Schlagwort: Ankle Boots

How to: Welcher Schuh passt zu welchem Outfit?

Wir LIEBEN Schuhe! Doch manchmal sind wir uns unsicher, welcher Schuh zu welchem Outfit passt und was wir besser sein lassen sollten.
Kennt Ihr das Problem? In unserem heutigen Blogpost zeigen wir Euch, welchen Look Ihr zu welchen Schuhen kombinieren könnt, damit der Gesamtlook stimmig aussieht!

Combat Boots

Ursprünglich aus der Punk-Szene kommend, erobern Combat Boots jetzt die Laufstege der Welt. Dank Profilsohle, Schnürung und robusten Materialien sind sie wie gemacht für matschige Herbsttage. Am besten sehen sie zu Midi-Röcken oder Bomberjacken mit Skinny Jeans aus. Aber auch schlichte Basic-Kombinationen sind wie gemacht für die Schnürstiefel.

Combat Boots mit Schnalle von TOD’S :: Combat Boots mit Lyralochung von Tommy Hilfiger :: Metallic Combat Boots von Fabina Filippi

Ankle Boots

Ankle Boots sind aus unserem Schuhschrank nicht mehr wegzudenken. In der Herbst-Winter-Saison sind sie ein toller Hingucker für das legere Outfit. Am besten tragt ihr die coolen Schuhe zu einer Jeanshose, die nicht komplett aufliegt, sondern noch ein Stückchen Bein sichtbar lässt. Auch zum Midi-Rock ist der Ankle Boot ein mega Eyecatcher:

Diese Saison sind rockige Ankle Boots mit spitzer Schuhkappe, Schnallen und Nieten mega angesagt und verleihen jedem Look einen Hauch Rock’n’Roll.

Hier geht’s zum Look

Overknee-Stiefel

Overknees sind in der kalten Jahreszeit ein Muss – gerade jetzt im Herbst könnt Ihr die über kniehohen Stiefel (ob in flach oder mit Absatz) zu einem Woll- oder Skaterkleid stylen. Ob Ihr es eher sexy oder mit einem Casual-Look kombinieren wollt, liegt bei euch!

Auch für die Denim-Girls unter Euch sind Overknees eine tolle Schuh-Variante, wie uns die Victoria’s Secret Models Jasmine Tookes und Taylor Hill beweisen:

Chelsea Boots

Dank rockigen Schnallen, glammy Metallictönen und Plateausohlen, sind Chelsea Boots nicht mehr nur Chelsea Boots, sondern können ganz nach Vorliebe variiert werden. Da sie eher androgyn wirken, passen sie sehr gut zu einem karierten Oversized Blazer oder zu einer Boyfriend Jeans. Aber auch feminine Styles harmonieren super mit dem Chelsea Boot: Miniröcke und eng anliegende Kleider sehen mit den Boots gleich viel lässiger aus!

Metallic Pertini Chelsea Boots :: Chelsea Boots mit Schnallen von Pertini :: Högl Chelsea Boots in Lack-Optik

High Heels

Jetzt könnt Ihr Euch so richtig freuen! Denn: High Heels könnt Ihr wirklich zu JEDEM Outfit tragen. Sei es zur Jeans, zum Rock oder zum schicken Kleid – mit den hohen Schuhen seid Ihr immer gut angezogen. Aber wer schön sein will muss ja bekanntlich leiden, also habt am besten immer noch ein Paar flache Schuhe dabei!

Sneaker

Sneaker sind DER Allrounder in Sachen Fußmode. Sie passen zu jedem Casual Look und können auch einen super femininen Look aus Kleid oder Rock aufpimpen.

Glitter Sneakers von Michael Kors :: Metallic Sneakers von Philippe Model :: Wildleder Sneakers von Giuseppe Zanotti 

Unsere Style-Inspiration:

Boots

Herbstzeit heißt natürlich auch wieder: It’s Boots o’clock! Da sie meist klobig wirken, sind sie wie gemacht für einen Stilbruch mit femininen Teilen. Ein Tüll- oder Plissérock  matcht super zu den derben Boots. Fashiongirls wie Masha tauschen dabei die Strumpfhose gegen warme Wollsocken aus. Aber auch die altbewährte Boots-Lederjacke-Kombi funktioniert immer.

Slipper

Vor allem wenn sich der Herbst von seiner goldenen Seite zeigt, sind Slipper perfekt für jeden Anlass! Zur Jeans, zur Shorts oder auch zum Rock: Slipper halten die Füße schön luftig und sehen toll aus. Mandy macht es vor:

Slipper Gioseppo

Slipper von Gioseppo (pssst, jetzt für nur 49,90 € zu haben)

Welcher Schuh ist Euer Favorit?

Bootie-Call: Stiefeltrends für den Herbst!

Der Sommer (der nicht so richtig da war) gibt mit ein paar gutgemeinten Sonnenstrahlen recht nahtlos an den Herbst ab und lässt uns zusammen mit den kühleren Temperaturen zumindest ein wenig Vorfreude auf die kommende Saison. Das heißt im Klartext, Flipflops und Sandaletten weichen schicken Booties, die dabei mehr als nur festes Schuhwerk sind: Die neuen Stiefeletten machen mit ihren verschiedenen Designs und Looks jeden Stiefel-Fan glücklich!

Große Überraschungen gibt es zwar nicht, einige Labels zeigen aber in ihren neuen Kollektionen eine Fusion verschiedenster Stile, sodass wir uns über aufregende Crossover-Modelle freuen, die sich einer strikten Klassifizierung verweigern. Dabei bewegt sich das Farbspektrum von klassischem Schwarz bis hin zu erdigen Tönen wie Nougat, Oliv, Khaki und dem Übertrend Taupe.

Bikerboots:

Man muss kein Rock’n’Roller sein, um diesen Trend zu lieben (es hilft aber dabei)! Auffällige Schnallen, glänzende Nieten und lässige Designs sorgen für einen sehr coolen, urbanen Look, der je nach Art mal lauter, mal dezenter „Hier!“ ruft und somit für Aufsehen sorgt. Skinny Jeans und Lederjacke dazu und fertig ist der überhippe Kate-Moss-Style.

Boots mit Schnallen von Bronx, Nieten-Boots von RAS, schmale Schnallen-Boots von Melvin&Hamilton

Klassische Stiefeletten: 

Unkomplizierte Kombinationsmöglichen und die Garantie, auch im nächsten Jahr noch in zu sein, machen klassische Stiefeletten und Ankleboots zu absoluten Musthaves. Der schlicht-elegante Schnitt wirkt unaufdringlich und wird mit herbstlichen Farben und hochwertigen Materialien aufgewertet. Ein echter Allday-Everyday-Schuh also und damit eine sinnvolle Investition.

Schlichte Leder-Stiefelette von Unisa, taupefarbene Velours-Ankleboots von Aquazzura, khaki Velours-Stiefelette von Tod’s

Chelsea Boots:

Einfach „lovely“, diese (ursprünglich) englischen Boots, die klassischen Chic und lässige Nonchalance wie kaum ein anderer Schuh vereinen. Besonders praktisch: Die Stretcheinsätze an der Seite sehen nicht nur stylish aus, sondern ermöglichen ein schnelles An- und Ausziehen (wer hat schon Lust, nach der Arbeit eine halbe Stunde mit seinen Schnürsenkeln zu verbringen?). Dass hier die Grenzen zwischen den einzelnen Schuh-Stilen verschwimmen, zeigen Designs wie die von Kombitalent Valentino mit bewährtem Erfolgsrezept: Man nehme einen unaufgeregten Stiefel, füge ein paar Nieten für eine Riesenportion Biker-Coolness, Stretcheinsätze für den urbanen Chelsea-Touch und eine schlanke Form für einen hohen Eleganzfaktor hinzu und fertig ist der Trendschuh.

Graue Chelseas von Melvin&Hamilton, taupefarbene Chelseas von Tod’s, nietenbesetzte Chelseas von Valentino Garavani

Stiefel:

Der Overknee-Trend reißt nicht ab und sorgt mit seinem aufregendem Look für Aufsehen. Besonders zu lässigen Pulloverkleidern ein toller Kontrast, die die zugegebenermaßen ziemlich sexy Overknees lässig downgraden. Parallel dazu halten sich auch kniehohe Stiefel, die ganz klassisch daherkommen und zu Röcken und Kleidern kombiniert jeden Look elegant komplettieren. Mit ihrem hohen Schaft sind die Stiefel gerade an kälteren Tagen eine gute Wahl.

Klassische Stiefel von Tommy Hilfiger, Overknee-Boots von Unisa, graue Velours-Stiefel von Tod’s

Und jetzt genug der Theorie – ran an die Boots und losgestiefelt!

Boot-ilicious: Coole Stiefel für heiße Styles!

„These boots are made for walking“ – diese Songzeile wird diesen Modellen allerdings nicht ganz gerecht, die mit weitaus mehr als nur pragmatischen Argumenten begeistern: Ob Chelsea, Biker oder klassische Ankle Boots, bei diesen stylishen Fußschmeichlern schlägt das Fashionista-Herz höher! Jetzt heißt es gut aufpassen bei diesem Bootie-Call, der Statement-Pieces und Evergreens in wunderbar eleganten Schwarztönen vorstellt!

Puristische Designs und cleane Schnitte kreieren im Handumdrehen unkomplizierte Looks, die so simpel wie genial sind.

„Klassisch“ ist ein universeller Begriff, der letztlich nur etwas über den zeitlosen Charakter aussagt, der schlichteren, aber dennoch modischen Modellen gerecht wird. Ein top Standing hat man bei diesen schicken Ankle Boots, die dank ihrer schlichten Eleganz mühelos jedes klassische Casual Outfit aufwerten. Für einen eleganten, aber dennoch coolen Look mit gekürzten Zigaretten-Jeans kombinieren.

Flacher Absatz, hoher Spaß-Faktor!

Chelsea Boots haben wiederum dank ihrer königlichen Tradition und diversen Comebacks in der Musikszene einen wahren Kult-Status erreicht: Ihre charakteristischen Stretch-Einsätze und der smarte, englische Stil haben sie zu einem modischen Allrounder avancieren lassen, der zu Streetstyles wie auch schickeren Outfits grandios aussieht. Bester Styling- und Party-Partner: eine Skinny Jeans, die gekrempelt oder verkürzt den Schuh sehr cool in Szene setzt.

Derbes Leder, schwere Schnallen, markante Zipper und gern auch mal die ein oder andere Niete rocken jedes Outfit an die Wand und geben an, wer der Boss ist.

Rebellischer Chic für rotzige Rock-Chicks! Hartnäckig halten sich ebenfalls die Biker-Boots und gelten mit ihrer sehr toughen, unkonventionellen Optik als Must-have in jedem gut sortierten Kleiderschrank mutiger Mädels: Diese Boots sorgen für einen extrem lässigen, nonkonformen Style und beweisen entweder heavy mit Leder-Leggings oder im Kontrastbruch mädchenhaft gestyled absolutes Stilgefühl.

Header_Maison Scotch_Osterbrunch_3

Osterlook: Maison Scotch

Morgen ist Ostersonntag und ihr habt noch kein Outfit für den Osterbrunch? Vielleicht seid ihr auch einfach Jeans und T-Shirt Girls und könnt mit dem superschicken Stella McCartney Outfit nicht so viel anfangen? Dann ist dieser Maison Scotch Look von Hannah genau das Richtige für euch!

Look_Maison Scotch_Liebeskind_Kenzo_2

Look_Maison Scotch_Liebeskind_Kenzo_4
Die einzelnen Töne harmonieren so gut – ist das nicht einfach ein perfekt abgestimmtes Outfit?

Detail_Maison Scotch
Gekonntes Layering: Der Blazer ist besonders raffiniert, denn mit ihm hat man quasi Blazer und Jeansjacke in einem. Besonders süß dazu finde ich ja die Tunika mit Ethno-Stickerei, was meint ihr?

Detail_Liebeskind Tasche_2
Ich kann es nur wiederholen: Fransen sind sowas von HOT right now! Wer noch keine Fransentasche à la Liebeskind hat, sollte jetzt sofort zugreifen!

Detail_Maison Scotch_Kenzo Uhr_2

Detail_Kenzo Uhr
Rooooaaarrr: Das engelhorn trendhouse bietet euch mit dieser animalischen Kenzo Uhr zur Zeit ein ganz besonderes Schmankerl!

Detail_Maison Scotch Hose
Heiße Destroyed Details geben der Jeans Struktur und dem Gesamtlook äußerste Coolness!

Detail_SPM Stiefeletten
These boots are made for walking – aber sowas von! Die perforierte Stiefelette von SPM ist einfach ein Hingucker, oder?

Essentiel Tiger Sweatpant

Look: Tiger Print in Erdtönen

Der Vorteil des warmen Herbstwetters: Man kann manch sommerliches Teil länger ausführen als gedacht, wie z.B. diese Seidenhose von Essentiel Antwerp. Die herbstlichen Erdtöne der zart fließenden Hose lassen sich wunderbar mit winterlichen Vorboten wie einem Grobstrickpulli in einem ähnlichen Naturton und zierlichen Ankle Boots kombinieren.

Wenn sich der Herbst dann doch noch zu seiner Rückkehr entschließen sollte, wirft man sich einfach eine leichte Daunenjacke über. Bibbern und frieren verschieben wir doch gerne noch eine Runde nach hinten in den November…

Herbstlook mit Seidenhose

Angesagt im Herbst: Warme Erdtöne

Essentiel Tigerprint Hose

Essentiel Antwerp Seidenhose mit Spitzenbesatz an den Seiten und Bündchen an den Knöcheln

Unisa Stiefel

Zu der weiten Hose im Jogginghosen-Schnitt solltet ihr in jedem Fall elegante Schuhe wie diese Unisa Ankle Boots aus Veloursleder kombinieren. Sneaker oder Biker Boots sind ein doch recht harter Bruch. Neben Ankle Boots würden auch edle Loafer und Pumps passen.

Shop the Look

Must-have Accessoires im Herbst

Kleines Update gefällig, aber keine Lust, gleich tief in die Tasche zu greifen? Mit ein paar ausgesuchten Accessoires verpasst Ihr Eurem Kleiderschrank diesen Herbst eine gelungene Verjüngungskur. Lasst uns doch mal Ausschau halten, welche Überraschungen der Herbst so zu bieten hat!

Weiterlesen

Silvester Stylings à la Kathi und Jessie

Jedes Jahr rollt erneut das gleiche Drama auf uns zu. Die Feiertage waren gemütlich, lecker und noch mal lecker. Ab dem ersten Weihnachtsfeiertag lautet der Dresscode „Jogginghose“, was natürlich völlig unbemerkt auch ein oder zwei Pfündchen mit sich bringt. Und ehe man sich versieht, steht Silvester vor der Tür. Silvester: Eine Hommage an die Styling-Queens unter uns und natürlich freuen wir uns darauf. Trotzdem stellen wir uns beide alle Jahre wieder dieselbe Frage: „Was ziehe ich bloß an??“

Weiterlesen

Damen Stiefel: Das ist der Trend

DAMEN-STIEFEL_DAS_IST_TREND_65_Bereichsseite_790x486_iStock_000016200255Small_f74e0259a5_d624edd8b7 (Bild: iStock)

Gehen Sie warm und stylisch durch den Winter

Damen-Stiefel halten die Füße schön warm: Aber welche Modelle sind in der Saison Winter 2012 Trend? Freuen Sie sich auf stylische Damen-Stiefel mit flachem Absatz und rutschfester Sohle, die den Winter-Spaziergang nicht zur Schlitterpartie werden lassen. Elegante Schaft- oder Reiterstiefel mit bequemem Blockabsatz sind der ideale Begleiter für Büro und After-Work-Club. Die Farben der aktuellen Damen-Stiefel sind Schwarz, Grau, Beige, Braun und Cognac. Rau- und Wildleder geben einen rustikalen bis eleganten Country-Chic, während Used-Look-Optiken einen aufregenden Kontrast zu klassischen Damen-Stiefel-Modellen bilden.

Weiterlesen

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.