Bücher lesen Header

Herbstzeit ist Lesezeit: 7 tolle Bücher für fiese Regentage

Fieses Schmuddelwetter, Regen und frühe Dunkelheit ziehen mich in den nächsten Tagen und Wochen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit unter meine Kuscheldecke aufs Sofa. Und zu meiner heißen Schokolade und einem leckeren Stück Kuchen werde ich mich in die Welt der Geschichten verlieren! Denn Herbstzeit ist für mich Lesezeit.

Bücher Regen

Ich habe für euch 7 tolle Bücher rausgesucht, die ihr diesen Herbst gelesen haben solltet – so können uns Regen und Kälte nämlich gar nichts an haben! Los geht’s:.

1. Im Wald (Nele Neuhaus) – Kriminalroman

Für alle Nele Neuhaus Fans haben wir good news: Mit ihrem neuen Krimi „Im Wald“ lässt sie die Kommissare Oliver von Bodenstein und Pia Sander wieder alles geben. Nachdem aus einem brennenden Wohnwagen eine Leiche gezogen wird, gehen die beiden Ermittler zunächst von normaler Brandstiftung aus. Als kurz darauf eine Frau in einem Hospiz ermordet wird, stellen Bodenstein und Sander schnell Zusammenhänge fest. Die Ermittlung führen das Duo in die 70er Jahre, als Bodensteins bester Freund verschwand!

Für alle Krimiliebhaber mit einer guten Story ist dieser Neuhaus-Krimi ein toller Schmöker für die dunklen Stunden und eine tolle Fortsetzung des charmanten Ermittlerteams des K11 in Hofheim.

2. Zähne zeigen (Zadie Smith) – Roman

Der Roman „Zähne zeigen“ erzählt eine spannende Geschichte, die sich mit den Themen Herkunft, Religion, Hautfarbe, Kultur, Geschichte und der Frage nach Gewissen und Gerechtigkeit auseinandersetzt.

Die beiden britischen Soldaten Archie und Samad verschlafen die letzten Stunden des zweiten Weltkrieges. Um trotzdem eine tolle und ruhmreiche Geschichte für die künftigen Enkel parat zu haben, beschließen sie, einen Nazi als Geisel zu nehmen und zu töten.

30 Jahre später treffen sich die beiden Männer in London wieder. Sie teilen das Schicksal, beide eine deutlich jüngere Frau geheiratet zu haben und einfache und anstrengende Leben zu leben. Der Roman zeigt die gebeutelten Schicksalsgeschichten der beiden Männer, ihre Probleme des Alltags, aber auch viele tiefere Probleme, wie die Frage nach dem Zusammenhang von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Ich konnte mich beim Lesen kaum losreißen – passt auf, dass es euch nicht ähnlich geht!

Bücher Herbst

3. Todesmal (Andreas Gruber) – Thriller

Der niederlänidsche Profiler Maarten S. Snijder und seine ehemalige BKA Schülerin ermitteln wieder. Und das auf die gewohnt skurrile und skrupellose Art des Niederländers.
Eine Nonne stellt sich und gesteht sieben Morde, welche noch nicht geschehen sind. Mehr erzählt sie nicht und schweigt beharrlich. Der erste Mord  geschieht und ein raffinierter Plan, der gnadenlos ein Menschenleben nach dem anderen fordert beginnt.

4. Tschick (Wolfgang Herrndorf) – Roman

Oldie but Goldie: „Tschick“ ist ein weiterer Roman, den wir euch nicht vorenthalten möchten. Die Story gleicht einem modernen Tom Sawyer und Huck Finn Märchen – Maik Klingenberg ist Sohn wohlhabender Eltern. Doch was bringt das einem, wenn der Vater auf Geschäftsreise mit der Sekretärin ist und die Mutter auf Entzug? Maiks Sommerferien sehen ziemlich trostlos aus. Bis Tschick auf einmal vor der Tür steht. Tschick (eigentlich Andrej Tschichatschow) kommt aus einer einfachen bzw. problematischen Hochhaussiedlung in Hellersdorf und hat es von der Förderschule bis auf das Gymnasium geschafft.

Mit seinem geklauten Wagen, ohne Karte und ohne Kompass machen sich die beiden Jungs auf eine unvergessliche Reise durch Deutschland. Eine Geschichte über Integration, Freundschaft und Einsamkeit …

Bücher

5. Calendar Girl: Ersehnt (Audrey Carlan) Band 4 – Liebesroman mit dem gewissen Prickeln

Wer noch nicht von „Calender Girl“ gehört hat, der hat aber noch einiges nachzuholen, bevor er sich in den 4. Band des sexy Schmökers vertieft. In dem ersten Band der Reihe brauchte Hauptfigur Mia Saunders dringend Geld – und zwar viel Geld, um die Spielschulden ihres Vaters zu begleichen. Als sie bei einer Begleitagentur anheuert, in der Sex nicht zum Deal gehört, wird schnell klar, dass sie ihrem ersten Kunden mit Haut und Haar verfällt.

In dem nun bereits 4. Band hat Mia endlich alle Schulden des Vaters bezahlt und kann sich einen neuen Job suchen in eurer neuen Heimat Malibu, an der Seite des Mannes, den sie liebt. Doch lässt sich die Vergangenheit so leicht abschütteln? Und soll das Glück in der Liebe von Bestand sein? Mia muss hart kämpfen – und wir leiden auf jeder Seite mit ihr mit!

6. Stolz und Vorurteil (Jane Austen) – Roman

Ich liebe Jane Austen! Die große Dame der englischen Literatur darf im Herbst einfach nicht fehlen und so lese ich ihre Romane alle Jahre wieder. Manche Sätze sind einfach so schön geschrieben, dass ich sie noch 6474x lesen könnte 🙂 Der Klassiker der englischen Literatur erzählt die Geschichte der Familie Bennett, Ende des 18. Jahrhunderts, deren fünf Töchter unter die Haube gebracht werden sollen. Die besonders schöne und kluge Elizabeth stellt sich hierbei als Problemfall heraus …

Mit viel Charme und subtiler Ironie erzählt Jane Austen von Aristokratenstolz, bürgerlichen Vorurteilen und einem wilden Heiratswirrwarr, das einen amüsanten Höhepunkt findet. Liebhaber von Bridget Jones sollten sich das Original wirklich einmal zu Gemüte führen, schließlich hat Marc Darcy seinen Namen nicht von irgendwoher…

7. Die steinerne Matratze (Margaret Atwood) – Erzählungen

»Verna hatte anfänglich nicht vorgehabt, jemanden zu töten.« Ist das nicht bereits ein toller Start für ein Buch? Ich finde ja! In einer spannenden, aber auch ur-komischen Geschichte wird das Leben von Verna Pritchard erzählt, die eigentlich nur in die Arktis reiste, um mal komplett abzuschalten. Aber wenn man dort nun auf den Mann trifft, der das eigene Leben komplett veränderte und über den Haufen warf, als er einen vor 50 Jahren zum Schulball einlud, dann ist eine aufregende Story vorprogrammiert. Und das ist nur eine der vielen Kurzgeschichten, welche die kanadische Meisterautorin in diesem Werk zusammengetragen hat. Ein wenig Edgar Allan Poe und gaaanz viele Frauen – wie wir es gewohnt sind von Frau Atwood.

Na, war da etwas dabei für euch? Wir wünschen viel Spaß beim Schmökern! Und: Welche Lesetipps habt ihr für uns?

Bilder: Unsplash.com

Bestseller, Buch, bücher, fantasy, Herbst, krimi, lesen, roman, thriller, tipp


Julia

Social Media Managerin bei engelhorn. Biker Boots. Chanel. Kekse. Lesen. High Heels. Mädchenkram. Kurztrips. Running. Gabriel Garcia Marquez. Aperol Spritz. Diane Kruger. Snowboarden. Quatschen. Barcelona. Mädelsabend. Pink. Foodkoma. Losprusten. Kuchen. Neuseeland. Sex and the City. Jane Austen. iPhone. Schumacher. Pinguine. Weißer Tee.

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken
unserer Einkäufer und Stylisten.