5 Tipps: Ponchos & Capes richtig kombinieren

Lasst euch nicht von sinkenden Temperaturen beirren, sondern hüllt euch einfach in die neuen Herbstfavoriten: Ponchos und Capes sind jetzt im Herbst mega-angesagt und halten euch dazu noch kuschlig-warm. Die lässigen Überwürfe sind stylishe Begleiter in der Übergangszeit und bei kälteren Temperaturen die perfekte Kombination zu Wollmänteln oder Lederjacken.

Poncho Burberry

Antonia Zander :: Burberry :: Antonia Zander

Volumenwunder in verschiedenen Varianten

Welcher Look euch am besten gefällt, müsst ihr entscheiden: grob gestrickt und mit Armaussparung wie bei Rich & Royal oder mit Fransen, wie bei Kate Storm. Minimalistischer ist das unifarbige Modell von S.Marlon und auch der kittfarbene Cashmere-Poncho von Repeat wirkt eher puristisch. Ganz edel wird es mit dem Cape von Antonia Zander, das besonders durch bunte Ikatmuster auffällt. Ihr seht selbst: bei der Auswahl gibt es kaum Grenzen.
PonchosMonari :: Antonia Zander :: Airfield 

5 Tipps: So kombiniert man Ponchos & Capes richtig

1. Oben weit, unten schmal

Hier greift ganz klar die bekannte Stylingregel: wenn das Oberteil weit ausfällt, muss es unten schmal werden! Slim Pants in neutralen Farben (z. B. von 7 for all mankind) oder eine Lederhose von Arma sowie elegante Stiefeletten von Kennel & Schmenger bilden eine schöne Kombination. Ein Styling, das Lässigkeit und Sexiness vereint, lässt sich z. B. mit einem figurbetonten Rock von Comma erzielen.

2. Auf den All-in-one-colour Look setzen

Schwarzer Poncho zu schwarzen Skinny Jeans oder Ledertights, dazu schwarze Accessoires. Sieht auch in Weiß super chic aus!

3. Taille zaubern

Der Poncho lässt dich aussehen wie Calimero und dabei möchtest du deine Kurven zeigen? Dann schnappe dir einfach einen etwas breiteren Gürtel, bändige den Poncho an deiner Taille und bringe so das Volumen unter Kontrolle.

4. Muster mögens clean

Die richtige Bühne für gemusterte Ponchos ist ein Komplettlook in Schwarz.

5. Die Handtasche kommt an die HAND

Eine Schultertasche mit einem Poncho zu kombinieren ist eine tagesfüllende Aufgabe 🙂 Spaß beiseite, die beiden vertragen sich nicht. Der Schulterriemen darf deshalb gerne kürzer ausfallen, schließlich kommt die Handtasche wieder da hin, wo sie dem Namen nach auch hingehört: An die Hand. Die zweite Option heißt Cross-Body-Bag, aber bitte die Miniversion.

Gerade bei Strick wirken Grau- und Naturtöne ganz besonders elegant. Ponchos in diesen Nuancen sind hervorragend geeignet, wenn ihr besonders „sophisticated“ wirken wollt.

Poncho grau

Design IV :: Rich & Royal :: Riani

cape poncho herbst layering kombinieren streetstyle inspiration tipp hack zwiebellook frühling übergang trend jeans denim

 

cape poncho herbst layering kombinieren streetstyle inspiration tipp hack zwiebellook frühling übergang trend jeans denim

Antonia Zander, burberry, Cape, Herbst, Poncho, Ponchos, repeat, übergang


Julia

Social Media Managerin bei engelhorn. Biker Boots. Chanel. Kekse. Lesen. High Heels. Mädchenkram. Kurztrips. Running. Gabriel Garcia Marquez. Aperol Spritz. Diane Kruger. Snowboarden. Quatschen. Barcelona. Mädelsabend. Pink. Foodkoma. Losprusten. Kuchen. Neuseeland. Sex and the City. Jane Austen. iPhone. Schumacher. Pinguine. Weißer Tee.

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.