Drunter und drüber: So funktioniert der Layering-Look

Schichtarbeit in Sachen Mode? Jap, richtig gelesen – denn der Layering-Look ist wieder da. Das Tragen mehrerer Kleidungsschichten übereinander hält nicht nur warm und ist praktisch wenn die Temperaturen fallen (und dann plötzlich wieder steigen), nein er sieht auch mega stylisch aus, wenn man ihn richtig umsetzt und einige Punkte beachtet!

Look 1: Drüber ist drunter

Bloggerin Maja von @majawyh macht es vor: über der Jacke eine Jacke zu tragen! Geht nicht? Geht doch!

Ein von Maja (@majawyh) gepostetes Foto am

Maja trägt ein Sweatshirt in Kombi mit einem camelfarbenen Trenchcoat – gelayert wird zusätzlich noch mit einer lässigen Wollweste, die sie über den Trenchcoat zieht. Finden wir mega und lässt sich auch easy nachstylen.

Shirt von Marc Cain :: Trenchcoat von Max & Co :: Weste von Liebesglück

Look 2: Easy chic

Dieser Look ist der absolute Layering-Anfänger Look: mega leicht nachzumachen und super trendy: einfach lange Bluse, Pullover und einen coolen Mantel drüber, schon seid ihr fertig! Maja macht’s vor und wir ziehen nach:

Ein von Maja (@majawyh) gepostetes Foto am

Wir stylen das Ganze mit einer Seidenbluse von Edited, einem kuscheligen Strickpulli von Selected Femme und einem dicken Mantel von Boss Orange nach – ist das lässig?!

Bluse von Edited :: Strickpulli von Selected Femme :: Mantel von Boss Orange

Look 3: Für Profis

Dieser Look ist ganz eindeutig für die ganz mutigen Layering-Queens unter euch. Aber wie ihr an Maja sehen könnt, lohnt sich das gewagte Outfit und macht eine mega Fashionista aus euch! Wir sind absolut begeistert von dieser hammer Kombi – was denkt ihr?

Ein von Maja (@majawyh) gepostetes Foto am

Ganz easy lässt sich dieser Look nach Vorlage von Maja gekonnt nachstylen:

Obere Reihe: Blazer von Dorothee Schumacher :: Pullover von Betty & Co Grey :: Shirt von Selected Femme

Untere Reihe: Leggings in Lederoptik von Edited :: Rock von Max Mara Studio :: Stiefeletten von Bianca Di

Einige Punkte solltet ihr unbedingt beachten, wenn ihr euch an den tollen Lagenlook macht:

Dos:

  • lockere Kleidung drüber tragen
  • leichte Materialien, die fließen
  • dünne Stoffe
  • unterschiedlich strukturierte Stoffe
  • werdet kreativ – beim Layering-Look sind süße Details und Vintage-Accessoires erwünscht

Dont’s:

  • klobige Kleidungsstücke (trägt leicht auf)
  • starre Materialien und Stoffe
  • nicht den gesamten Schrank auf einmal anziehen – auch beim Layering ist eine Grenze irgendwann erreicht

blogger streetstyles, Boss, damen, dorothee schumacher, edited, how to, Isabel Marant, Lagen-Look, Layering, Layering-Look, look, Style, Trend, velvet


Julia

Social Media Managerin bei engelhorn. Biker Boots. Chanel. Kekse. Lesen. High Heels. Mädchenkram. Kurztrips. Running. Gabriel Garcia Marquez. Aperol Spritz. Diane Kruger. Snowboarden. Quatschen. Barcelona. Mädelsabend. Pink. Foodkoma. Losprusten. Kuchen. Neuseeland. Sex and the City. Jane Austen. iPhone. Schumacher. Pinguine. Weißer Tee.

Kommentare (2)

Kommentare sind geschlossen.

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.