Laufschuh des Monats – Brooks Glycerin 18

Hallo meine Lieben, mein Name ist Milena und als Neueinsteigerin im Running Bereich, erhielt ich den Schuh Glycerin 18 der Marke Brooks zum testen. Mir wurde dieser Schuh bei unserer Laufschuhanalyse empfohlen. Er soll eine super softe Dämpfung hat und bietet mit der DNA Abrollzone ein angenehmes Abrollen von Ferse bis zu den Zehen. Da ich nach einem Bruch immer noch Probleme mit meinem großen Zeh habe waren mir diese Punkte sehr wichtig. Ebenfalls besitzt der Schuh eine Oberfläche aus Mesh Material, welche für eine Individuelle Passform sorgt. So jetzt aber zum Test!

Optik & Style

Fangen wir mit der Optik an! Der Schuh hat im aktuellen Modell einen lockeren Style in zwei verschiedenen Blautönen, goldenen Akzenten und einer weißen Dämpfung. Somit sieht er nicht unbedingt nach einem klassische Laufschuh aus, sondern man kann durch dieses Aussehen auch gerne mal als lässigen Alltagsschuh verwenden.

Passform & Funktion

Ich habe einen sehr schmalen Fuß und somit oftmals Probleme einen passenden Schuh zu finden. Das bereits erwähnte Mesh Material ist hier wirklich ein großer Pluspunkt, da es sich vielen verschiedenen Fußtypen anpassen kann. Bei mir liegt der Schuh wirklich sehr gut an, auch beim Laufen! Zu keinem Zeitpunkt hatte ich das Gefühl das er drückt.

Dämpfung

Im Vergleich zu seinen Vorgängern hat der Glycerin 18 eine komplett überarbeitete Mittelsohle bekommen. Die Sohle soll für noch mehr Dämpfung sorgen. Gespannt machte ich mich auf den Weg und muss sagen, dass die Dämpfung wirklich super weich und angenehm beim Laufen ist. Da ich den Vorgänger nicht getestet habe, kann ich hier jedoch leider keinen Vergleich ziehen.

Gewicht

Mit seinen 255 Gramm ist der Glycerin 18 angenehm leicht und dies merkt man sofort beim Laufen. Beim ersten Tragen war es ein wenig ungewohnt, da ich sonst nur schwerere, normale Straßenschuhe trage. Man merkt gar nicht, dass man ihn überhaupt trägt.

„Von Laufen zu Schweben“ – so lautet das Zitat von Brooks und dieses kann ich nach dem Testen sehr gut nachvollziehen und auch bestätigen.

Die Abfederung empfand ich als sehr sanft und angenehm. Es fühlt sich teilweise so an, als wäre man auf einem kleinen Trampolin, wodurch ich sehr viel Energie sparen konnte.

 

Zusammengefasst ist der Brooks Glycerin 18 durch das Gewicht, das Material und die Passform ein wirklich guter und angenehmer Laufschuh, den ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen kann. Der einzige „Nachteil“ wäre meiner Meinung nach der Preis von 170€, da er dadurch in eine hochpreisiger Klasse fällt. Außerdem möchte ich noch gerne anmerken, dass der Schuh vermutlich nicht die beste Wahl für Läufer ist, die eine Pronationsunterstützung brauchen (zu übermäßiges nach innen kippen des Knöchels beim Auftreten des Fußes), was ich allerdings nicht benötige. Der Schuh wird seinem Preis zwar gerecht, allerdings ist dies für manche Leute (insbesondere Laufanfänger) ein zu hoher Preis. Für diese Personengruppe wäre der Ghost von Brooks eine gute Alternativer, da dieser bei 140€ liegt und alle wichtigen Funktionen hat, die ein Laufanfänger benötigt

Brooks, Brooks Glycerin, Brooks Glycerin 18, Laufen, Läufer, Laufschuh, Laufschuh des Monats


Jessica

Social Media Managerin Sport. Running. Foodie. Dolce Vita. Sizilien. Kuchenhass. Schokoliebe. Wanderlust. Rätselfan. Komissar Kugelblitz. Leseratte. Eishockey. Mannheim verrückt. Feuerwehr. Sprachenliebe. Veronica Mars. Schwabe. Bodenseeliebe. Parkrun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.