Schlagwort: Bauchmuskeltraining

Earn your shower: 6 Minuten Morning HIIT-Workout

Wer sagt eigentlich, dass man mindestens 30 Minuten Sport machen muss, um richtig zu trainieren und zu schwitzen? Die Wahrheit ist, dass du nicht einmal 10 Minuten täglich benötigst, um deinen Körper effektiv zu trainieren. Mit diesem superkurzen HIIT-Workout (High Intensity Interval Training) bringst du deine Bein-, Bauch- und Pomuskulatur in gerade mal 6 Minuten auf Hochtouren.

Weiterlesen

Motivationskiller Seitenstechen – So wirst du den Störenfried los

Du stehst auf, voller Ehrgeiz und Motivation läufst los und dann? Seitenstechen! Der schlimmste Begleiter auf der Laufstrecke. Sofort schwindet der Ehrgeiz und die Motivation und man will einfach wieder auf’s Sofa! Doch nein, so sollte das nicht laufen! Wir wollen euch helfen das Seitenstechen zu bezwingen und ich Vergessenheit geraten zu lassen.

Weiterlesen

Mission Sixpack 2019 – die Grundlagen

Seien wir doch mal ehrlich zu uns selbst! Jedes Jahr gibt es diesen einen Tag nach den Weihnachtsfeiertagen an dem ihr in den Spiegel schaut und denkt: Dieses Jahr bekomme ich endlich einen Sixpack! Nach ein paar motivierten Wochen voller Sit Ups und Planks, stellen wir dann jedoch immer wieder aufs Neue fest: weit und breit kein Six Pack in Sicht!

Weiterlesen

Auf dem Weg zum Sixpack 2018: 5 Übungen für die geraden Bauchmuskeln

So, jetzt mal Hand auf euren Bauch! Wer von euch hat sich in den letzten Wochen intensiv seinem Bauch gewidmet? Ich rede natürlich in Form von anstrengenden Workouts und nicht mit Weihnachtsbraten, Chips und Bier! Wem also die Grundlagen nicht mehr so ganz geläufig sind, sollte sich diese erstmal reinziehen, bevor es heute mit den ersten Übungen für die geraden Bauchmuskeln ran an den Speck geht!

Untere Bauchmuskeln, gerade oder seitliche Bauchmuskeln – ja was denn nun?

Bei meinem heutigen Workout liegt der Fokus auf den geraden Bauchmuskeln. Das sind die Bauchmuskeln, die von den meisten eigentlich zu Genüge mit Sit-Ups, Crunches etc. gequält werden. Diese geraden Muskeln unterteilen sich dann nochmal in obere und untere Bauchmuskeln. Die oberen sind bei vielen recht gut trainiert, doch die unteren beiden Bauchknubbel (oder wie nennt man die einzelnen „Packs“ eigentlich wirklich?!) lassen bei vielen aus dem Traum vom Sixpack einen Fourpack in der Realität werden. Um das zu ändern, soll deshalb heute der Fokus auf den unteren Bauchmuskeln liegen. Die richtige Ernährung und ein niedriger Körperfettanteil spielen natürlich auch noch eine Rolle, aber heute wollen wir ja trainieren und nicht essen! Also ab geht’s!

1. Hängendes Beinheben als Top-Übung für die unteren Bauchmuskeln

Eines vorweg: Wer die unteren Bauchmuskeln trainiert, trainiert auch die oberen. Bei manchen Übungen werden die einen aber mehr beansprucht als die anderen. Eine meiner Lieblingsübungen, bei denen ich die unteren Bauchmuskeln so richtig spüre, ist das Beinheben:

Dazu hängt ihr euch einfach an die Klimmzugstange (erstmal mit Schlaufen als Hilfsmittel) 
und hebt ganz langsam die Beine an, bis euer Körper mit den Beinen einen 90 Grad Winkel bildet.
Wichtig: Eure Fußspitzen bleiben während der ganzen Übungsausführung aneinander! 
 

Auf dem Weg zum Sixpack 2018: 5 Übungen für die geraden Bauchmuskeln

Weiterlesen

Dein Weg in Richtung Traumfigur: Bauch & Taille – schmaler, straffer!

Dein Weg in Richtung Traumfigur: Bauch & Taille – schmaler, straffer!

Der Sommer ist da und du hast noch keine Bikini-Figur? Kein Problem: Michaela Süßbauer zeigt dir mit fitnessraum.de ein intensives und dynamisches Bauch-Workout von Nina Winkler – für eine flache Mitte, eine schmale Taille & sexy Kurven. Bei regelmäßigem Training wirst du schnell sichtbare Erfolge sehen!

Nina Winklers Kurs „Bauch & Taille – schmaler, straffer“ ist kurz und knackig! 

Die tiefliegende Halte- und Stützmuskulatur deines Körpers wird dabei schön geformt und gestrafft, du verbrennst ordentlich Fett und deine Taille wird toll modelliert.

Weiterlesen

Drop a Size – Bauch-Special für eine schlanke Mitte

Drop a Size – Bauch-Special für eine schlanke Mitte

Hocheffektives Bauch-Training sorgt für eine schlanke Körpermitte und bringt deine Kondition in Schwung – und das in weniger als einer Viertelstunde: Michaela Süßbauer zeigt dir vor einer traumhaften spanischen Kulisse innovative Bodyformer- und Fatburner-Moves im Stand anstatt klassischer Crunches auf dem Boden. Das dynamische Workout trainiert sowohl die seitliche als auch die gerade Bauchmuskulatur. Die Übungen werden mit viel Körperspannung ausgeführt und dadurch noch effektiver.

Los geht’s mit einer Warm-up-Übungssequenz, die dich so langsam auf Touren bringt. Während du am Platz marschierst, erklärt dir Michaela, wie du die Körperspannung in der Mitte aufbaust, indem du den Bauchnabel fest nach innen und den Rücken in die Länge ziehst. Es folgen Übungen für die geraden und die schrägen Bauchmuskeln, die zuerst den Oberkörper und dann die Beine aktivieren. Die Arme unterstützen die Bewegungsabläufe jeweils und durch eine Steigerung im Tempo wird’s noch intensiver.

Nach einer kleinen Auslockerung beginnt das nächste Bauch-Special, das dir schon ein bisschen mehr abverlangt: Eine Double Step Touch-Sequenz wechselt sich ab mit seitlichen (Ellbogen zum Knie) und geraden Crunches im Stehen (hier das Ausatmen beim Zusammenziehen nicht vergessen!). Den Abschluss machen tiefe Squats (Kniebeugen). Die Arme arbeiten dabei jeweils schön mit und wer bisher noch nicht ins Schwitzen gekommen ist, kann sich auf eine weitere Bauch-Übungsfolge freuen. Denn jetzt geht’s richtig zur Sache!

Weiterlesen

Effektives Bauchmuskeltraining für einen flachen Bauch

Ladies, face the facts: der Sommer kommt unaufhaltsam und damit auch die Freibadsaison. Im Winter konnte ich ihn immer verstecken, nun ist er dran: mein Bauch – meine wohl größte stetig wiederkehrende Problemzone! Ein, zwei Zentimeter an Umfang könnten schon weg und definierter sollte er auch sein. Ihr solltet wissen, dass für die gewünschten Abs neben regelmäßigem Training auch eine gesunde, ausgewogene Ernährung essentiell ist. Wir starten mit einem einfachen Bauchmuskeltraining, das kriege sogar ich hin, meint mein Freund. Na dann… auf geht’s!

1. Das Planking
Das Planking ist eine Ganzkörperübung, die ihr je nach persönlichem Fitnesslevel auch schwieriger gestalten könnt. Legt euch auf den Bauch und stützt euch auf die Unterarme. Hebt euer Becken an, sodass Körper und Beine in einer schrägen Linie verlaufen. Und nun: halten. Das ist für Anfänger schon nach ein paar Sekunden richtig anstrengend, wenn alles anfängt zu zittern, beißt die Zähne zusammen und haltet noch ein paar Sekunden. Für manche ist es einfacher, wenn sie leicht vor- und zurückwippen, aber haltet euch oben.

Effektives Bauchmuskeltraining für einen flachen Bauch

Weiterlesen

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.