How to Jeanspflege

How To: Jeans richtig pflegen

Es gibt wohl niemanden, der sie nicht liebt: Jeans! Sie gehören zum Standardinventar eines jeden Kleiderschranks und sind die Grundlage für viele Outfitkombinationen. Doch wie man eine Jeans richtig pflegt, wissen die wenigsten und auch ich muss gestehen, dass ich meine heißgeliebten Denim Teile bisher falsch gewaschen habe. Zeit also für einen kleinen Lehrkurs 🙂

Große Jeansliebhaber wissen, dass Raw Denim (steifer Stoff, keine Waschungen) erst nach sechs Monaten richtig eingetragen ist und bis dahin nicht gewaschen werden sollte.

Jeans_Lee_Closed_MaviJeans von Lee, Closed und Mavi

„Wie bitte?“, fragt ihr euch jetzt sicher, „ich soll meine Jeans SECHS MONATE nicht waschen??!!“. Jep, das ist tatsächlich ernst gemeint, allerdings wirklich nur bei unbehandeltem Denim, denn Jeans passen sich eurem Körper optimal an und verlieren ihre Form, wenn ihr sie zu früh wascht. Nichtsdestotrotz kann es natürlich passieren, dass eure Jeans während des Prozesses mal dreckig wird oder etwas anfängt zu müffeln.

Diese Tipps schaffen Abhilfe:

  • Benutzt einen feuchten Lappen, um Flecken zu entfernen.
  • Von Gerüchen befreit ihr eure Jeans am besten, in dem ihr sie bei feuchtem Wetter nach draußen hängt. Alternativ könnt ihr sie auch vorm Duschen bei euch im Badezimmer aufhängen oder für zwei Tage in einem Plastikbeutel in die Tiefkühltruhe legen.

Nachdem eure Jeans so richtig schön eingetragen ist, geht es dann doch mal ans Waschen:

  • Am besten wascht ihr die Hose auf links bei 30° C, maximal 40° C, damit sie ihre Farbe nicht verliert. Ist allerdings eine etwas hellere Waschung erwünscht, könnt ihr sie auch ruhig mal bei 60° C waschen.
  • Gebt etwas Essig zum letzten Spülgang hinzu, um die Waschung von dunklem Denim beizubehalten.
  • Nicht im Wäschetrockner trocknen!

Aufbewahrungstipps:

  • Legt eure Jeans auf eine glatte Fläche und platziert das eine Bein über das andere. Jetzt faltet ihr die Hose auf die Hälfte, in dem ihr den Jeanssaum auf den Bund legt. Faltet die Jeans ein weiteres Mal zur Hälfte. Fertig!
  • Denim muss atmen! Achtet darauf, eure Jeans nicht in den Schrank zu quetschen. Lieber etwas lockerer legen 🙂

Jeans_Levis_Mavi_True ReligionJeans von Levi’s, Mavi und True Religion

Die meisten Jeans werden heutzutage bereits gewaschen verkauft, um bestimmte Looks zu erreichen. Diese dürfen natürlich direkt von euch gewaschen werden. Allerdings nur, wenn sie wirklich dreckig sind und nach der oben genannten Waschanleitung. So habt ihr lange Freude an euren Denim Pieces!

Lucy Watson_Jeans StyleCool Denim: Lucy Watson, 15.04.15
Get the Look: Bluse von Gaastra :: Bootcut-Jeans von Levi’s :: Tasche von Coccinelle :: Sandaletten von Unisa :: Sonnenbrille von Ray Ban

Bildquelle Lucy Watson: WENN.com

denim, jeans, Jeans richtig pflegen, Jeanspflege


Julia

Social Media Managerin bei engelhorn. Biker Boots. Chanel. Kekse. Lesen. High Heels. Mädchenkram. Kurztrips. Running. Gabriel Garcia Marquez. Aperol Spritz. Diane Kruger. Snowboarden. Quatschen. Barcelona. Mädelsabend. Pink. Foodkoma. Losprusten. Kuchen. Neuseeland. Sex and the City. Jane Austen. iPhone. Schumacher. Pinguine. Weißer Tee.

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.