Gravel-Kollektion, Schöffel, Titel

Die Gravel-Kollektion von Schöffel im Test

Fabian hat für euch die neue Gravel-Kollektion von Schöffel ausgiebig getestet, denn auch beim Radfahren ist die richtige Kleidung essentiell. Sein Fazit könnt ihr hier lesen.

Rauf aufs Rad, ab in die Natur, den Wald und die Felder riechen, neue Wege ausprobieren – das ist meine Freiheit! Vor allem, wenn man mit dem Gravelrad frei Schnauze durch den Wald fahren oder auch mal auf Asphalt Kilometer fressen kann. Wo der Spaß am Radfahren allerdings ganz schnell aufhört ist, wenn die Kleidung nicht passt, wenn das Sitzpolster drückt oder man übermäßig schwitzt und dann auf der nächsten Abfahrt friert. Daher war ich sofort dabei, als ich unverhofft das Angebot bekam, die neue Gravel-Kollektion von Schöffel in Verbindung mit den neuen Roeckl Itara Handschuhen mit Bi-Fuision Gelpads zu testen.

Den Testbericht der Handschuhe findet ihr hier.

Gravel-Kollektion: Erster Eindruck

Wenn man das Trikot oder die Jacke zum ersten Mal in der Hand hält, fällt sofort die hochwertige Verarbeitung auf. Die Stoffe fühlen sich auf der Haut gut an. Das Gleiche gilt für die Radunterhose mit großzügigem Sitzpolster. Die Jacke ist sehr dünn und leicht, fühlt sich trotzdem gut an und lässt sich sehr klein zusammenrollen. So kann man sie gut in den Trikotaschen verstauen. Für alle, die an die Größen von Rennrad-Markenkleidung gewöhnt sind, sei allerdings angemerkt, dass diese hier etwas „normaler“ ausfallen: Normalerweise trage ich Größe M, bei Radkleidung kann L schon mal recht eng ausfallen, hier ist L jedoch schon etwas weit – vielleicht der Gravel-Ausrichtung als Mittelweg zwischen Rennrad und Mountainbike geschuldet. Das Design der Bekleidung ist recht schlicht gehalten, sieht modern aus und gefällt.

Gravel-Kollektion_ Bike, bekleidung, Schöffel, Test

Während der Fahrt

Auf dem Rad hält die Kleidung den Erwartungen voll und ganz stand. Die Kombination aus locker sitzender Hose und gepolsterter Radunterhose ist für mich zwar anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, überzeugt aber schnell durch sehr guten Sitzkomfort, auch auf längeren Touren, bei gleichzeitig viel Luft an den Oberschenkeln. Top! Das Trikot lässt auch keine Wünsche offen: Atmungsaktiv, angenehm zu tragen auch auf langen Touren und genügend Stauraum für Kleinigkeiten. Die Jacke ist der perfekte Begleiter durch alle Wetterlagen: kaum spürbar in der Rückentasche des Trikots, bei Sonnenschein, hält trocken wenn unerwartet etwas von oben kommt und wärmt, da sie winddicht ist, wenn es mal flott bergab geht oder man im Frühjahr in den Sonnenuntergang „reitet“ – was will man mehr?

Gravel-Kollektion: Das Fazit

Wer auf der Suche nach einem neuen Outfit für das Gravel-Frühjahr oder den Gravel-Sommer ist, kann mit der neuen Schöffel Gravel-Kollektion entspannt und bequem losradeln und ist mit der Jacke auch für so manches Unvorhergesehene gerüstet.

Bekleidung, Bike, Fahrrad, Fahrrad-Bekleidung, Fahrradbekleidung, Fahrradhose, Gravel-Kollektion, Gravel-Outfit, Graveln, Outdoor, Schöffel, test, testbericht


Miri

engelhorn. Social Media Manager. Pfalz. Sommersprossen. Natur. Laufen. Mode. Musik. Gutelaunemensch. Bouldern. Pesto. Schneewittchen. Fashionista. Pfälzer Wein. Sneakers. Grün. Kaffeeklatsch. Blumen. Energiebündel. Heuschnupfen. Motivation. Wirtschaftspsychologie. Sommerliebe. Wortakrobat. Fitness. Lachen. Erdbeeren. Kaffee mit Pflanzenmilch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.