Odeeh Rock

Rock it! 6 Röcke, die uns den Herbst versüßen

Röcke gehören zu den unterschätzten Kleidungsstücken, die viel zu oft zugunsten der vermeintlich „praktischen“ Hose zurückstecken müssen. Dabei ist jetzt genau der richtige Zeitpunkt, um den Röcken den Vortritt zu lassen. Also, ab sofort bleiben die Hosen im Schrank! Dafür haben wir hier für euch ein paar Tipps parat, wie ihr das Thema angehen könnt.

Der Bleistiftrock

Ein echter Klassiker ist der Bleistiftrock, den jede Frau im Schrank haben sollte. Der schmale, knielange Rock von René Lezard formt eine perfekte Sanduhr-Silhouette und ist ein echtes Allround-Talent. Wir plädieren für ein Styling mit einem Oversized Pullover mit Fledermausärmeln von Incentive und – klar, das muss einfach sein – einem Paar eleganter schwarzer Pumps von Peter Kaiser.

Es ist eine Kunst, cool zu sein

Der Lederrock

Mit einem Lederrock von Oakwood seid ihr in der Hinsicht immer auf der sicheren Seite. Aber Achtung, jetzt nicht in die Falle tappen und das Styling allzu sexy werden lassen. Wir empfehlen zum schwarzen Leder einen edlen, schmalen Kaschmirpullover von Kate Storm in Dunkelblau und wie wäre es mit einem schlichten Herren(!)schal von Tommy Hilfiger dazu? Extratipp: Es lohnt sich auch für Ladies, ab und zu mal in der Herrenabteilung (oder im Schrank eures Liebsten) zu stöbern. Möglicherweise könnt ihr echte Schätze entdecken, die sich hervorragend mit eurem Kleiderfundus kombinieren lassen! Damit habt ihr euch schon mal das Modesiegel „extra-lässig“ gesichert.

Lena Gercke

Lena Gercke setzt auf Lederröcke

Neopren-Look

Nein, wir reden jetzt nicht vom Surfanzug, sondern von dem Stoff, den man jetzt unbedingt haben muss! Diesen ausgestellten Rock von Essentiell Antwerpen können wir euch deshalb nur aller-allerwärmstens ans Herz legen – am besten in Kombination mit der Langarmbluse von Tommy Hilfiger.

Statt Jacke, Strickjacke!

Im Herbst sind Kombinationen aus markanter Fransenstrickjacke von Patricia Pepe und einem rustikalen Rock (z. B. von Marc O’Polo) die perfekte Wahl: Damit könnt ihr euch sowohl beim Stadtbummel, als auch beim gemütlichen Spaziergang im Park blicken lassen. Die passende Ergänzung sind eine dicke Strumpfhose von Tommy Hilfiger, ein warmer Loop-Schal von engelhorn und ein Paar derbe Schnürschuhe von CAFèNOIR.

Mustermania

Wenn ihr ein echtes Herbst-Highlight sucht, dann schaut euch die wundervollen Röcke von Odeeh mit ihrem hervorstehenden Muster aus feiner Seide an. Ihr habt die Auswahl zwischen dunklem Bordeaux und sanftem Nougat. Kombiniert dazu am besten ein ganz schlichtes und doch raffiniertes Oberteil von Boss.

Was kommt am Ende? Die alte Weisheit, dass jeder Look von den Schuhen abhängt. Wenn ihr schon einen Lieblingsrock in Schrank habt, aber noch nach Schuhen sucht, dann schaut euch nach coolen Boots um. Von Unisa gibt es elegante Stiefeletten, etwas rustikaler mit Profilsohle wird es bei Tommy Hilfiger und sogar waldtauglich seid ihr mit robusten Schnürstiefeln ausgestattet.

Bild Lena Gercke: Wenn.com

herbst 14, odeeh, rené lezard, Rock


Julia

Social Media Managerin bei engelhorn. Biker Boots. Chanel. Kekse. Lesen. High Heels. Mädchenkram. Kurztrips. Running. Gabriel Garcia Marquez. Aperol Spritz. Diane Kruger. Snowboarden. Quatschen. Barcelona. Mädelsabend. Pink. Foodkoma. Losprusten. Kuchen. Neuseeland. Sex and the City. Jane Austen. iPhone. Schumacher. Pinguine. Weißer Tee.

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.