Monat: November 2017

Stylingtipps: Weihnachtsparty im Büro

Die Weihnachtsparty im Büro steht bevor und du bist dir nicht sicher, was du anziehen sollst? Die wichtigste Frage, die du dir stellen solltest ist:

Welche Location, welche Gäste?

Und damit auch das Thema: Wie festlich ist die Party? Denn es macht ja einen Unterschied, ob du nur im Nachbarbüro eine Flasche Sekt mit den Kollegen köpfst oder ob die ganze Abteilung oder gar die ganze Firma in ein edles Restaurant eingeladen wurde.

Ebenso ist zu überlegen, wer zur Feier kommt. Sind es diejenigen, mit denen du jeden Tag rund um die Uhr zu tun hast? Oder kommt auch die oberste Chefetage, wo du dir die Chance nicht entgehen lassen willst, einen guten Eindruck zu hinterlassen?

Gehen wir mal davon aus, dass es eine besonders schöne Veranstaltung ist, an der du aus der Masse hervorstechen möchtest und du erstklassig aussehen möchtest.

Dann sind hier meine Ideen und Outfitvorschläge für deine X-mas-Party:

Ideen und Looks für Frauen

 Tipp #1: Kleider

Wenn du normalerweise in Hosen ins Büro gehst, dann zieh doch – zur Feier des Tages – mal ein Kleid an. Zum Beispiel das kleine Schwarze – damit machst du nichts falsch und das gibt es in 1001 Ausführung. Es ist immer elegant, stylisch und seriös. Mit Stiefeletten kombiniert stylst du „the Little Black dress“ modern und jung!

Ein Kleid mit Schößchen ist die perfekte Wahl für einen femininen Auftritt, denn es unterstreicht die weiblichen Proportionen.

Ein lockeres Blusenkleid mit Bindedetails ist festlich aber nicht zu overdressed.

Kleid, schwarz

Luisa Cerano Blusenkleid :: Esprit Cocktailkleid „Christina Lace“ :: Marc O’Polo Kleid : Scotch & Soda Kleid

 

Tipp #2: Metallic-Schuhe

Derzeit sind Schuhe in Gold, Silber und mit viel Bling-Bling und Glitzer total angesagt. Ob du also einen edlen Slip-On trägst mit tollen Verzierungen am Schuh oder eine Metallic-Stiefelette, ist deinem Geschmack überlassen. Diese Schuhe werten aber sofort jedes Outfit auf und lassen Dich noch ein wenig mehr strahlen!

Wenn die Weihnachtsfeier eher leger ausfällt, sind Glitzer-Sneaker der perfekte Eyecatcher, um dem Look das gewisse Etwas zu verleihen.

Glänzende Sandaletten in silber passen sowohl zu schlichten, als auch zu farbenfrohen Outfits und sorgen für das i-Tüpfelchen in deinem Look.

Schuhe, metallic

Philippe Model Sneaker :: Högl Sneaker :: Bibi Lou Sandaletten :: Gucci Pumps „Marmont“

 

Tipp #3: Smoking-Hosen

Viele der derzeit angesagten „Athleisure-Pants“ haben einen glänzenden Seitenstreifen an der Naht. Dieser wird im Fachjargon „Galonstreifen“ genannt und erinnert mehr an einen Herren-Smoking als an Jog-Pants. Auf dunklen Hosen sehen diese Galonstreifen besonders de luxe aus und es gibt sie schimmernd, glänzend, funkelnd und und und…

Smoking-Hose, Weihnachten

Socyaconcept Hose „SC-Inax 5-B“ :: Cambio Hose „Colette“ :: Mac Joggerpants „Easy“ Relaxed Slim Fit Tapered Leg :: Comma Hose verkürzt

Vorschläge und Tipps für Männer:

 Tipp #1: Dunkles Sakko

Du trägst normalerweise kein Sakko im Job? Dann ist dazu auf der Weihnachtsfeier wirklich mal die beste Gelegenheit! Ein Sakko aus guter Wollqualität sieht immer korrekt und hochwertig aus. Und du kannst es natürlich auch nach der Weihnachtsfeier mit Jeans und T-Shirt noch supergut lässig stylen – privat und im Büro.

Wenn die Weihnachtsfeier schick ausfällt, ist ein Anzug mit dunklem Sakko die perfekte Wahl.

Sakkos, dunkel

Boss Sakko „Janson7“ Regular Fit :: Caruso Sakko „Butterfly“ Regular Fit :: Lardini Sakko Regular Fit :: Pierre Cardin Sakko „Yves“ Slim Fit

Tipp #2: Einstecktuch und Krawatte

Du trägst normalerweise ein Sakko, aber keine Krawatte und schon gar kein Einstecktuch? Dann aber mal los – denn so machst du einen eleganten Eindruck. Beachte hierbei unbedingt, dass Krawatte und Einstecktuch zwar aus einer Farbfamilie kommen sollten, aber niemals aus genau dem gleichen Stoff sein sollten.

Eine Weihnachtsfeier ist der perfekte Anlass mal so richtig aufzutrumpfen.

Krawatte, Einstecktuch

Ploenes Seidenkrawatte :: Tom Rusborg Krawatte „schmal“ 6 cm :: Seidensticker Einstecktuch :: Seidenfalter Einstecktuch :: Ermenegildo Zegna Seidenkrawatte :: Olymp Seidenkrawatte

Tipp #3: Das einfarbige Hemd

Ideal für eine Weihnachtsfeier ist auf jeden Fall ein ganz klassisch einfarbiges Hemd. Nimm kein gemustertes Hemd, sondern ein unifarbenes in weiß, silbergrau, oder einer anderen Farbe – gerne auch leicht glänzen oder changierend. Das sieht stilvoll, gepflegt und nobel aus.

Bei einer Casual X-Mas Party ist ein schlichtes, einfarbiges Hemd der richtige Stylingpartner.

Hemden, unifarben

1863 by eterna Hemd Slimfit Langarm :: Olymp Hemd Langarm Modern Fit :: Hackett London Hemd Slim Fit Langarm :: Seidensticker Hemd Comfort Fit Langarm

Weitere Empfehlungen

Frauen können sich hier noch weitere Tipps zu Wunderwaffen für die nächste Party holen.

Männer erfahren hier noch mehr zu Smoking und dunklem Anzug

Was interessiert dich in Zukunft? Ich freue mich auf deine Ideen und Anregungen. Schreib sie einfach in die Kommentare. Vielen Dank!

Über Claudia Reuschenbach

Sie möchten im Job sympathisch und kompetent rüberkommen? Dann sind Sie bei Claudia Reuschenbach genau richtig. Eine Banklehre und ein BWL-Studium sind das Fundament für ihre berufliche Karriere in den Führungsetagen der größten DAX-Unternehmen Deutschlands. In den Headquarters der Deutschen Telekom AG und Post AG hat sie ihren Blick geschärft: Für einen ersten Eindruck ist das Erscheinungsbild und das Auftreten entscheidend. Als selbstständige Stilberaterin, Bloggerin und Speakerin verrät Claudia Reuschenbach Ihnen, wie Sie optisch und inhaltlich Stil und Klasse zeigen, um erfolgreich zu sein.

www.stilstrategie.de

 

Geheimtipp Tuxer Gletscher: Powder Action mit Felix Wiemers

Geheimtipp Tuxer Gletscher: Powder Action mit Felix Wiemers

Welchem Skifahrer geht es nicht so? Im Herbst kommt einfach die Sehnsucht nach Schnee! Es kribbelt richtig und man will einfach nur ab auf den Gletscher und die ersten Schwünge ziehen. Nicht selten wurde man in den letzten Jahren mit eisigen Verhältnissen und viel zu viel Gleichgesinnten bei wenig Pistenkilometern doch dann etwas auf den Boden der Tatsachen zurück geholt. 

Aber dieses Jahr gab der Winter im November schon richtig Gas. Beste Pistenverhältnisse, teilweise Abfahrten bis ins Tal, viele offene Skigebiete und sogar teilweise Freerideverhältnisse hatte dieser Saisonstart zu bieten. Das hieß für mich wie für viele andere den Winter so exzessiv wie möglich einzuläuten. Und siehe da..

Weiterlesen

5 Plank Variationen mit Eishockey-Profi Dennis Endras

Der Winter naht und das bedeutet: Eishockey! Die Eishockey-Saison befindet sich in der Halbzeit und die Spieler müssen fit sein. 

Und deshalb steckt auch Dennis EndrasTorhüter der deutschen Nationalmannschaft und der Adler Mannheim, derzeit noch mitten im Training.  Uns hat er effektive Plank Übungen für eine killer Rumpfstabilität verraten, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.  

Ready to rumble?

5 Plank Variationen für eine killer Rumpfstabilität

1) Der Superman Plank

5 Plank Variationen mit Eishockey-Profi Dennis Endras

Weiterlesen

4 leckere Gerichte to go für die Mittagspause

Kennst ihr das, wenn ihr in der Mittagspause essen wart und danach einfach nur schlafen möchtet? Damit ihr eure Energie nicht für’s Verdauen verschwendet, sondern für produktive Tätigkeiten nutzen könnt,  haben wir 5 leckere Gerichte to go für die Mittagspause rausgesucht. Wir wünschen euch viel Spaß beim Zubereiten und guten Appetit!

Weiterlesen

Der Bocchette Weg in der Brenta – Teil 2 Sentiero Bocchette Centrale

Der Bocchette Weg in der Brenta - Teil 2 Sentiero Bocchette Centrale

Dauer/Länge: 200hm Aufstieg, 1.846hm Abstieg, 8 Stunden
Höchster Punkt: 2.790m
Startpunkt: Rifugio Alimonta
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Ausrüstung: Bergstiefel, Klettersteig-Ausrüstung, Stöcke
Anfahrt/Parken: Parkplatz Vallesinella
Einkehrmöglichkeit: Rifugio Pedrotti, Rifugio Brentei

Zurück zu Teil 1: Sentiero Bocchette Alte

Ich bin eigentlich eher vorsichtig mit Superlativen, aber der Sentiero Bocchette Centrale ist wirklich der schönste und faszinierenste Klettersteig, den ich jemals gegangen bin. Eine absolute Genusstour, und nach dem schwierigen Bocchette Alte am Tag zuvor, eine wahre Wohltat.

Aufstieg über den Sfulmini Gletscher

Am frühen Morgen starten wir von der Alimonta Hütte hinauf zum Sfulmini Gletscher und zum Einstieg des Klettersteigs. Wir gehen links am Gletscher vorbei, dort ist zwar steiles Geröll, aber es geht ganz gut. Ein kurzes Stück muss man den Gletscher überqueren, jetzt im August ist alles schon so angetaut dass es auch ohne Steigeisen geht, aber mit Sicherheit sind Steigeisen oder zumindest Grödel keine schlechte Idee wenn man etwas früher oder später im Jahr geht. Oben angekommen legen wir unser Klettersteigset an und genießen erstmal den Ausblick hinunter über den Gletscher und zur Hütte.

Weiterlesen

engelhorn Gastro: 2 Sterne verteidigt – 1 erarbeitet

Wow, war das eine tolle Guide Michelin Gala! Bei der Verleihung der Michelin Sterne für die besten Köche Deutschlands durften wir uns über einen regelrechten Sternenregen freuen.

Tristan Brandt verteidigt seine Sterne

Das OPUS V hat seine zwei Michelin Sterne, unter der Leitung des Küchenchefs Tristan Brandt, erfolgreich verteidigen können.

Herzlichen Glückwunsch zum 1. Stern

… an Dominik Markowitz, der sich mit seinen Kochkünsten im Gourmet Fischrestaurant le Corange einen Michelin Stern erkocht hat. Wer dort schon mal sein Menü Herz.Emotion.Seele probiert hat, der hat sicherlich bemerkt: Dieser Stern ist berechtigt!

Wow, jetzt sind bei engelhorn Mode im Quadrat schon 3 Sterne unter einem Dach vereint!

Natürlich wollten wir wissen, wie man sich als frisch gebackener Sternekoch so fühlt und haben Dominik Markowitz 5 Fragen zu seinem Leben als Koch gestellt:

Der erste Stern für Dominik Markowitz

5 Fragen an Dominik Markowitz

Was ist Ihr Lieblingsessen?

„Steinbutt gerne auch im Ganzen gebraten mit einer Gemüsetajine oder auch Rumpsteak mit Zwiebeln, Meerrettich und Preiselbeeren.“

Haben Sie einen geheimen Kochtipp für uns?

„Einfach mal Gemüse in Nussbutter statt in Wasser garen (Salz nicht vergessen).“

Was macht einen guten Koch aus?

„Ein guter Koch kann alles (lacht). Disziplin, Durchhaltevermögen, Kreativität und ganz viel Herz.“

Wie fühlt es sich an so eine Auszeichnung zu bekommen?

„Das würde ich gerne beantworten, aber es ist leider nicht in Worte zu fassen.“

Was war hierbei der schönste Moment?

„Es meiner Mama zu sagen.“

                                      Dominik Markowitz feiert seinen Stern mit dem le Corange Küchenteam 

Natürlich haben wir auch die Gelegenheit genutzt,  den Geschäftsführer und Küchenchef vom OPUS V, Tristan Brandt ein paar Fragen zu stellen:

5 Fragen an Tristan Brandt

Haben Sie einen geheimen Kochtipp für uns?

„Ja, einfach mit viel Liebe kochen.“

Sie haben damals Dominik Markowitz eingestellt. Haben Sie zu diesem Zeitpunkt schon sein Potential erahnt?

„Selbstverständlich, Herr Markowitz hat mich von Anfang an überzeugt. Aus diesem Grund hat er von mir meine volle Unterstützung bekommen. Er hat sich mit den Jahren wirklich toll weiterentwickelt.“

Mit dem neuen Stern vom le Corange besitzen Sie als Geschäftsführer nun insgesamt 3 Sterne. Wie fühlt sich sowas an?

„Als ich erfahren habe, dass das Restaurant le Corange mit einem Michelin Stern ausgezeichnet wurde, sind mir vor Freude die Tränen gekommen. Ich bin sehr stolz auf Herrn Markowitz und das komplette le Corange Team. Auch bin ich sehr stolz auf mein OPUS V Team, dass wir die zwei Sterne verteidigt haben.“

Wie ist das alles zu stämmen?

„Mit einem guten Team ist alles machbar.“

Wie wichtig ist Teamwork in der Gastronomie, insbesondere für Sie als Küchenchef und Geschäftsführer?

„Sehr wichtig. Nur als Team kann man erfolgreich sein. Aus diesem Grund bin ich wirklich sehr stolz auf jeden einzelnen Mitarbeiter.“

Tristan Brandt freut sich mit dem OPUS V Küchenteam über die erfolgreiche Verteidigung seiner zwei Sterne

Wir sind unglaublich stolz auf diese tolle Leistung und bedanken uns im Namen der OPUS V und  le Corange Küchenteams für diese Auszeichnung!

Falls du auch mal Lust hast, Dich von unseren Sterneköchen bekochen zu lassen, freuen wir uns auf Deinen Besuch.

Testbericht: TomTom Runner 3

Testbericht: TomTom Runner 3

Seit nun etwas mehr als einem Monat bin ich im Besitz der Runner 3, einer  GPS-Laufuhr mit Musikfunktion aus dem Hause TomTom, und muss wirklich sagen, dass ich durchweg positiv überrascht wurde. Ich, der aus dem Fußballsport kommt und das Laufen bis vor einiger Zeit hauptsächlich aus den Vorbereitungsphasen kannte, habe mir bisher noch nie wirklich Gedanken über meine Daten während des Trainings gemacht. Ebenso wenig über die Daten im Alltag. Seitdem ich diese allerdings so leicht abfragen und immer bei mir habe wurde mein Interesse dafür geweckt.

Live Activity Tracking

Durch das integrierte Aktivitäts-Tracking, welches die Aktivitäten 24/7 trackt, kann ich ständig mit ein paar Klicks alle Daten von zurückgelegten Schritten über die daraus resultierte Distanz und den verbrannten Kalorien einsehen. Für Leute, die nebenbei noch auf ihre Ernährung und ihren Kalorienhaushalt achten möchten eine sehr willkommene Funktion.

Ihr schlankes Design lässt sie auf den ersten Blick eher wie eine Smartwatch und nicht direkt als klassische Laufuhr aussehen. Sie kann also problem- und bedenkenlos als Alltagsuhr genutzt werden. Durch die große und übersichtliche Abbildung lassen sich Anzeige und gesammelte Aktivitätsdaten jederzeit problemlos ablesen. Ein kleines Feature bezüglich der Anzeige und dem Display hat mich bei der Runner 3 sehr erfreut. 

Das Display der Uhr leuchtet dann auf, wenn man sie gleichzeitig links und rechts am Rand des Bildschirmes berührt. 

Somit kann man selbst in der Dämmerung oder gar Dunkelheit problemlos alles erkennen und der Akku wird tagsüber nicht unnötig belastet.

Multisport Modus

Mit den Multisport-Modi lässt sich das eigene Training ganz einfach variieren. Die Auswahl obliegt hierbei zwischen den Modi Laufen, Fitnessstudio, Radfahren, Spinning und Schwimmen und bietet somit nahezu für jeden einen Modus, um seine liebste Aktivität aufzuzeichnen und exakt messen zu lassen. Jeder dieser Modi lässt sich durch individuelle und innovative Einstellungen wie z.B. Intervalltraining oder persönliche Ziele personalisieren. 

Weiterlesen

Blogger-Alarm: 3 lässige Herbst-Outfits zum Nachstylen

Jungs, ich kann euch total verstehen. Manchmal sitzen wir völlig ratlos vor einem Berg an Klamotten und wissen nicht genau, was wir wozu kombinieren können bzw. was einfach mal gar nicht geht.  Oftmals können Freundin oder Schwestern uns einen Fashiontipp geben. Doch auf wen ihr euch immer verlassen könnt, sind Blogger 🙂

Wir zeigen euch heute 3 super trendige Herbst-Outfits von 3 mega angesagten Insta-Bloggern, die ihr easy nachstylen könnt.

Sorty Chic by Adam Gallagher

An Blogger Adam (@iamgalla) können wir uns ein Beispiel nehmen! Dieser Typ hat einfach ein Händchen für super schicke aber gleichzeitig auch super lässige Looks für den Alltag. Bei diesem herbstlichen Outfit hat sich Adam für eine schwarze Hose entschieden, in Kombi mit einem schwarzen Rollkragenpullover und einer braunen Jacke. Besonderer Hingucker sind die cleanen Sneakers, die dem Look einen sportlichen Touch verleihen.

Wir finden den Look mega und wollen ihn gleich mal nachstylen:


Jacke von Gucci :: Rollkragenpullover von Stone Island :: Hose von Dsquared2 :: Sneakers von Filling Sneakers

Keepin‘ it classy with Matthew Zorpas

Für alle, die es eher etwas schicker mögen, haben wir bei Matthew (@matthewzorpas) das perfekte Herbst-Outfit gefunden. Warme, dunkle Töne, eine winddichte Jacke und ein warmer Pullover. Jap, kann man(n) so machen! Ob ihr euch untenrum nun für eine schlichte dunkle Hose oder eine klassische Jeans entscheidet, liegt ganz bei euch!

Matthews Outfit kann im Handumdrehen nachgestylt werden. Wir zeigen wie:

Jacke von Napapijri :: Pullover von Nowadays :: Hemd von Polo Ralph Lauren

Layering-Style by Brian C

Vor kurzem haben wir euch hier den Layering-Style für die Damen vorgestellt. Heute zeigen wir euch mit Blogger @imchanism, dass der Lagenlook auch an uns super cool aussieht. Hält warm (Zwiebeltaktik lässt grüßen) und sieht dazu noch mega gut. Über dem Shirt ein lässiges Jeanshemd, gekrönt von Sweatshirtjacke mit coolem Hoodie und einer angesagten Lederjacke. Fertig!

Ein von brian c (@imchanism) gepostetes Foto am

Und so einfach geht es nachgestylt:

Jacke von Belstaff :: Hoodie von Lacoste :: Jeanshemd von Tommy Jeans :: Shirt von Scotch and Soda

3 tolle Looks, die in diesem Herbst super angesagt sind. Welcher Look ist euer Favorit? Wir freuen uns auf euer Feedback!

  • 1
  • 2
engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.