Herrenhemden-Guide

Herren Hemden: Der Guide

Zum Business-Anzug, als modische Freizeitbekleidung oder zur eleganten Abendgarderobe – Hemden sind vielseitig einsetzbar. Je nach Anlass unterscheiden sich Herren-Hemden in Material, Farbe, Schnitt und Kragenform.

In der Freizeit sind diese Saison karierte Herren-Hemden und weiche Denim-Shirts angesagt. Ein farbiges Hemd setzt Akzente. Wer es lieber dezenter mag, trägt seine Hemden Ton in Ton oder farblich abgestimmt zur restlichen Garderobe. Weiß, Hellblau, Pastell, Dunkelblau, Grau und dezente Streifen oder Karos dominieren im Business-Bereich – intensive Farben sollten hier vermieden werden. Elegant geht es in den Abend mit Smoking und weißem Smoking-Hemd.

Die Vielzahl an Schnitten und Materialien verlangt einen kompetenten Überblick. Wir geben Tipps für den Hemdenkauf.

So findet ihr passende Herren-Hemden

Kragen

  • Im Idealfall sollte zwischen Kragen und Hals eine Daumenbreite Platz sein.
  • Hohe, breite Kragen eignen sich für eine lange und schmale Halspartie. Männer mit kurzer oder breiter Halspartie tragen besser schmale Kragen.

Ärmel

  • Die Ärmellänge ist optimal, wenn die Manschetten bei angewinkelten Armen noch knapp das Handgelenk bedecken. Hemdsärmel sollten ein bis zwei Zentimeter aus dem Sakko herausschauen.
  • Halbarm-Hemden sind dem Freizeitbereich und Büros mit legeren Umgangsformen vorbehalten. Unter Anzügen sind langärmelige Hemden ein Muss!

Schnitt

  • Testet beim Kauf – zum Beispiel durch Hinsetzen -, ob das Hemd lang genug ist, so dass es nicht aus der Hose rutscht.
  • Für die ideale Hemdenweite und guten Tragekomfort rechnet zu eurem Brustumfang mindestens zehn Zentimeter dazu.
  • Bei schmal geschnittenen Herren-Hemden immer darauf achten, dass die Knopfleiste gerade im Sitzen nicht auseinandergezogen wirkt.

Welche Hemdenkragen gibt es?

Haifischkragen

Dieser Kragen lässt viel Platz für breite Krawattenknoten, da die Kragenspitzen besonders weit auseinander stehen. Kleine Krawattenknoten wirken hingegen winzig und sollten vermieden werden.

Hemden Haifischkragen
Blaues Hemd von Seidensticker :: Kariertes Hemd von Boss :: Weißes Hemd von van Laack
Helles Karohemd von Boss :: Graues Hemd von Olymp Level Five :: Geblümtes Hemd von Tommy Hilfiger

Kentkragen

Ein Hemd mit diesem klassischen Kragen kann sehr gut offen getragen oder auch mit einer Fliege kombiniert werden.

Hemden Kent-Kragen

Blaugeblümtes Hemd von Eterna :: Geblümtes Hemd von Olymp :: Gestreiftes Hemd von Seidensticker
Hellblaues Hemd von Olymp :: Kariertes Hemd von Camel Active :: Weißes Hemd von Maerz München

Button-Down-Kragen

Die Kragenspitzen sind mit Knöpfen am Hemd befestigt. Bei diesem Kragen besser die Krawatte weglassen.

Hemden Buton Down Kragen

Schwarzes Hemd von Seidensticker :: Grün kariertes Hemd von Polo Ralph Lauren :: Blaues Flanellhemd von Tommy Hilfiger
Rot gestreiftes Hemd von Polo Ralph Lauren :: Blaues Hemd von Olymp :: Graues Flanellhemd von Brax

Variokragen

Bei diesem Hemd fehlt der oberste Knopf. Besonders gut sieht dieser Kragen offen zum Pullover getragen aus. Man kann eine Krawatte dazu tragen – das ist aber kein Muss.

Hemdentipps – Gut zu wissen

  • Das Tragen von Unterhemden verhindert unschöne Flecken im Achselbereich – es darf allerdings nicht unter dem Hemd hervorschauen.
  • Bei leicht transparenten Herren-Hemden besser langärmelige Unterhemden in derselben Hemdfarbe benutzen.
  • Tipp für die Reise: Wenn ihr das Hemd zusammen mit Seidenpapier einschlagt – das gibt es für wenig Geld im Schreibwarenladen – bilden sich keine Legefalten.

Business, Business-Anzug, Button-Down-Kragen, Elegant, Garderobe, Guide, Haifischkragen, Hemd, Hemdenkauf, Kentkragen, Knigge, Kragenform, Smoking, Variokragen


Benny

Verkaufsassistent HAKA im engelhorn trendhouse. Jeanshemden. Lybertine Lybertine. Frankreich. Cappuccino. Levi’s. Ehrlich. NEO Paradise. Sonnenbrillen. Jan Delay. LEE. Direkt. Sommer. Tiger. Nike Sneaker und nichts anderes. Jacky Cola. Hamburg. Grün. Locker. Black Music. Basic Shirts.

Kommentare (3)

  • Andreas Windischbauer

    S.g. Damen und Herren,
    finde leider keine Information, wodurch sich Comfort Fit und Modern Fit unterscheiden.
    Ich habe einen Bauchumfang von ca. 105 cm, was würden Sie denn da empfehlen.
    Vielen Dank und freundliche Grüße
    Andreas Windischbauer

    • Guten Morgen lieber Andreas,

      der modern fit Schnitt ist generell etwas schmaler geschnitten, als der comfort fit – ein Faustregel lässt sich jedoch nicht wirklich festlegen. Am besten probierst du einmal beide varianten und guckst, welches Hemd dir besser passt.

      Liebe Grüße
      dein engelhorn Modeteam

  • Liebes Modeteam, welche Hemden (Kragenform) kann ich zur Jeans denn auch ohne Krawatte komplett zuknöpfen? Ich sehe das im Moment sehr häufig bei Modellen von Onlineshops.

    Liebe Grüße,
    Mats

Kommentare sind geschlossen.

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.