Wohlfühlmode für den faulen Sonntag

5 Essentials – Sunday Relaxation

Karl Lagerfeld sagte mal: „Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren!“
Sonntags verliere ich von Zeit zu Zeit ganz gerne die Kontrolle über mein Leben, denn was gibt es Schöneres, als eine arbeitsreiche Woche gemütlich ausklingen zu lassen. Für mich gehört dazu unabdingbar gemütliche Homewear und somit auch ab und an eine schöne Jogginghose. Jeans mögen noch so wunderbar sein, entspannen lässt es sich in ihnen nicht so gut.
Doch mit der Jogginghose ist es natürlich nicht getan, ein entspannter Tag will wohl geplant sein. Das sind meine persönlichen Sunday Essentials:

Wohlfühlmode für den faulen Sonntag

Das Shirt
In Wirklichkeit will ich natürlich nicht, dass meine Umwelt das Gefühl kriegt, ich hätte die Kontrolle verloren, deshalb setze ich bei der Wahl meines Shirts auf schlichte Basics in guter Qualität. Die sehen zu allem gut aus. Die Augen meiner Umgebung haben sonntags schließlich auch ein Recht auf Entspannung. 100% Baumwolle liefert z.B. Drykorn.

Söckchen
Nichts ist für mich schlimmer als kalte Füße. Wer friert, ist selten entspannt. Kuschelige Abhilfe verschaffen Falkes Bettsocken mit Angoraanteil. They’re so fluffy, I’m gonna die! (Sorry, konnte ich mir nicht verkneifen.)

Etwas Süßes
Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich, bevor ich mich dazu entschließe, die Couch für den Rest des Tages nicht mehr zu verlassen, zumindest eine kleine Runde Sport einlege.
Die Belohnung bringe ich mir samstags frisch von engelhorn mit, denn im Modehaus-Erdgeschoss erhält man an unserem Pralinenstand von Rebert wunderbare Macarons. Dann nur noch Beine hochlegen, Augen zu und von Paris träumen.

Lesen, Lesen, Lesen.
Viel zu selten schaffe ich es in letzter Zeit ans Bücherregal, zahlreiche angefangene Schätze stapeln sich mittlerweile und warten darauf, ihre Geschichte endlich zu Ende erzählen zu dürfen. Leider warten sie meist vergebens, denn oft vergesse ich, wo ich war und fange dann schon wieder das nächste Buch an. Mit den Bildbänden von TASCHEN ist man immer auf der sicheren Seite. Hier kann man nicht den Faden verlieren. Momentan schwärme ich für „100 Interiors around the World“.Nicht nur wunderschön anzuschauen und die beste Grundlage für meine Utopie einer Strandvilla in Kalifornien, sondern auch eine wunderbare Deko für den Couchtisch.

Die Hose
Das Wichtigste zum Schluss. Seit dieser Saison gibt es in der 2. Etage im Modehaus wieder die tolle Kollektion von „Better Rich“. Das Label sorgt dafür, dass man am persönlichen Faulenzertag keine Sorge mehr haben muss, wenn es doch mal an der Tür klingelt. Denn sowohl Hosen als auch Shirts sind viel zu schön, um nicht gezeigt zu werden. Und gemütlich dazu.

Also Kerze an, Beine hoch und entspannen. Wie verbringt ihr euren lazy Sunday?

Drykorn, jogginghose, relax, sonntag


Beatrice

Online-Moderedakteurin. Streetstyle. Lederjacke. Jussi Adler-Olsen. Reisen in die große, weite Welt. Tannengrün. Natur & Wildlife. Yoga. Kathmandu. Food- und Modeblogs. Lesen. Gin-Tonic. Clean Eating. Tulpen. Pinterest. High Heels. Lindenblüten. Orte voller Magie und Exotik. Boots. Timbuktu. Stierblutrot. Rosen. iPhone. Kino.

Comment

Kommentare sind geschlossen.

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.