Monat: August 2017

Blusentrends: auch außerhalb des Büros ein Hingucker

Ihr denkt, dass Blusen nur für’s Büro geeignet sind? Falsch gedacht! Mittlerweile gibt es so viele tolle, moderne und ausgefallene Blusen, dass ihr damit nicht nur den Alltag modisch rockt, sondern auch tolle Outfits für ein Dinner am Wochenende kreieren könnt! Wir zeigen euch die Blusentrends, die ihr nicht verpassen solltet!

Details machen den Unterschied

Rüschen, Spitze, Volants oder Schleifen – ihr habt die große Auswahl was feine Details an edlen Blusen angeht! Gerade zu einer tollen High Waist Hose oder einem klassischen Pencil Skirt ist eine dieser auffälligen Blusen ein mega Hingucker. Ob für das Dinner mit dem Schatz oder einem Mädelsabend bei Cocktails und guter Musik, mit diesen High Class Blusen seid ihr auf jeder Veranstaltung super schick und classy angezogen, wie Model Olivia Culpo, die auf eine schicke rote Bluse mit feinen Details setzt:

Wer es eher casual mag, kann die schicke Bluse auch ganz easy zur Jeans kombinieren und z.B. mit einer Jeans in Used Optik einen tollen Kontrast setzen!

 

Bluse von Maison Scotch :: Bluse von Maerz Muenchen :: Bluse von Patrizia Pepe

 

Off-Shoulder Trend

Gerade für den Ausgehlook ist eine Off-Shoulder Bluse, wie sie Stars wie Olivia Palermo oder Gisele Bundchen tragen eine tolle Alternative zum Kleid. Kombiniert mit Skinny Pants und edlen High Heels ist der Look genau das richtige für lange Nächte an der Bar.

Olivia Palermo zeigt mit ihrem Look, dass die Off-Shoulder Bluse aber auch zu einem lässigen Look, bestehend aus Jeans und flachen Schuhen ein toller Hingucker ist. Wie ihr seht, ist die Bluse ein wahres Multitalent!

Carmenbluse von Joseph Ribkoff :: Carmenbluse von S. Oliver Red Label :: Bluse von Kate Storm

Back to the 90’s mit der Jeansbluse

Ihr besitzt noch eure Jeansblusen aus den 90ern? Dann könnt ihr euch jetzt freuen! Der Denim-Style kommt nämlich wieder und zwar in der allover Kombi mit einer Jeanshose in anderer Färbung. JNatürlich könnt ihr die Bluse auch klassisch zu einer schwarzen Hose tragen odr zu einem tollen Rock. Modisch sind euch hier keine Grenzen gesetzt!

Model und It-Girl Hailey Baldwin trägt zu ihrer lässigen, aufgeknöpften Jeansbluse eine schlichte Hose in einem warmen Nudeton und einem weißen Shirt. Dafür gibt es von uns die Daumen hoch!

 

Jeansbluse von Drykorn :: Jeansbluse von My Twin :: Jeansbluse von Maison Scotch

 

Mein erster Klettersteig – traue ich mir das zu? Teil 1

Mein erster Klettersteig - traue ich mir das zu? Teil 1

Klettersteige sind total in, und unbestreitbar ein tolles Erlebnis. Für einen ambitionierten Wanderer und generell für Bergliebhaber ist das Klettersteig-Gehen in den Alpen eine naheliegende Erweiterung des bergsportlerischen Spektrums. Andererseits hört man immer wieder von Rettungsaktionen, bei denen ermüdete Leute aus Klettersteigen gerettet werden müssen, weil sie sich komplett überschätzt haben, bzw. die Tour, das Wetter oder die Ausgesetztheit.

Weiterlesen

HOW TO: STARTE DEINE YOGALAUFBAHN

Yoga liegt momentan voll im Trend. Auf allen möglichen Social Media Plattformen kann man die Kunst des Yoga bestaunen. Yoga sieht aber alles andere als leicht aus und das schreckt viele davon ab, den Sport auszuprobieren. Wir haben für euch einen kleinen Ratgeber zusammengestellt, der euch dabei helfen kann mit Yoga anzufangen. 

HOW TO: STARTE DEINE YOGALAUFBAHN

Weiterlesen

Biwakieren: Packliste und Tipps

Biwakieren klingt immer so nach Notsituation… dabei kann es auch unter normalen Umständen eine tolle Erfahrung sein. Sich einfach mit minimalem Equipment in die Natur legen und in die Sterne gucken, am besten noch mit dem Partner oder einem guten Freund an seiner Seite, ist etwas ganz Besonderes! Schon als Kind mit meinen Eltern haben wir auf der Schwäbischen Alb biwakiert. Mein Vater hatte damals einen Knüppel im Schlafsack, damit wir Kinder keine Angst vor Füchsen und Mardern haben mussten… 🙂

Weiterlesen

Sneakers im Büro: erlaubt oder ein Tabu?

Jungs, seid ihr auch so krasse Sneakerfans wie ich? Dann hab ich heute ziemlich gute News für euch. Sneakers sind nämlich nicht nur für die Freizeit ein Hingucker, nein ihr dürft sie auch (richtig kombiniert und gut gepflegt) im Office tragen! Wir zeigen euch heute, wie Sneakers im Büro funktionieren.

Office Change

In den vergangenen Jahren hat sich im Büroalltag so einiges verändert. Dazu gehört auch der Dresscode. In vielen Unternehmen sind heutzutage Jeans und Shirts absolut ok. Und nun wird auch die Fußmode revolutioniert in Form von Sportschuhen zum Anzug.

Ein von @keymanstyle geteilter Beitrag am

Wann sind Sneakers erlaubt?

Generell lässt sich sagen, dass ihr auf den Unternehmensdresscode achten solltet. Seid ihr also in einer Bank oder einer Kanzlei beschäftigt, so fällt der Sportschuh eher flach. In allen anderen Bereichen, solltet ihr zwar auch auf die Etiquette des Betriebs achten – aber hier sind Sneakers zum großen Teil nicht verboten.

Worauf muss ich achten, wenn ich mich für Sneakers entscheide?

Eigentlich nicht viel: in erster Linie sollten die Schuhe IMMER sauber sein und weder Löcher noch Risse haben. Hier ist also die richtige Pflege das A und O. Mit einem Pflegeset seid ihr auf der sicheren Seite:

Schuhputz-Set

Schuhputz-Set von Jason Markk

Auch empfehlen wir einen schlichten und cleanen Schuh, ohne wilde Muster und Applikationen, der sich leicht kombinieren lässt:

Collage Sneakers

Sneakers von Adidas Originals :: Sneakers von Boss :: Sneakers von Givenchy

Wie kombiniere ich Sneakers richtig?

Der Trick ist, dass des Rest des Outfits klassisch bzw. businesslike ist. Wenn ihr zu eh schon sportlichen Schuhen noch eine auffällige Jeans und ein Shirt mit dickem Print kombiniert, so wird der Look viel zu freizeitlastig und könnte im Büro nicht angebracht sein. Daher unser Tipp: kombiniert die Sneakers eurer Wahl zu einer schicken Anzug-Kombi oder zu Jeans, Hemd und Sakko. Blogger Stefan macht es vor (siehe oben und unten):

Ein von @keymanstyle geteilter Beitrag am

Sieht super schick und gleichzeitig lässig und modern aus. Wir zeigen euch zwei Vorschläge, wie der Schuh gekonnt kombiniert wird:

Collage Look 1

Anzug von Hugo Boss :: Shirt von Hugo Boss :: Sneakers von Eytys 

Und Look Nummer 2:

 Collage Look 2

Sakko von Acne Studios :: Hemd von Selected :: Jeans von Jack&Jones :: Sneakers von Philippe Model

Aufwärmübungen im Fußball – Verletzungsprophylaxe und Kreislauftraining

Wer nicht bis kurz vor Spielbeginn eines Profi-Fußballspiels am Bratwurststand stecken geblieben ist, der hat mit Sicherheit schon einmal beobachtet, wie intensiv und methodisch sich Fußballmannschaften vor einem wichtigen Spiel aufwärmen. Doch nicht nur für Profis ist ein ausgewogenes und gut ausgearbeitetes Aufwärmprogramm im Fussball wichtig, auch Amateur- und Jugendspieler müssen sich gut aufwärmen – und das nicht nur vor jedem Spiel, sondern auch vor jedem Training!

Weiterlesen

Übertraining – Warum zu viel Training nicht gut für mich ist

Wisst ihr noch was Superkompensation ist? Da war was mit Belastung und Pausen und Leistungsniveau. Im optimalen Fall werde ich durch Training immer besser. Es besteht nämlich ein dynamisches Gleichgewicht zwischen Belastung und Anpassungsreaktion. Ich trainiere und mein Körper arbeitet in der Erholungsphase schon mal vor, um für die nächste Anstrengung (besser) vorbereitet zu sein.

Es ist also wichtig, regelmäßig zu trainieren, um besser zu werden! Pausen sind aber auch wichtig – das lernt ihr am Montag in meinem Blog zu Erholung und Regeneration.

Das richtige Maß finden

Das richtige Maß ist irgendwo genau zwischen der Erholung & dem Training – aber wo ist dieses dazwischen? Wenn ich zu viel, zu häufig oder auch zu hart trainiere, bekomme ich ein Problem – der Körper passt sich „ins Negative“ an. Genauso wie ich schlechter werde, wenn ich nichts tue, ist der Körper am Abbauen, wenn die Trainingsreize zu oft aufeinander folgen oder zu hart sind.

Übertraining - Warum zu viel Training nicht gut für mich ist

Weiterlesen

FITFOOD: WASSERMELONE

FITFOOD: WASSERMELONE

Was gibt es besseres als an einem heißen Sommertag die Wassermelone aus dem Kühlschrank zu holen und hineinzubeißen?

Die Wassermelone ist nicht nur ein erfrischender-, sondern auch ein gesunder Snack. Das Kürbisgewächs besteht zu 95% aus Wasser und hat dazu einen niedrigen Kaloriengehalt. Pro 100 Gramm sind das gerade mal 24 kcal. 

Immer hungrig?! Hier sind 5 Gründe und wie der Hunger besiegt werden kann

Vitamine und Nährwerte

Und nicht nur das. Zudem hat die Wassermelone einen hohen Vitamin C, der das Immunsystem stärkt und das enthaltene Vitamin A sorgt für schöne Haut und starke Augen. Auch das Eisen und Kalium hat eine positive Wirkung auf den Körper. Denn im Verbindung mit dem hohen Wassergehalt reinigt und entwässert das Kalium die Nieren. 

Warum ist die Wassermelone so gesund?

Der Farbstoff Lycopin, der die Wassermelone rötlich verfärbt, hat einen tollen Nebeneffekt. Lycopin hemmt Entzündungen und unterstützt die Gesundheit der Knochen.  Außerdem wird durch die gefäßerweiternde Wirkung der Aminosäure Citrullin, die im Körper zu Arginin umgewandelt wird, der Blutdruck gesenkt.

Die Wassermelone ist zwar auch ohne Schnickschnack super lecker, aber mit ein paar Handgriffen kann man sich mit diesem Wundergewächs doch etwas ganz besonderes Zaubern.

Weiterlesen

7 smarte Tipps fürs Stretching

Dehnen ist das Schlüsselelement der Fitness. Es verbessert deine Flexibilität und ermöglicht dir und deinen Gelenken mehr Bewegungsfreiheit. Muskelverspannungen und Steifheit können durch Stretching gelindert werden, aber können auch Verletzungen verhindert werden? Gibt es richtige und falsche Arten sich zu dehnen? Hier findest du die Antworten.

7 smarte Tipps fürs Stretching

Weiterlesen

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.