Schlagwort: Casual

„Rock“ your Body Girl! – Finde den passenden Rock zu deiner Figur

Sommer – nicht nur der Inbegriff von warmen Temperaturen, Sonne und langen Nächten, sondern auch die Jahreszeit, in der gerne zu einem Rock anstatt zu einer Hose gegriffen wird.

Gerade Röcke gibt es in unzähligen Farben, Formen und Varianten. Da fällt es uns schon mal schwer, die passende Form für unsere Figur zu finden. Aus dem Grund haben wir uns mal genauer damit auseinandergesetzt, um herauszufinden, auf was man bei der Wahl des Rockes denn achten sollte.

Weiterlesen

Max&Co: leichter Casual-Look für warme Tage

Die Sommerferien stehen vor der Tür und auch das Wetter hat sich nach den letzten Tagen wieder berappelt. Also her mit einem alltags- und bürotauglichen Look, der zugleich auch super sommerlich und modisch ist. Wir hätten da mit dem Outfit von Max&Co einen tollen Vorschlag für euch!

Max&Co Look

Shirt von Max&Co :: Rock von Max&Co :: Sneakers von Valentino :: Tasche von Michael Kors

Print-Shirt

Viel Freude bereitet uns nicht nur der Druck des Shirts, sondern auch der klassische Schnitt und der angenehme Tragekomfort. Lässig in den Rock gesteckt, kommt es besonders stylisch rüber!

Max&Co Shirt

Shirt von Max&Co

Zu dem Shirt gibt es einen ausgestellten Rock mit einem frechen allover Print. Hübsche Drapierungen und eingearbeitete Silberfäden geben dem Rock einen besonders schicken Touch.

Rock Max&Co

 Rock von Max&Co

Liebe zum Detail

Zu jedem Look gehören passende Details und Accessoires, die ein Outfit komplett abrunden. Deswegen sind Tasche und Schuhe mindestens genauso wichtig, wie die Kleidung selber. Unser Model hat sich (passend zu dem strahlend weißen Shirt) für ein Paar edle Sneakers von Valentino entschieden, die mit den für die Rockstud-Kollektion bekannten Nieten besetzt sind!

Valentino Sneakers

Sneakers von Valentino

Das hochwertige Glattleder, die weiche Polsterung und das angenehme Tragegefühl machen den Schuh zu einem Must-Have für jeden Sneaker Liebhaber!

Was den guten Geschmack angeht. So ist das Accessoire stets ein Balanceakt. Eine Handtasche kann einem Outfit entweder den letzten Schliff verleihen – oder es kaputtmachen.

Dieses Zitat kommt nicht etwas von uns, nein, vielmehr von Valentino Garavani und wir könnten nicht mehr zustimmen. Daher ist die Wahl eurer Tasche sehr wichtig. Sie sollte zu eurem Outfit passen, sowohl farblich, als auch von der Form. Und vor allem sollte sie von dem Rest des Looks nicht ablenken, außer bewusst gewünscht! Da bei unserem heutigen Look schon einiges los ist, haben wir uns für eine schlichte, aber sehr schicke Henkeltasche von Michael Kors in einem warmen Nude-Ton entschieden:

Michael Kors Tasche

Tasche von Michael Kors

So leicht wird ein toller Alltagslook gezaubert!

Lässiger Sporty-Casual Style mit Philipp Plein

Jungs, seid ihr auch eher so der Typ „gerne lässig“? Dann habe ich heute einen super sportlich-bequemen und gleichzeitig ziemlich coolen Look von Philipp Plein für euch. Der deutsche Designer hat Jogging-Mode alltagstauglich gemacht und mit kreativen Details und coolen Designs gerade uns bequemen, aber modebewussten (!) Kerlen einen großen Gefallen getan!

Philipp Plein Look

Jacke :: Shirt :: Hose :: Sneakers (alles von Philipp Plein)

Key-Piece Bikerjacke

Leder- bzw. Bikerjacken sind auch in diesem Jahr wieder voll im Trend – als lässiger Drüberzieher könnt ihr im Alltag stets mit ihr punkten. Christoph trägt ein Modell aus hochwertigem Lammleder, die durch stylische Steppnähte und extravagante Details besticht!

Philipp_Plein_Shirt_Jacke

Jacke :: Shirt

Doch Herr Plein wäre nicht Herr Plein, wenn er nicht noch einen kleinen Hingucker in Form des Labels an der Jacke platziert hätte:

Philipp Plein Lederjacke FB

Jacke

Heute mal etwas ausgefallen

Wer die Marke kennt und schätzt, der weiß, dass das Motto oftmals „AUFFALLEN“ lautet. Deswegen trägt unser Model Christoph ein schwarzes Shirt mit einem auffälligen und großflächigen Print mit Glitzersteinen. Wir finden es ziemlich cool!

Philipp Plein Shirt

 Shirt

Um einen Kontrast zu setzen und nicht von oben bis unten mit krassen Details zu spielen, wird eine schlichte, schwarze Sweatpants kombiniert, die nicht nur mega bequem ist, sondern mit den abgenähten Kniedetails auch ziemlich trendy!

Sweatpamts Philipp Plein

Hose

Sneakeraddicted

Du willst deine Sneaker-Sammlung um ein Paar erweitern? Kein Problem! Die sportlichen Schuhe sind im typischen Plein Design gehalten und ergänzen so den kompletten Look perfekt.

Philipp_Plein_Sneaker

Sneakers

In vier Schritten zu deinem persönlichen Business-Casual-Outfit

Heute zeige ich euch in vier ganz einfach umsetzbaren Schritten, wie ihr ein ultralässiges Freizeit-Outfit zu einem coolen Business-Outfit aufpimpt. Im Job möchtet ihr seriös und kompetent aussehen, daher darf die Kleidung nicht zuu leger sein – egal bei welchem Wetter. Trotzdem will kaum jemand heute noch in Kostüm oder Anzug ins Büro. Den meisten unter euch dürfte das zu steif und zu bieder sein. Also braucht ihr ein Outfit, das euch überzeugend und selbstsicher in eurem Job zeigt, aber gleichzeitig bequem und praktisch ist. Für das perfekte Business-Casual-Outfit gebe ich euch jetzt eine simple Anleitung.

Das Basis-Outfit 

Man nehme:

  1. eine Jeans
  2. ein weißes T-Shirt
  3. eine Jacke (z.B. Jeans- oder Bikerjacke) und
  4. ein Paar Sneakers

Collage 1

Jacke von Boss :: Shirt von Kate Storm :: Jeans von J Brand :: Schuhe von Timberland

Für Männer sieht das Ganze dann so aus:

Collage 4

Jacke von Be Edgy Berlin :: Shirt von Dolce&Gabbana :: Jeans von Hugo Boss :: Sneakers von Givenchy

Das sieht jetzt erst einmal richtig nach Freizeit-Outfit aus. Ist es auch! Daher die Frage: Was musst du nun tun, um dieses absolute Casual-Outfit businesstauglich zu bekommen? Genau … tausche einfach ein Kleidungsstück aus! 

Tausche ein Kleidungsstück 

Was glaubst du, welches Teil des Basis-Outfits am meisten Einfluss auf deinen Look hat? Wie macht du deinen Look businessmäßiger? Richtig – ändere die Jacke! Tausche die sportliche Bikerjacke gegen einen klassischen Blazer oder ein Sakko aus.

Collage 2

Blazer von Patrizie Pepe :: Shirt von Kate Storm :: Jeans von J Brand :: Schuhe von Timberland

Zu deiner Info: eine Jeans sowie ein schlichtes T-Shirt sind heutzutage in der Geschäftswelt absolut in Ordnung – es sein denn, du bist Patentanwalt oder Investmentbanker. Und wie sieht dein Outfit nach dieser Veränderung nun aus? Schon ziemlich geschäftsmäßig, oder?

Und natürlich sollen die Herren nicht zu kurz kommen:

Collage 5

Sakko von Lanvin :: Shirt von Dolce&Gabbana :: Jeans von Hugo Boss :: Sneakers von Givenchy

Setz noch einen drauf! 

Wenn du möchtest, kannst du noch z.B. das T-Shirt gegen eine Bluse (für die Damen) oder ein Hemd (für die Herren) austauschen. Ist aber gar nicht unbedingt nötig. Viel wichtiger ist folgendes: 

Wechsle die Schuhe 

Denn Schuhe bilden die Basis für deine Gesamterscheinung! Schuhe sind das A und O und sagen einiges über dich und deinen Style aus! Mit altmodischen oder unpassenden Schuhen kannst du einen ganzen Look kaputt machen. Mit schicken Schuhen hingegen, kannst du sehr viel an deinem Auftreten ändern und ein modisches Statement setzen!

Daher mein Tipp:

Tausche die Sneakers gegen Businessschuhe!

Draus wird dann dieser Style:

Collage 3

Blazer von Patrizie Pepe :: Shirt von Kate Storm :: Jeans von J Brand :: Pumps von Aquazzura

Für die Herren gilt das Gleiche: sportliche Sneakers werden durch klassische und elegante Lederschuhe ausgetauscht.

Collage 6

Sakko von Lanvin :: Shirt von Dolce&Gabbana :: Jeans von Hugo Boss :: Schuhe von Gucci 

Jetzt noch „das gewisse Etwas“ hinzugeben 

Womit, fragst du dich? Nichts leichter als das! Natürlich bringst du mit Accessoires jede Menge Schwung in dein Outfit. Nimm tollen, farblich passenden Schmuck oder eine schicke Handtasche.

Collage 8

Blazer von Patrizie Pepe :: Shirt von Kate Storm :: Jeans von J Brand :: Pumps von Aquazzura :: Uhr von Cluse :: Tasche von Michael Kors 

Männer können mit einem Einstecktuch, einem edlen Gürtel oder einem lässigem Leder-Armband punkten.

Collage 7

Sakko von Lanvin :: Shirt von Dolce&Gabbana :: Jeans von Hugo Boss :: Schuhe von Gucci :: Gürtel von Tom Ford :: Einstecktuch von Tom Rusborg

So wird’s nie langweilig und du hast deinen Superlook für’s Büro! 

Die Formel: in vier Schritten zum Business-Casual-Outfit

Die Zusammenfassung oder Formel, die sich daraus ergibt, ist folgende:

  1. Nimm ein ganz lässiges Outfit bestehend aus Jeans, T-Shirt, Jacke und Sneakers.
  2. Tausche 1-2 Kleidungsstücke gegen businesstaugliche Kleidungsstücke aus.
  3. Ersetze die lässigen Treter durch klassische Schuhe.
  4. Hol dir den letzten Schliff mit Accessoires.

Viel Spaß und Erfolg!

 

Was interessiert dich in Zukunft? Ich freue mich auf deine Ideen und Anregungen. Vielen Dank! Mein nächster Blogpost hat das Thema: „Farbkombinationen für dien Job, die immer und für Jede(n) funktionieren“. Ich freue mich schon drauf! 

Mein Tipp

Geh auch einmal auf meine Seite www.stilstrategie.de. Da gibt es auch immer viele Tipps zu Business-Outfits & Co. Claudia Reuschenbach ist Stylistin, Visagistin und Diplom-Kauffrau. In den Führungsetagen der größten deutschen DAX-Unternehmen hat sie ihren Blick geschärft: Für den ersten Eindruck ist das Erscheinungsbild entscheidend! Sie ist Expertin im Styling für Erfolg im Job. Als Diplom-Kauffrau empfiehlt sie: Investiert in euren Stil.

Titelbild: rawpixelcom (stocksnap)

Moderner Casual Business Style mit Theory

Heute haben wir einen super schicken und gleichzeitig lässigen Look von Theory für euch. Moderner Casual Business Style ist nicht nur für das Büro ein toller Look, sondern auch für den Alltag. Unser Model Martin zeigt euch, wie der Style gekonnt getragen wird!

Theory Outfit komplett

Sakko von Theory :: Hemd von Theory (erhältlich im Modehaus) :: Hose von Theory :: Schuhe von Prada (erhältlich im Modehaus)

Gut gestreift

Mega Hingucker bei diesem Look ist das moderne Sakko von Theory im angesagten Streifendesign. Es lenkt die Blicke auf sich ohne dabei übertrieben zu wirken. Gerade in Kombi mit einem schlichten Hemd (ebenfalls von Theory), wie Martin es trägt, kommt das Sakko besonders gut raus!

Theory Sakko

Sakko von Theory :: Hemd von Theory (erhältlich im Modehaus)

Sakko Theory Details

Sakko von Theory :: Hemd von Theory (erhältlich im Modehaus)

Schlichte Hose

Zu dem eher auffälligen Sakko trägt Martin eine dunkelblaue Five-Pocket Hose von Theory, die farblich perfekt zu Hemd und Sakko passt:

Theory Look 2

Sakko von Theory :: Hemd von Theory (erhältlich im Modehaus) :: Hose von Theory :: Schuhe von Prada (erhältlich im Modehaus) :: Tasche von Filson 

Abgerundet wird der Look durch passende Details, wie die grauen Sneakers von Prada, die dem Look einen sportlichen Touch verleihen.

Prada Sneakers

Sneakers von Prada (erhältlich im Modehaus)

I-Tüpfelchen ist die marineblaue Tasche von Filson, die nicht nur mega praktisch, sondern auch super schick ist! Das Beste: ihr könnt sie entweder an den beiden kleinen Henkeln tragen oder ganz lässig umhängen!

Filson Tasche

Tasche von Filson 

Und weil’s so schön ist: hier nochmal der komplette Look in voller Pracht 😉

Theory Look 3

Sakko von Theory :: Hemd von Theory (erhältlich im Modehaus) :: Hose von Theory :: Schuhe von Prada (erhältlich im Modehaus)

Mit diesen einfachen Tricks wird deine Rede ein Erfolg

Du sollst in deinem Job eine Rede halten oder vor Publikum Ergebnisse deiner Arbeit präsentieren? Dann werden dir meine heutigen Outfit-Tipps helfen, dass du dich sicher fühlst und deine Zuschauer dir an den Lippen kleben!

Die Kompetenz ist uns nicht auf die Stirn geschrieben

Eine Rede beginnt nicht erst dann, wenn du vorne auf der „Bühne“ stehst und anfängst zu reden. Sondern schon dann, wenn du von den anderen Teilnehmern wahrgenommen wirst und sie sich ein erstes Bild von dir machen, z.B. wenn du von deinem Platz aus nach vorne zum Flipchart oder zum Laptop gehst.

Denn dann fragen sich schon alle: „Wie kompetent ist die oder der?“

Wichtig dabei ist, dass du da noch kein Wort deiner Präsentation gesprochen hast – deine Kompetenz wird also rein aufgrund deines Äußeren eingeschätzt. Dazu gehört selbstverständlich – neben Körperhaltung und Mimik – dein Outfit! Unter Outfit verstehe ich hier nicht nur die Kleidung, sondern auch die Frisur, die Brille und das Make-up.

Empfehlungen für dein großes Ereignis

Die Blicke der Zuschauer sollen bei einer Präsentation auf das Gesicht und vielleicht auch die Hände gelenkt werden. Denn der Kopf ist deine Denkfabrik, die für die tollen Inhalte zuständig ist. Deine Hände sind unsere Tools, mit denen ihr eure Arbeit verrichtet. Wie kannst du das nun in die Tat umsetzen?

Tipps, damit du zum „Hingucker“ wirst

Mit den folgenden Tipps bist du was deine Rede angeht, auf der sicheren Seite!

Tipp #1: Lenke die Blicke nach oben

Das machst du, indem du etwas Helles in Gesichtsnähe anziehst. Eine helle Bluse, ein hellblaues Hemd oder pastellige Shirts ziehen die Blicke auf sich und gleichzeitig auf dich und dein Gesicht.

Collage Helle Oberteile

Bluse von Closed :: Bluse von Van Laack :: Hemdbluse von Maison Scotch

Und auch die Herren können hier gut mithalten:

Collage Herren Hemden

Hemd von Eterna :: Hemd von Polo Ralph Lauren :: Hemd von Hugo Boss

 Tipp #2: Mit etwas Glänzendem die Aufmerksamkeit erhaschen

Trage Schmuck, z.B. eine schöne Halskette oder eine feine Brosche, um die Blicke deiner Zuschauer in Richtung Gesicht zu lenken. Denn Glänzendes wird vom Auge des Betrachters eher wahrgenommen als alles, was matt ist. Schauspielerin Emma Watson hat sich für eine kleine, aber feine Brosche entschieden, an der der Blick hängen bleibt.

Ob Kette oder Brosche – so wird der Oberkörper zum Hingucker:

Collage Accessoires

Kette von Dodo :: Brosche von Dorothee Schumacher

Die Herren können hier natürlich auf eine schicke Krawatte setzen. Z.B. in einem tollen Rotton.

Collage Krawatten

Krawatte von Selected :: Krawatte von Hugo Boss

Tipp #3: Punkte mit einem Revers

Klassische Blazer und sportliche Jacken haben Revers (also einem Kragen). Revers kannst du vergleichen mit einem Rahmen bei einem Bild. Sie rahmen dein Gesicht ein und halten die Blicke so schön oben. Für die Herren das Sakko, für die Damen der Blazer:

Collage Blazer

Blazer Boss Orange :: Blazer Drykorn :: Blazer Lauren Ralph Lauren

Tipp #4: Nutze deine Hände für Gesten

Mit gepflegten Händen und dezentem Schmuck an den Händen bist du auf der richtigen Seite. Deine Hände können so das Gesagte mit schönen Gesten unterstreichen.

Nutze Armbänder, Ringe oder einen dezenten Nagellack.

Collage Schmuck

Armband von Dodo :: Ring von Ratius

Tipp #5: Accessoires sind vielseitig

Bei Accessoires denken wir zuerst an Schmuck oder Taschen. Daher hier mal eine andere Idee: Accessoires wie Brillen können nicht nur ein modisches Statement setzen, sondern sind auch immer ein Kompetenzverstärker. Nutze also deine schicke Brille, wenn du eine trägst, um deine Kompetenz zu untermauern.

Rollt euch selbst den roten Teppich aus

All diese Tipps sind einfach umzusetzen und helfen dir dabei, dass du deine Zuschauer fesselst und sie dir gerne zuhören – und zuschauen!

Zusammenfassend gebe ich dir folgende Empfehlungen:

  • unterschätze deine äußere Wirkung nicht – sie ist visuelle Kommunikation!
  • werde sichtbar!
  • bleibe mit deinem schönen Äußeren in Erinnerung!
  • Du hast es selbst in der Hand, kompetent und sympathisch rüberzukommen. Nutze es!

Viel Erfolg!

 

Mein nächster Blog hat das Thema: „Ganz einfach ein Busines-Casual-Outfit stylen“. Ich freue mich schon drauf!

Claudia Reuschenbach ist Stylistin, Visagistin und Diplom-Kauffrau. In den Führungsetagen der größten deutschen DAX-Unternehmen hat sie ihren Blick geschärft: Für den ersten Eindruck ist das Erscheinungsbild entscheidend! Sie ist Expertin im Styling für Erfolg im Job. Als Diplom-Kauffrau empfiehlt sie: Investiert in euren Stil. Mehr zu Claudia unter www.stilstrategie.de

  • 1
  • 2
  • 6
engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.