das Maxikleid

Bei warmen Temperaturen ist ein locker-leichtes Maxikleid ein Muss. So kann der Sommer kommen!

Maxikleid Just Female

Kleid von Just Female

#7: flache Sandalen

Bequeme und schicke Sandalen sind ein Muss in eurer Frühjahrs- bzw. Sommergarderobe. So werden eure Füße zum Hingucker:

CollageSandalen

Sandalen von Ash :: Sandalen von Gioseppo :: Sandalen von Michael Kors

#8: das Blusenkleid

Für das Büro ist ein Blusenkleid ein toller Hingucker: schick, aber auch luftig und leicht.

Blusenkleid Closed

Blusenkleid von Closed

#9: kurzärmelige Bluse

Neben dem Blusenkleid ist auch eine Bluse ein Basic, welches in den magischen 37 der Capsule Wardrobe nicht fehlen darf. Im Frühjahr darf es ruhig eine kurzärmelige Bluse sein.

Bluse kurz Max Volmáry

Bluse von Max Volmáry 

#10: Boyfriend-Jeans

Die Boyfriend-Jeans ist ein tolles Basic: ihr könnt sie super lässig mit Shirt und Sneakers kombinieren, aber auch in der schicken Variante mit Pumps und Bluse.

Boyfriend Jeans Levis

Jeans von Levi’s

#11: Tanktop

Ein Tanktop sollte wirklich in jedem Kleiderschrank vorhanden sein, sei es zum Drunter ziehen oder als schlichtes Basic-Oberteil zur Jeans. Gern darf auch ein Logo oder Print drauf sein, ganz nach eurem Geschmack.

Tanktop Calvin Klein

Top von Calvin Klein

#12: Bundfaltenhose

Die Bundfaltenhose ist an frühlingshaften oder sommerlichen Tagen eine tolle Alternative zu einer normalen Hose oder einer Jeans. Sie ist leicht im Material und lässt sich toll kombinieren.

Bundfaltenhose Marc Cain

Hose von Marc Cain

#13: Crop Top

Ja Ladies, Crop Tops sind einfach ein mega Hingucker und deswegen ein Muss in eurer Capsule Wardrobe!!!

Crop Top Tommy Hilfiger

Top von Tommy Hilfiger

#14: Sling Ballerinas

Nicht nur ein klassischer Ballerina-Schuh ist zuckersüß, sondern auch Sling Ballerinas, wie dieses schöne Modell von Peter Kaiser:

Sling Ballerinas Peter Kaiser

Ballerinas von Peter Kaiser

#15: weißer Blazer

Im Frühling und Sommer darf es ruhig hell sein und gerne auch mal ganz clean und Weiß. Also setzen wir auf einen weißen Blazer beim Casual oder Business Look.

Blazer Luisa Cerano

Blazer von Luisa Cerano 

#16: Off-Shoulder Kleid

Süß oder sexy: ihr habt die Qual der Wahl, wie ihr ein Off-Shoulder Kleid kombiniert. Mega angesagt ist es auf jeden Fall!

Off Shoulder Hale Bob

Kleid von Hale Bob

#17: Espadrilles

Sie sind super gemütlich und genau das Richtige für den Urlaub: Espadrilles passen zum Girly Look, zum Casual Look aber auch für die Uni. Die Farbe könnt ihr ganz nach eurem Geschmack wählen!

Espadrilles

Espadrilles von ESPADRIJ

#18: Jeanshemd

Einen coolen Casual-Look könnt ihr mit einem lässigen Jeanshemd stylen. Ob in die Hose gesteckt oder locker über der Hose …

Jeanshemd 7 for al mankind

Jeanshemd 7 for all mankind

#19: Kleid aus Baumwolle

Baumwolle ist super atmungsaktiv und passt sich somit im Sommer den warmen Temperaturen an – ein Kleid aus Baumwolle ist somit ein Must-Have in eurer Garderobe. Welches euer Favorit wird? Entscheidet selber!

CollageBaumwollKleider

Kleid von Lauren Ralph Lauren :: Kleid von See by Chloe :: Kleid von Sportmax Code

#20: Riemchen-Sandaletten

Gerade für einen etwas schickeren Anlass am Wochenende braucht es einen Schuh mit Absatz. Hier ist die Riemchen-Sandalette der perfekte Schuh. Schick und modern und zu nahezu jedem Look tragbar!

Sandaletten Ash

Sandaletten von Ash

#21: Jeansjacke

Für die frischeren Abendstunden ist eine Jeansjacke ein super geeigneter Überzieher. Das Schöne: ihr könnt sie sogar zur Jeanshose in einem anderen Ton tragen! Denim on Denim ist nämlich super angesagt!

CollageJeansjacken

Jeansjacke von DSquared2 :: Jeansjacke von Gucci :: Jeansjacke von True Religion

#22: Leichter Pullover

Leichte Pullover in einer cleanen Farbe sind Alleskönner und somit dürfen sie in euren Schränken nicht fehlen. Für die warmen Monate empfehlen wir eine helle Farbe, wie einen Nude- oder Beigeton.

CollagePullover

Pullover von Duffy :: Pullover von Repeat :: Pullover von Windsor

#23: Jeanrock

Back to the 90’s mit einem lässigen Jeansrock – auch hier könnt hier wieder auf Denim meets Denim setzen und eine süße Jeansbluse kombinieren.

Jeansrock Kenzo

Jeansrock von Kenzo 

#24: Hose im Jogging-Look

Sieht gemütlich aus, ist gemütlich und dazu noch mega stylisch: wir setzen in diesem Frühjahr auf Hosen im Jogging-Look. Mit hohen Schuhen und einer Bluse sind sie in kreativen Berufen sogar bürotauglich! Dickes Plus: auch für’s Sofa ist sie top geeignet!

Sweathose Better Rich

Hose von Better Rich

#25: Rosafarbener Pullover

Ein zartes Rosa ist genau die richtige Farbe in den kommenden Monaten – zur Jeans, zum Rock, lässig über die Schulter gelegt… mit einem rosa Pullover könnt ihr absolut nichts falsch machen!

CollageRosaPullover

Pullover von Duffy :: Pullover von Juvia :: Pullover von Tommy Hilfiger 

#26: Jeansshorts in Destroyed-Optik

Diesen Sommer darf unsere Jeansshorts richtig fetzig und löchrig sein. Sie ist ein tolles Basic für einen frischen und sommerlichen Look.

Shorts Scotch&Soda

Shorts von Scotch&Soda

#27: Streifenshirt

Maritimes Flair gibt es mit einem lässigen Streifenshirt. Zur Jeans oder zum Rock, das Shirt lässt sich super kombinieren und gehört als Basic in eure Capsule Wardrobe!

Streifenshirt 81 hours

Shirt von 81 hours

#28: Hemdbluse

Für’s Office oder auch ganz lässig zur Boyfriend-Jeans und Sneakers: die Hemdbluse ist nicht nur super klassisch, sondern auch bei lässigen und sportlichen Looks toll einsetzbar!

Hemdbluse Max Volmáry

Hemdbluse von Max Volmáry

#29: Midi-Rock

Der Midi-Rock ist ein Klassiker – er sieht super feminin aus und lässt sich mit Bluse oder Shirt toll kombinieren. Ein Paar schicke Schuhe dazu und fertig ist ein klasse Look!

Midirock Patrizie Pepe

Rock von Patrizia Pepe

#30: Skinny-Jeans

Sie ist in und sie wird es in den nächsten Jahren wohl auch bleiben: die Skinny Jeans. Sie darf als Basic absolut nicht fehlen!!

CollageSkinnyJeans

Jeans von Citizens of Humanity :: Jeans von True Religion :: Jeans von Drykorn

#31: Mokassins

Zum lässigen Look tragen wir ein Paar gemütlicher und modischer Mokassins. Und ihr?

Mokassins TOD'S

Schuhe von TOD’S

#32: Seidentop

Seide ist nicht nur ein unglaublich edles Material, nein es fühlt sich gerade im Sommer auch einfach wahnsinnig gut auf der Haut an. Deswegen darf ein schickes Seidentop, am besten in Unifarben nicht fehlen!

Seidentop Frantina

Seidentop von Frantina

#33: Plateau-Sandaletten

Ein schlankes und vor allem langes Bein zaubert ihr mit einem Paar Plateau-Sandaletten, wie mit diesem süßen Modell von Tommy Hilfiger:

Plateausandaletten Tommy Hilfiger

Sandaletten von Tommy Hilfiger

#34: Shirt mit Rüschen oder Volants

Volants und Rüschen sind ein mega toller Eyecatcher im Sommer. Das luftig-leichte Detail lässt jeden Look extra frühlingshaft oder sommerlich wirken!

Rüschenshirt Sacks

Shirt von Sacks

#35: weiße Hose

Weiße Hosen gehören zum Frühling und Sommer, wie Weihnachten in den Winter. Deswegen darf ein weißes Modell bei euch nicht fehlen!

CollageWeißeHose

Hose von Cambio :: Hose von DSquared2 :: Hose von Max&Co

#36: Shirt mit Print

Print ist derzeit megaaaa angesagt – ob ein dickes Markenlogo oder ein cooles Motiv. Zur Jeans, zur weißen Hose oder reingesteckt in den Midirock … Must-Have!

Printshirt Dorothy Blue

Shirt von Dorothy Blue

#37: Strickjacke

Last but not least darf eine schicke Strickjacke in eurer Capsule Wardrobe nicht fehlen. Ein schicker Überzieher, am besten in gedeckten und dezenten Farben:

CollageStrickjacken

Jacke von Repeat :: Jacke von Allude :: Jacke von s.Oliver

Was meint ihr? Kommt ihr mit 37 Teilen in eurem Kleiderschrank diesen Sommer aus? Hinterlasst uns gerne euren Meinung, was ihr von dem Trend „Capsule Wardrobe“ haltet und ob ihr es ausprobieren würdet!

 

 

 

Fitfood Hafer

Fitfood Hafer

Hafer: Jeder kennt ihn und bereits bei vielen steht er schon auf dem Speiseplan – zu Recht. Denn die beliebte Getreideart hat viele positive Effekte auf den Körper. 

Am besten konsumiert ihr Vollkorn-Haferflocken

Haferflocken bestehen aus einem optimalen Mix aus Proteinen, Kohlenhydraten und Fett. Das macht sie zu einem absoluten Fitfood für Sportbegeisterte. 

Gerade Sportler brauchen für ihr Training ausreichend Energie – diese bekommen sie aus hochwertigen Kohlenhydraten. Anstatt chemische Fitnessprodukte zu konsumieren, bringt uns der Griff zu natürlichen Produkten, wie beispielsweise Hafer, neben komplexen „Carbs“ auch viele weitere Mineralien, B-Vitamine, Proteine und Antioxidantien.

Eisen 

Beim Eisen-Gehalt hat Hafer die Nase weit vorne – nur wenige Getreidesorten schlagen diese Pflanzengattung aus der Familie der Süßgräser. 100 g Hafer enthalten 5,5 mg Eisen. Zum Vergleich: Rinderfilet enthält auf 100 g 2,3 mg Eisen.

Hafer übertrumpft sogar Fleisch in puncto Eisen

Unser Tipp: Zum Eisen solltet ihr Vitamin C konsumieren, damit es optimal resorbiert werden kann. 

Magnesium

Magnesium hat viele gesundheitliche Vorteile. So ist es u. a. für Sportler ein sehr wichtiges Mineral, um die Leistungsfähigkeit erhalten bzw. steigern zu können. Unter anderem hilft es beim Training, die Leistung lange Zeit aufrecht zu erhalten, fördert den Fettabbau und entspannt die Muskeln nach dem Workout. 

Generell hilft es beim Runterkommen und einem ruhigen Schlaf. Auch die Denkleistung wird durch Magnesium verbessert, da es bei der Energiebereitstellung für das Gehirn beteiligt ist. Hafer enthält sagenhafte 139 mg Magnesium je 100 g.

Biotin und Zink

Hafer ist ein toller Biotin- und Zink-Lieferant. Biotin unterstützt den Körper dabei, gesunde und schöne Haut, Haare und Nägel zu bilden. Der hohe Zink-Gehalt trägt ebenso dazu bei. 
Auch für das Nervensystem ist Biotin wichtig. 

Vitamin B1 und B6

Mit 0,3 mg pro 40 g Hafer gehört Hafer zu den Top Vitamin-B1-Lieferanten unter den Getreidearten. Auch der B6-Wert kann sich sehen lassen. Die beiden Vitamine sind für ein gesundes Nervensystem unerlässlich.

Wenn ihr also unter Schlaflosigkeit, Schwindel, depressiver Stimmung oder Müdigkeit leidet oder sich eure Haut verändert hat und ihr schnell krank werdet, KANN das z. B. auf einen starken Vitamin-B1-Mangel deuten.

Ballaststoffe

Ballaststoffe halten nicht nur lange satt, sie sind auch für einen optimal funktionierenden Darm und somit für die Gesundheit essentiell. Hafer weist eine optimale Relation aus löslichen und unlöslichen Ballaststoffen auf.

Weiterlesen

Trendmarke Lieblingsstück: welches ist deins?

Jeder von uns hat so sein ‚Lieblingsstück“ – warum nicht gleich mehrere haben? Mit der Trendmarke Lieblingsstück, die aus dem beschaulichen, bayrischen Chiemgau kommt, könnt ihr tolle Casual-Looks für den Alltag zusammenstellen, die eure Individualität und euren eigenen Look unterstreichen.

Palmenpullover

Pullover

Dany trägt hier einen lässigen Pullover im angesagten Streifendesign mit einer witzigen Palme auf der Vorderseite. Besonders gut sieht der Pullover zu einer Jeans aus, wie hier in Used-Look Optik.  Und auch der zweiete Look wird mit einer Jeans ergänzt:

JeansjackeAnanasshirt

Shirt :: Jacke (erhältlich im Modehaus)

Denim Girl

Das witzige Shirt mit einer Pailletten-Ananas als mega Hingucker wird mit einer Jeansjacke ergänzt, die ihr im Modehaus bei uns finden könnt! Besonders angesagt: die Jacke glänzt auf der Rückseite mit süßen Aufnähern:

Jeansjacke

Lieblingsstück Jacke (erhältlich im Modehaus)

Mut zur Farbe

Frühling und Sommer machen absolut Lust auf etwas Farbe in der Garderobe. Ob ein sattes Blau, ein frisches Grün oder in Danys Fall ein toller Korallton, mit dem wir das gute Wetter herbei sehnen! Besonders schick ist die längere, weiße Bluse, die verspielt unter dem Pullover hervor blitzt!

PulloverKoralle

Pullover von Lieblingsstück

Ihr wollt es noch knalliger? Dann ist vielleicht der leichte Überzieher mit dem happyday Slogan genau das Richtige für euch! Zur Jeans oder zur weißen Hose ist der Pullover aus dem Modehaus ein klasse Farbtupfer:

Pulloverhappyday

Pullover von Lieblingsstück

Welches süße Teil ist denn euer Lieblingsstück? 🙂

LieblingsstückSchriftzug

Im Test: Saucony Freedom ISO

Im Test: Saucony Freedom ISO
Im Test: Saucony Freedom ISO

Während meiner Vorbereitung zum Marathon Kandel am 12.03.2017 bekam ich den Saucony Freedom ISO zum Testen. Und bin völlig begeistert von dem neuesten Schuh aus dem Haus Saucony. Bis dahin war mein ständiger Trainingspartner am Fuß der Saucony Kinvara 7 gewesen. Dieser sollte eigentlich auch mein Marathon Schuh werden. Der Freedom ISO hat mich jedoch in den Trainingseinheiten durch sein breites Fußbett und Tragekomfort komplett überzeugt. 

Ein optimaler Begleiter für Vorderfußläufer, die gerne mit hoher Schrittfrequenz und wenig Fersensprung laufen. 

Der erste Eindruck

Reinschlüpfen und wohlfühlen. So war mein erster Eindruck bei der Anprobe. Dies hat sich auch nach der ersten 12 km Testrunde bestätigt. Warum das so ist, liegt zum Einen an der komplett durchgängigen EVERRUN Zwischensohle, die euch bei jedem Schritt Energie zurückfedert und zum Anderen an dem neuen ENGINEREED Mesh Obermaterial. Das Obermaterial hat die Eigenschaft sich perfekt an euren Fuß  anzupassen und gibt euch somit einen besseren Halt. 

Weiterlesen

Jetzt anmelden: engelhorn sports Fitnesscamp!

Jetzt anmelden: engelhorn sports Fitnesscamp!

Sei dabei beim engelhorn sports Lauf- und Fitnesscamp 2017! Im Club ALDIANA ANDALUSIEN, zwischen Palmen, Strand und Meer, bieten wir dir ein unvergessliches Fitness- & Sport Event, das die Herzen aller Läufer und Sportbegeisterten höher schlagen lässt.

Vom 02. bis 09. September 2017 betreut dich das Team von engelhorn sports an der südspanischen Costa de la Luz in traumhafter Umgebung und entspannter Urlaubsatmosphäre.

Weiterlesen

Frischer Frühlingsstyle mit Scotch&Soda

Habt ihr auch so Lust auf Frühling wie ich? Und passend zum Frühling möchte man(n) doch gerne mal seine Frühjahrsgarderobe etwas auffrischen. Wir haben heute einen tollen Basic-Look für den Alltag von Scotch&Soda für euch.

Scotch&SodaLookkomplett

Jacke :: Shirt :: Jeans (alles von Scotch&Soda) :: Schuhe von Selected :: Rucksack von Herschel (erhältlich in the box)

Casual Look

Unser Model Nik ist mit diesem lässigen Look perfekt ausgerüstet für die hoffentlich bald kommenden, warmen Tage des Frühlings. Er trägt ein angesagtes Streifenshirt aus weicher Baumwolle zur Used-Look Jeans:

Scotch&SodaShirts

Shirt :: Jeans (alles von Scotch&Soda)

Die locker geschnittene Jeans mit coolen Destroyed-Effekten passt perfekt zum Shirt und ist mit den vielen Rissen ein toller Hingucker.

Scotch&SodaJeans

Jeans von Scotch&Soda

Leichter Drüberzieher

Falls es doch nochmal etwas frischer werden sollte, ist der dezente, marinefarbene Trenchcoat von Scotch&Soda genau das Richtige als Überzieher! Er sieht flott aus und leichte Frische und Wind ab.

Trenchcoat Scotch&Soda

Jacke :: Shirt :: Jeans

Jacke Scotch&Soda 2

Jacke :: Shirt :: Jeans (alles von Scotch&Soda)

Details

Nik setzt nicht nur auf ein cooles Outfit, sondern auch auf lässige und passende Details. Die Schuhe von Selected sind in einem dunklen Blauton und matchen mit Jacke und Jeans perfekt. Gerade an wärmeren Tage sehen die Schuhe ohne Socken besonders cool aus. Wer das nicht mag, kann auf kleine Söckchen zurückgreifen!

SchuheSelected

Schuhe von Selected

Wer sagt denn, das Blumen nur etwas für Frauen sind? Mit dem Rucksack von Herschel beweisen wir euch doch glatt das Gegenteil! Sieht cool aus und ist dazu noch mega praktisch!

HerschelRucksack

Rucksack von Herschel (erhältlich in the box)

Wir finden diesen easy Look einfach, aber stark! Was sagt ihr? Lasst uns gerne in den Kommentaren wissen, welche Looks wir euch vorstellen sollen und für welche Marken aus the box ihr euch interessiert! Wir freuen uns auf eure Vorschläge!

  • 1
  • 2
  • 8
engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.