Header

5 Jacken, die man(n) jetzt trägt

Dein Kleiderschrank hat vermutlich schon einige Trends kommen und gehen sehen, aber es gibt einige Jacken, die nie wirklich aus der Mode kommen und damit zum Grundinventar deiner Garderobe gehören. Da Jacken häufig das Budget etwas mehr belasten, lohnt es sich, nach genau diesen Alleskönnern Ausschau zu halten, denen man über viele Jahre die Treue halten kann:

Lederjacke von STRELLSON

Strellson Lederjacke

Diese Investition lohnt sich, denn Lederjacken können praktisch das ganze Jahr getragen werden – und sie werden mit dem Alter immer besser. Das Modell von STRELLSON ist aus Ziegenleder und verfügt über genau die richtige Mischung aus klassisch-schlichtem Schnitt mit Steppnähten an Ärmeln und Schultern als markante Details.

Blouson von CLOSED

Closed Blouson

Kurz und bündig: Eine Jacke wird dann zum Blouson, wenn sie relativ kurz geschnitten ist und an den Ärmeln und Hüften einen Bund aufweist. Das zeitloses Design von CLOSED und die helle, neutrale Farbe sorgen dafür, dass man das gute Stück hervorragend im Frühjahr und Herbst als Übergangsjacke tragen kann und womöglich auch den einen oder anderen kühlen Sommerabend damit verbringt.

Parka von HILFIGER DENIM

 

Tommy Hilfiger Parka

Ursprünglich wurde der Parka in Sibirien und Alaska getragen, wo man versteht, wie man mit Kälte umgehen muss. Der sportlichen Parka von HILFIGER DENIM greift den typischen Look mit zwei großen Eingrifftaschen und einer Kapuze auf, verzichtet aber auf ein dickes Futter. Das Modell ist simpel und ohne viel Schnickschnack – die perfekte Ausrüstung für ausgedehnte Frühlingsspaziergänge.

Sportliche Jacke von HACKETT LONDON

Hackett London Jacke

Schlicht und vielseitig, so lässt sich die Jacke von HACKETT LONDON beschreiben. Die leichte Wattierung sorgt für Wärme. Dezente Details sind der leuchtend grüne Reissverschluss und der Aston-Martin-Schriftzug. Der schmale Schnitt ist perfekt geeignet, um an kalten Tagen noch einen Blouson (z. B. von BOSS) darüber zu tragen.

Boss Blouson

 

Blouson von Boss

Outdoorjacke von MARC O’POLO

Marc O'Polo Jacke

Strapazierfähiges Obermaterial, robuster Reissverschluss, praktische Taschen – das sind die besonderen Merkmale des wetterfesten Modells von MARC O’POLO. Wind und Regen sollten also kein Problem sein. Wer es auch am Hals gerne kuschlig hat, kombiniert noch einen Schal von DIESEL dazu.

Diesel Schal

 

Schal von Diesel

Pflegetipp: Damit Lieblingsjacken lange halten, sollte man sie auch besonders pflegen. Am besten hängt man Jacken immer auf einem stabilen Kleiderbügel, damit sie in Form bleiben. Wenn man die Jacke nicht trägt, am besten im Kleiderschrank aufbewahren, wo sie möglichst locker hängt. Der Aufbewahrungsort sollte in jedem Fall kühl, trocken und dunkel sein, denn bei Sonneneinstrahlung kann der Stoff ausbleichen oder die Farbe verändern.

 

 

blouson, Herren, Jacken, Lederjacke, Must Haves, Parka


Benny

Verkaufsassistent HAKA im engelhorn trendhouse. Jeanshemden. Lybertine Lybertine. Frankreich. Cappuccino. Levi’s. Ehrlich. NEO Paradise. Sonnenbrillen. Jan Delay. LEE. Direkt. Sommer. Tiger. Nike Sneaker und nichts anderes. Jacky Cola. Hamburg. Grün. Locker. Black Music. Basic Shirts.

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.