Laufschuh des Monats: Nike Air Zoom Pegasus 36

Hallo zusammen, ich bin Alex, 27 und Hobbyläuferin. Normalerweise findet man mich im Fitnessstudio oder beim Sprinten.

Aktuell bereite ich mich auf den Mannheimer Frauenlauf vor und teste nun hierfür seit 6 Wochen den Nike Air Zoom Pegasus 36. Heute verrate ich euch was meine Füße dazu sagen.

Der erste Eindruck

Laufschuh des Monats: Nike Air Zoom Pegasus 36
Laufschuh des Monats: Nike Air Zoom Pegasus 36

 

Der erste Eindruck war sehr positiv, denn ich benutze im Alltag und im Krafttraining flache Sohlen und Schuhe mit enger Passform. Deshalb brauche ich in der Regel viel Zeit, um mich an Laufschuhe zu gewöhnen. Zudem habe ich das Problem, dass sich Schuhe mit Sohle durch meine leichte Skoliose  oft komisch anfühlen.
Doch anders bei dem Nike Air Zoom Pegasus 36, hier war schon der erste Eindruck positiv:  Der Schuh hat eine angenehm enganliegende Passform. Die Sohle ist in meinen Augen die perfekte Mischung aus Nachgiebigkeit und ausreichender Festigkeit für das alltägliche Gehen. Der Schuh ist nicht nur super bequem, sondern sieht auch schön aus.

Aber natürlich will ich euch nicht nur von meinem ersten Eindruck berichten, denn viel wichtiger ist das Tragegefühl beim Laufen: Also bin ich raus und habe den Schuh in Aktion getestet!

Laufschuh des Monats: Nike Air Zoom Pegasus 36

Die Sohle

Beim Laufen fällt mir sofort auf, dass mir der Schuh ein dynamisches Laufen ermöglicht: Die Dämpfung pusht mich bei jedem Schritt nach vorne und gibt mir das Gefühl wirklich voran zu kommen. Die weiche Schaumstoffpolsterung ist so flexibel, dass ich kleine Steine, Wurzeln etc. beim Laufen kaum spüre. Außerdem bietet der Schuh einen soliden Halt. Durch die griffige Sohle, lassen sich sowohl Stadtuntergründe als auch Waldpassagen gleichermaßen gut meistern.

Laufschuh des Monats: Nike Air Zoom Pegasus 36
Laufschuh des Monats: Nike Air Zoom Pegasus 36

Das Obermaterial

Wie atmungsaktiv ist der Schuh eigentlich? Bei meinen ersten Läufen mit dem Schuh war das Wetter recht angenehm – Gut für mich, schlecht für den Test, denn so konnte ich den Schuh erst einmal nicht dem Härtetest unterziehen.

Doch dann kamen sie, die 37 Grad: Nach 5 gelaufenen Kilometern hält das atmungsaktive Mesh-Obermaterial noch immer was es verspricht. Bei diesen Temperaturen bin ich normalerweise schon froh, wenn die Socken nicht völlig durchnässt sind.

Durch das klassische Schnürsystem hat man auch die Möglichkeit den Schuh nach Belieben locker oder fest zu binden. Unabhängig davon, wie ich die Schuhe binde, habe ich immer einen angenehmen Halt.

Laufschuh des Monats: Nike Air Zoom Pegasus 36

Fazit

Nach 6 Wochen testen ist der Schuh in meinen Augen ein Allrounder, den ich bei meinen Laufstrecken (zwischen 5-7 Km) wunderbar nutzen kann und gerne trage. Jeder Pace ist mit dem Schuh möglich. Sie sind flexibel, atmungsaktiv und leicht. Das Laufen macht mir damit Spaß und meine Füße fühlen sich beim und nach dem Laufen gut an.

Aber nicht nur beim Sport trägt sich der Schuh gut: An dem einen oder anderen Tag habe ich den Schuh auch im Alltag getestet und auch da fühlten sich meine Füße gut an.

Für all diejenigen, die ein Allround-Talent mit einer enganliegenden Passform suchen sind mit diesem Schuh auf jeden Fall gut beraten. Auch Laufanfänger können sich an diesem Schuh erfreuen, da er wirklich angenehm zu tragen ist und nicht all zu viel kostet.

https://www.engelhorn.de/sp/produkte/P1005241Z.html?dwvar_P1005241Z_color=101&q=pegasus&cgid=sport-shop&start=12?wt_mc=sportblog&quelle=social

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken
unserer Einkäufer und Stylisten.