New Faces

Meet Joel – Rollentausch! Heute mal vor und morgen wieder hinter der Kamera

Die Fashion Freaks unter euch werden wahrscheinlich erkennen, dass wir hier die neuen und super hippen Teile aus der Kollektion von PALM ANGELS geshootet haben. Doch um die Hammer Kleidungsstücke geht es am #faceswednesday nicht. Heute dreht sich alles um die Person, die in den Klamotten steckt.

Und die ist Joel. Zwar sieht er aus, als würde er täglich als Model vor der Kamera stehen, doch tatsächlich ist sein Platz am Set ein ganz anderer. Dieses Shooting war für ihn ein Rollentausch, denn im „wahren Leben“ ist er der Mann hinter der Kamera und nicht davor. Seine Leidenschaft ist das Drehen von Filmen und als Kameramann geht er genau dem nach.

Aufgewachsen in einem kleinen Ort nahe Frankfurt, entdeckte er durch das BMX fahren mit Freunden früh seine Begeisterung für die Kamera. Zwar empfand er es anfangs als lästig, derjenige sein zu müssen, der die anderen filmt, doch schon nach kurzer Zeit galt sein Interesse fast ausschließlich der Kamera. Somit entschied er sich für ein Berufliches Gymnasium mit dem Schwerpunkt Medientechnik und Gestaltung. Bereits zu Schulzeiten machte er an Wochenenden oder in Ferien bei kleinen Film Jobs mit und gewann so an Erfahrung. Sein Wissen vertiefte er dann mit einem Studium in Zeitbasierte Medien an der Hochschule Mainz. Auch hier entschied er sich früh für den Schwerpunkt „Film“. Während dem Studium arbeitete er viel bei Filmprojekten mit, doch um auch selbst Aufträge annehmen zu können gründete er gemeinsam mit einem Freund eine eigene Firma. Mit „StarsSquare Productions“ drehen sie nun Industrie- und Imagefilme. Einen Großteil seiner Arbeitszeit verbringt er außerdem bei einer Mannheimer Marketing Agentur, für die er im Bereich Audiovisual Design zuständig ist.

Neben ein paar außergewöhnlichen Aufträgen gehört sein Bachelor-Abschlussfilm zu seinen Lieblingsprojekten. Etwa ein Jahr arbeitete er an dem 20 minütigen Kurzfilm „Nachtschicht“. Auch wenn seine eigentliche Leidenschaft das Filmen ist, war der zeitaufwändigste Teil die Finanzierung, Drehplanung und das Zusammenstellen der Crew. Erst nachdem die etwa 30 Personen des Film-Teams ausgewählt waren, die 10 Schauspieler gecastet und alle Sponsoren zugesagt hatten, konnte der eigentliche Spaß, das Filmen, los gehen. Zur großen Begeisterung aller Beteiligten wurde der Kurzfilm dann bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes gezeigt, auch wenn er nicht am Wettbewerb teilnehmen konnte, da er zu lang ist.

Nicht nur Joel hatte große Freude an dem kurzen Perspektivwechsel, auch wir hatte viel Spaß bei diesem Shooting. Vielleicht sehen wir Joel ja schon bald auf den Laufstegen und Covern dieser Welt… 😉

Mehr Fotos vom Shooting der PALM ANGELS Klamotten gibt’s an unserem #fashionfriday auf Instagram und Facebook.

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.