Office Hairstyles von Olivia Palermo zum Nachstylen

Neben dem richtigen Outfit und schönen aber schlichten Accessoires, ist auch die richtige Frisur oft ein großes Fragezeichen im Job. Darf ich meine Haare offen tragen? Ist eine geflochtene Frisur zu verspielt? Und dürfen Accessoires in die Frisur eingebaut werden? Wir zeigen euch angesagte Office Hairstyles von Mode-Ikone und Model Olivia Palermo und sagen euch, welche Frisur zu welchem Job passt.

Look 1: der Messy Bun

Total angesagt ist der „Messy Bun“ zu Deutsch: der lockere Dutt. Ein Dutt muss nicht immer wie bei einer Ballerina klassisch und streng sein. Die lockere Variante von Olivia sieht super lässig aus und lockert das klassische Business-Outfit etwas auf. Diesen Dutt könnt ihr nicht nur in kreativen Berufen (z.B. einer Agentur oder in der Modebranche) tragen, sondern auch in anderen Büro-Jobs, bei denen ihr nicht tagtäglich Kundenkontakt habt. Für einen Job in der Bank solltet ihr vielleicht doch lieber bei dem klassischen Dutt bleiben 😉

Und so geht’s:

  • Haare zu einem Zopf am Hinterkopf zusammenfassen,
  • Zopf mit einer Drehbewegung einzwirbeln,
  • eingezwirbelte Haarsträhne um das Haargummi wickeln und am Ende feststecken,
  • einzelnen Strähnen aus dem Dutt ziehen, dass es einen lockeren Look ergibt,
  • ggf. mit Haarnadeln feststecken und mit Haarspray fixieren!

Look 2: der seitliche Twist

Zu gerne würden wir mal die Haare offen tragen im Büro – doch bei vielen Firmen und Unternehmen ist dies nicht gewünscht und oftmals ist es schlichtweg zu unpraktisch, da gerade lange Haare immer ins Gesicht fallen. Mit einem seitlichen Twist könnt ihr dem entgehen. Und: ihr tragt die Haare zwar offen, aber doch etwas weg gesteckt:

Und einfach nachzustylen ist es auch:

  • Haare zu einem Mittelscheitel stylen,
  • gut durchbürsten,
  • von der vorderen Partie jeweils eine breite Strähne abtrennen,
  • ggf. eine weitere etwas schmalere Strähne von hinten dazu nehmen,
  • die Strähnen locker oder streng zwirbeln (je nach Geschmack),
  • gezwirbelte Strähnen nach hinten ziehen und feststecken,
  • für einen lockeren Style Strähnen mit den Fingern auseinander ziehen,
  • mit Haarspray fixieren!

Dieser Look ist eher für die etwas lockeren Bürojobs geeignet.

Look 3: eingeflochtener Kronenzopf

Dieser dritte Look ist super feminin und für die kreativen Berufe super geeignet. Ihr seid in einer Agentur, in der Beauty- oder Modebranche oder in den Medien tätig? Dann ist dieser süßer Look ein toller Hingucker:

Zum Nachmachen bedarf es etwas Übung im Flechten. Aber Übung macht ja bekanntlich den Meister 😉

  • extremen seitlichen Scheitel ziehen,
  • Haare in Stirnnähe auswählen, die zur Krone werden sollen – die restlichen Haare am Hinterkopf hängen lassen,
  • abwechselnd Haare von Hinterkopf- und von Stirnseite aufnehmen und zum Zopf flechten,
  • ab dem Ohr keine weiteren Haare aufnehmen, Zopf einfach zu Ende flechten und mit Haargummi fixieren
  • Zopf um den Hinterkopf legen und mit Haarspange auf der anderen Seite befestigen, so dass der Zopf wie eine Krone um den Kopf liegt.

Look 4: der klassische Dutt

Der klassische Dutt ist genau das Richtige für alle Ladies in seriösen und klassischen Berufen. In Banken, Arztpraxen oder Anwaltskanzleien ist diese Frisur eine tolle Alternative zu einem normalen Zopf. Sieht schick aus und ist dazu noch super praktisch.

Je nach Lust und Laune könnt ihr den Dutt klassisch im Nacken tragen oder weiter oben.

  • Haare gut durchkämmen,
  • Mittelscheitel ziehen,
  • Haare streng nach hinten zum Zopf zusammenfassen,
  • Haare um das Haargummi zum Dutt drehen,
  • mit Haarnadeln fixieren!

Wahlweise könnt ihr auch ein Duttkissen zur Hilfe nehmen. Die kleinen Helferlein, die es in verschiedenen Größen gibt, sorgen für einen perfekten, runden Dutt. Für das perfekte Finish könnt ihr ein Glanzhaarspray nehmen. Fertig ist der perfekte Büro-Look.

Look 5: der Kordelzopf

Warum muss es denn immer ein normaler Zopf sein? Warum nicht mal etwas ausgefallener, wie mit diesem süßen Kordelzopf? Sieht toll aus, ist super praktisch und lässt sich nicht nur in den kreativen Berufen gut tragen:

So geht’s:

  • hohen Zopf binden,
  • Haare im Zopf in zwei Strähnen aufteilen,
  • Strähnen im Uhrzeigersinn eindrehen,
  • Strähnen gegen den Uhrzeigersinn übereinander kreuzen (rechte Strähne über linke Strähne) bis das Zopfende erreicht ist (ACHTUNG: Strähnen müssen streng eingedreht bleiben dabei),
  • mit einem Haargummi fixieren!

Wer mag, kann nun die Strähnen mit den Fingern etwas auseinander ziehen, um den gewünschten, lockeren Look von Olivia zu erreichen.

Mit diesen Frisuren seid ihr perfekt gestyled für einen langen Tag im Büro. Viel Spaß beim Ausprobieren 🙂

bun, Büro, bürofrisur, dutt, frisur, hair, hairstyles, how to, Office, olivia palermo, zopf flechten


Julia

Social Media Managerin bei engelhorn. Biker Boots. Chanel. Kekse. Lesen. High Heels. Mädchenkram. Kurztrips. Running. Gabriel Garcia Marquez. Aperol Spritz. Diane Kruger. Snowboarden. Quatschen. Barcelona. Mädelsabend. Pink. Foodkoma. Losprusten. Kuchen. Neuseeland. Sex and the City. Jane Austen. iPhone. Schumacher. Pinguine. Weißer Tee.

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.