Brückentage: tolle Familientipps für das lange Wochenende

Der Mai könnte zu unserem Lieblingsmonat werden – denn dank der tollen Erfindung der Brückentage haben wir das ein oder andere lange Wochenende, das wir mit unseren Liebsten in vollen Zügen genießen können! Damit ihr nicht Däumchen drehen müsst, haben wir heute 5 tolle Tipps für die ganze Familie!

1. Zoo-Besuch

Wer es etwas ruhiger mag, dem empfehlen wir wärmstens einen Zoo-Besuch. Wir hoffen ganz feste, dass Petrus uns an den langen Wochenenden mit strahlendem Sonnenschein verwöhnt. Also schnell den Verpflegungs-Rucksack gepackt und auf geht’s. Wie wäre es mit einem Besuch in der Wilhelma in Stuttgart?

Mitten in der Stadt lockt der zweitartenreichste Zoo Deutschlands mit seinen botanischen Gärten, dem Menschen-Affen-Haus und dem riesigen Aquarium jedes Jahr zig Tausend Pflanzen- und Tierliebhaber zu sich!

Ein Beitrag geteilt von PatGeo (@_patgeo_) am

Zwischendurch ein kurzer Abstecher in die Kinder-Turn-Welt und zum Eisstand – und wir garantieren, dass eure kleinen Zoo-Fans abends fix und fertig in die Federn fallen 😉

2. Spaß daheim

Sollte Petrus es nicht ganz so gut mit uns meinen, ist ein Heim-Programm gefragt. Warum also nicht mal einen Familientag einlegen? Es können die guten alten Brettspiele ausgepackt werden (Monopoly oder Siedler von Catan) oder auch ein Film-Marathon gestartet werden!

Lange kein „König der Löwen“, „Die Schöne und das Biest“, „Bambi“oder „101 Dalmatiner“ mehr geguckt? Dann ab in die Videothek und rein mit den Klassikern.

Ein Beitrag geteilt von (@a_sprinkle_of_jo) am

Vergesst nicht, entsprechende Verpflegung vorher zu besorgen: Popcorn, Chips und Schoki sind ein absolutes Muss!

3. Kino-Liebhaber

Wenn wir schon bei Filmen sind – auch ein Kinobesuch ist eine tolle Beschäftigung für Groß und Klein. Hier sind unsere Kino-Tipps:

Sherlock Gnomes

Nachdem der Rivalenkampf der Gartenzwerg-Familien Zinnoberrot und Blaublut in „Gnomeo und Julia“ ein Happy End fand, stört schon die nächste Katastrophe die Zwergen-Idylle: In der ganzen Stadt verschwinden plötzlich Gartenzwerge. Können Gnomeo und Julia mit dem berühmten Meisterdetektiv Sherlock Gnomes die Zwerge retten? Nicht nur für kleine Zwerge ein großer Spaß!

Luis und die Aliens

Das Leben des 11 jährigen Luis ist nicht immer leicht. Freunde findet er keine, bis plötzlich 3 verrückte Aliens auftauchen. Der turbulente Spaß kann beginnen, denn Luis muss den Aliens bei einer gefährlichen Mission zur Seite stehen.

4. Grill-Party

Was gibt es Schöneres, als mit den Liebsten bei gutem Wetter eine tolle Grill-Party zu schmeißen? Richtig: kaum etwas! Deswegen unser Vorschlag: ladet Freunde, Verwandte und Bekannte ein und schmeißt den Grill an!


Hier sind unsere Rezept-Tipps für abseits der Bratwurst und dem Steak, mit denen die Party kulinarisch ein Knaller wird:

Gegrillter Schafskäse mit Tomaten

Zutaten:

  • 7 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 5 Tomaten
  • 1 Bund Basilikum
  • Pfeffer
  • Salz

Knoblauchzehen schälen und mit der Knoblauchpresse in das Olivenöl drücken. Den Schafskäse in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und in eine Auflaufform legen. Mit der Hälfte des Knoblauchöls beträufeln.

Die Tomaten waschen, halbieren, mit der Schnittfläche nach oben auf den Schafskäse setzen, salzen, pfeffern und mit dem restlichen Knoblauchöl beträufeln. Auf der 2. Schiene von unten in den Ofen schieben und ca. 15 Minuten backen. Den Grill einschalten und auf der mittleren Schiene noch ein paar Minuten zu Ende grillen. Zu guter Letzt noch das Basilikum über Käse und Tomaten streuen.

Grillbrot

Zutaten:

  • 500g Mehl
  • 250g Wasser oder Bier
  • 10g Salz
  • 40g Hefe

Alle Zutaten unterheben und vermengen und mind. 5 Minuten kneten. 30 Minuten ruhen lassen. Aus dem Teig ca. 15 Stücke teilen und zu 4 Fladen formen. Nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen, bis die Teile Volumen sich ca. verdoppelt haben.
Die Fladen bemehlen (evtl. zusätzlich mit Olivenöl bepinselt) auf dem Grill (Grillgitter auf obere bis mittlere Höhe schieben) schön langsam unter häufigem Wenden backen.

Wer mag kann vorher in den Teig auch kleine Salami- oder Schinkenstückchen oder auch Zwiebeln und anderes Gemüse einarbeiten.

5. Freizeitpark-Alarm

Da leuchten nicht nur Kinderaugen auf! Freizeitparks sind für Groß und Klein ein tolles Highlight. Wilde Achterbahnfahrten, bunte Zuckerwatte und ein Tag, der in Erinnerung bleibt. Ob der Europa Park in Rust, der mit 5-6 Millionen Besuchern im Jahr der meistbesuchte Freizeitpark in Deutschland ist oder der Movie Park in Bottrop, der mit vielen kleinen und großen Cartoon-Helden auf uns wartet … Spaß ist so oder so vorprogrammiert. Achtung: in manchen Parks gibt es sogenannte Speedy-Pässe, mit denen ihr nicht lange anstehen müsst, sondern immer die Ersten in der Schlange seid!

Beide Parks bieten zudem auch tolle Attraktionen für die kleinsten Besucher! So ist für jeden Geschmack etwas dabei. Für die Stärkung zwischendurch ist mit Hot Dogs, Pommes, Eis und Süßigkeiten in beiden Parks bestens gesorgt!


Naaaa, hat euch die Achterbahn-Lust gepackt? 😉

Für welche Aktion ihr euch auch entscheidet, wir wünschen euch tolle und ereignisreiche, lange Wochenenden 🙂

Titelbild: Caleb Jones (unsplash)

Ausflug, brückentage, Familie, Freunde, Frühling, Lifestyle, Sommer, Tipps, weekend


Julia

Social Media Managerin bei engelhorn. Biker Boots. Chanel. Kekse. Lesen. High Heels. Mädchenkram. Kurztrips. Running. Gabriel Garcia Marquez. Aperol Spritz. Diane Kruger. Snowboarden. Quatschen. Barcelona. Mädelsabend. Pink. Foodkoma. Losprusten. Kuchen. Neuseeland. Sex and the City. Jane Austen. iPhone. Schumacher. Pinguine. Weißer Tee.

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.