Styling-Tipps für Männer – Stets gut angezogen

Betonen Sie Ihre Vorzüge

Das richtige Outfit unterstreicht vor allem eines: Ihre Vorzüge. Der Ärmel zu kurz? Das Hosenbein zu lang? Der Bund um den entscheidenden Zentimeter zu eng? Achten Sie lieber schon beim Kauf darauf, dass Ihnen alle Teile wirklich passen und stehen. Denn das A und O für jede Figur ist die Passform. Wir haben die wichtigsten Styling-Tipps für Männer zusammengestellt.

Männer-Styling für jede Figur

1. Styling-Tipps für kleine Männer

– Wählen Sie leicht taillierte Anzüge mit vertikalen Akzenten wie zum Beispiel Nadelstreifen, Bügelfalte oder schmalem Revers.

– Helle Oberteile und Krawatten lenken den Blick des Gegenübers nach oben und lassen Sie größer wirken.

– Setzen Sie auf Anzugmodelle mit drei statt zwei Knöpfen. Diese sollten außerdem möglichst tief sitzen.

– Wichtig: die richtige Länge Ihrer Kleidungsstücke. Hosenbeine und Ärmel sollten akkurat gekürzt sein.

– Für ein perfektes Verhältnis zwischen Ober- und Unterkörper: Tragen Sie Ihren Hosenbund auf Hüfthöhe.

– Mut zum Hut! Jede Kopfbedeckung macht Sie größer.

– Wählen Sie eher schmale Schuhe im Farbton Ihrer Hose. Das streckt!

2. Styling-Tipps für kräftig gebaute Männer

– Bauch einziehen? Lieber nicht! Wer bei der Hosensuche zu seiner Figur steht, ärgert sich daheim nicht über zu enge Sachen. Eine gut sitzende Hose sieht obendrein einfach besser aus als eine, die gerade eben noch passt.

– Auch in der Freizeit machen Sie im Hemd eine gute Figur. Außerhalb der Hose getragen verdecken Sie auch einen Hosenbund, der zwackt.

– Styling-Tipp für T-Shirts: Greifen Sie zu stärkeren Stoffen wie etwa bei Poloshirts. So werden kleine Schwachstellen kaschiert.

– Machen Sie um Hosen mit Bundfalten einen großen Bogen – sie tragen auf.

– Beinbekleidung mit Stretch-Anteil (Lycra oder Elasthan) ist besonders bequem. Insbesondere hier gilt: bitte nicht zu eng kaufen!

– Dunkle, gedeckte Farben sind gut miteinander kombinierbar und lassen die Figur schlanker wirken.

3. Styling-Tipps für sehr schlanke Männer

– Kombinieren Sie unterschiedliche, vor allem helle Farben miteinander. Das lässt Sie breiter wirken.

– Greifen Sie zu eher schweren oder grob strukturierten Stoffen – die verleihen mehr Volumen.

– Vor allem bei Freizeit-Outfits können Sie nach Bedarf gemusterte Kleidung einsetzen. Ringel- oder Rugby-Shirts sowie karierte Hosen mit den typischen Blockstreifen sind ideal.

– Bundfaltenhosen sehen bei schlanken Männern lässig aus.

4. Styling-Tipps für große Männer

– Sie können tragen, was Sie wollen, solange die Länge stimmt! Das gilt für Ärmel, Hemd- und Jackenlänge sowie Hosen.

– Kombinieren Sie Farben und Muster. Alles, was die Silhouette unterbricht, lässt Sie – falls gewünscht – etwas kleiner erscheinen.

– Bundfaltenhosen stehen sehr großen Männern ausgezeichnet.

– Auch Hosen mit Aufschlägen, aufgesetzte Taschen sowie Schuhe und Gürtel in kontrastierenden Farben lenken von der hohen Statur ab.

Anzüge, Hosenbund, Hosensuche, kleine Männer, Länge, Männer-Styling, Neben-Keywords: Große Männer, Passform, schlanke Männer, starke Männer, Styling-Tipps


Julia

Social Media Managerin bei engelhorn. Biker Boots. Chanel. Kekse. Lesen. High Heels. Mädchenkram. Kurztrips. Running. Gabriel Garcia Marquez. Aperol Spritz. Diane Kruger. Snowboarden. Quatschen. Barcelona. Mädelsabend. Pink. Foodkoma. Losprusten. Kuchen. Neuseeland. Sex and the City. Jane Austen. iPhone. Schumacher. Pinguine. Weißer Tee.

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.