Schlagwort: damen

Titelbild_Trendfarben

Von Zuckerwattenrosa bis Mintgrün – So kombiniert man die Trendfarben 2021 richtig!

Schwarzweiß war gestern – In diesem Frühjahr und Sommer wird es bunt. Egal ob rosa, grün oder orange, mit bunten Kleidungsstücken liegt man in diesem Jahr immer richtig. Wir zeigen euch die Trendfarben für das neue Jahr und verraten euch, wie ihr sie richtig in Szene setzt und kombinieren könnt.

Weiterlesen

Hilfe – meine Businesstasche ist spießig! 10 stylishe Alternativen

Der Sommerurlaub ist vorbei, der Alltag im Büro, in der Schule und in der Uni hat uns wieder. Wir packen unsere alte, schon etwas abgenutzte Aktentasche und … HALT!! Nein, wir wollen wenigstens etwas Pepp und Würze bei unserer Businesstasche! Weg mit dem alten Ding, dass dem der Kollegin zum Verwechseln ähnlich sieht und her mit den neuen Taschen-Trends fürs Büro!

Weiterlesen

Leinen Titel

Ran an die Leinen – So stylt frau Leinen richtig

Wer kennt es nicht? Der Sommer kommt und die Kleidung wird nach und nach kürzer. Jedes Stück Stoff kommt einem zu viel vor. Die Lösung ist in Sicht: Leinen. Der Naturstoff aus Flachsfaser hat inzwischen (zu unser aller Glück) sein Ökoimage abgelegt und ist zum absoluten Gegenteil geworden: Einem ultimativen Must- have für heiße Tage. Doch Achtung! Falsch kombiniert verliert Leinen seine Coolness. Wir zeigen euch, wie ihr das vermeidet und wie ihr zum absoluten Hingucker im Leinenoutfit werdet!

Weiterlesen

Fashionnews Spring 2019: Diesen Trend braucht ihr jetzt

Sie sind wieder da und haben es nicht nur zurück in die Modewelt geschafft – Nein – Sie sind der absolute Trend der Stunde für Frühling und Sommer! Die Rede ist von den (fast schon in Vergessenheit geratenen) Shorts und Bermudas. Zum Glück sind sie jetzt wieder zurück, denn in den unterschiedlichsten Längen und Variationen begeistern sie die Modewelt im neuen Gewand. Hier sind unsere Favorite Pieces für den Frühling 2019!

Weiterlesen

Businesstasche Header

Hilfe – meine Businesstasche ist spießig! 10 stylishe Alternativen

Der Sommerurlaub ist vorbei, der Alltag im Büro, in der Schule und in der Uni hat uns wieder. Wir packen unsere alte, schon etwas abgenutzte Aktentasche und … HALT!! Nein, wir wollen wenigstens etwas Pepp und Würze bei unserer Businesstasche! Weg mit dem alten Ding, dass dem der Kollegin zum Verwechseln ähnlich sieht und her mit den neuen Taschen-Trends fürs Büro!

Weiterlesen

5 Tipps und Tricks, die euch eine schmale Taille zaubern

Welche Frau hätte nicht gerne ohne großen Aufwand eine wunderschön geformte, feminine Taille? Wir wollen nicht auf die heiß geliebte Pasta zu Mittag verzichten und auch nicht auf das Gläschen Wein am Wochenende – und mehr als zwei Mal die Woche auf das Laufband zu steigen muss auch nur im äußersten Notfall sein. Wie kriegen wir also eine wundervolle, schmale Taille?

Weiterlesen

Fashion Trend: Streifen (und wie man sie richtig stylt)

Die Moderegel, dass (Quer-)Streifen unvorteilhaft sind, hält sich hartnäckig. Höchste Zeit also, mit alten Vorurteilen aufzuräumen und den Trend genauer unter die Lupe zu nehmen. Um dem Streifen-Look den richtigen Touch Coolness zu geben, gibt es ein paar Kniffe zu beachten.

Wichtigste Neuheit: Nie war das gute alte Streifenmuster so facettenreich wie in dieser Saison! Es gibt dicke Blockstreifen, hauchzarte Linien, Längs- und Quermuster, mehrfarbige Muster, gezackte Varianten und Kombinationen mit anderen Prints.

Keine Angst vor Querstreifen!

Querstreifen sind ein Evergreen in der Mode, aber nicht in jeder Ausführung unvorteilhaft. Bei der Wirkung des Musters sind auch das Material und der Schnitt entscheidend. Als Oberteil sind edle, weich fließende Stoffe wie Baumwolle, Seide oder Leinen ideal, die die Figur locker umspielen. Das kann richtig cool aussehen, wie z. B. bei dem Oversized Shirt von Dorothee Schumacher oder dem Strickpullover von Kate Storm.

Streifen für rasante Kurven

Mit unterschiedlich breiten Streifen lassen sich ganz hervorragend weibliche Rundungen betonen. Ein Effekt, den man besonders gut bei Kleidern und Oberteilen einsetzen kann: So lenken die breiteren Streifen und der schmale Gürtel bei dem Kleid von s.Oliver die Aufmerksamkeit auf die Taille. Das funktioniert auch, wenn am Oberteil Querstreifen eingesetzt werden, während der Rock längsgestreift ist und so eine schmale Körpermitte betont wird – wie z. B. bei dem Kleid von Hugo Boss.

 Shirt Tommy Jeans ::  Strickpullover Kate Storm :: Jerseykleid Tommy Jeans :: Kleid Robe Legere

Längsstreifen für eine gestreckte Silhouette

Längsstreifen schummeln die Figur ein bisschen größer und verleihen uns Endlosbeine. Genial oder? Das funktioniert ganz hervorragend bei der Hose von Patrizia Pepe – besonders, wenn man dazu ein paar lässige Wedges von Tommy Hilfiger kombiniert. Die perfekten Figurschmeichler sind auch der Jumpsuit von Only oder die Bluse von van Laack.

Stoffhose Lauren Ralph Lauren :: Sandaletten Tommy Hilfiger :: Bluse S. Oliver ::  Jumpsuit Minimum

Streifen-Tipps für Herren

Streifen sind in der Herrenmode eines der traditionellsten Muster. Um den Oberkörper schlanker erscheinen zu lassen, greift der Mann von Welt zu einem gestreiften Hemd von Hugo Boss und kombiniert dazu eine einfarbige Hose von Tommy Hilfiger.

Casual wird’s mit Ringelshirts für Herren (u. a. von Garcia Jeans oder Scotch & Soda), die sich nach wie vor großer Beliebtheit erfreuen und zu den Basics in jedem Kleiderschrank gehören. Die Standard-Streifenmodelle werden dieses Jahr ergänzt von Shirts im Baseball-Style z. B. von Polo Ralph Lauren oder Siksilk – unser Must-Have-Tipp für den Sommer.

 

 Hemd Hugo Boss :: Hose Polo Ralph Lauren ::  Shirt Selected Homme ::  Langarmshirt Scotch & Soda ::  Shirt Lacoste :: Shirt Fred Perry

Drunter und drüber: So funktioniert der Layering-Look

Schichtarbeit in Sachen Mode? Jap, richtig gelesen – denn der Layering-Look ist wieder da. Das Tragen mehrerer Kleidungsschichten übereinander hält nicht nur warm und ist praktisch wenn die Temperaturen fallen (und dann plötzlich wieder steigen), nein er sieht auch mega stylisch aus, wenn man ihn richtig umsetzt und einige Punkte beachtet!

Look 1: Drüber ist drunter

Bloggerin Maja von @majawyh macht es vor: über der Jacke eine Jacke zu tragen! Geht nicht? Geht doch!

Ein von Maja (@majawyh) gepostetes Foto am

Maja trägt ein Sweatshirt in Kombi mit einem camelfarbenen Trenchcoat – gelayert wird zusätzlich noch mit einer lässigen Wollweste, die sie über den Trenchcoat zieht. Finden wir mega und lässt sich auch easy nachstylen.

Shirt von Marc Cain :: Trenchcoat von Max & Co :: Weste von Liebesglück

Look 2: Easy chic

Dieser Look ist der absolute Layering-Anfänger Look: mega leicht nachzumachen und super trendy: einfach lange Bluse, Pullover und einen coolen Mantel drüber, schon seid ihr fertig! Maja macht’s vor und wir ziehen nach:

Ein von Maja (@majawyh) gepostetes Foto am

Wir stylen das Ganze mit einer Seidenbluse von Edited, einem kuscheligen Strickpulli von Selected Femme und einem dicken Mantel von Boss Orange nach – ist das lässig?!

Bluse von Edited :: Strickpulli von Selected Femme :: Mantel von Boss Orange

Look 3: Für Profis

Dieser Look ist ganz eindeutig für die ganz mutigen Layering-Queens unter euch. Aber wie ihr an Maja sehen könnt, lohnt sich das gewagte Outfit und macht eine mega Fashionista aus euch! Wir sind absolut begeistert von dieser hammer Kombi – was denkt ihr?

Ein von Maja (@majawyh) gepostetes Foto am

Ganz easy lässt sich dieser Look nach Vorlage von Maja gekonnt nachstylen:

Obere Reihe: Blazer von Dorothee Schumacher :: Pullover von Betty & Co Grey :: Shirt von Selected Femme

Untere Reihe: Leggings in Lederoptik von Edited :: Rock von Max Mara Studio :: Stiefeletten von Bianca Di

Einige Punkte solltet ihr unbedingt beachten, wenn ihr euch an den tollen Lagenlook macht:

Dos:

  • lockere Kleidung drüber tragen
  • leichte Materialien, die fließen
  • dünne Stoffe
  • unterschiedlich strukturierte Stoffe
  • werdet kreativ – beim Layering-Look sind süße Details und Vintage-Accessoires erwünscht

Dont’s:

  • klobige Kleidungsstücke (trägt leicht auf)
  • starre Materialien und Stoffe
  • nicht den gesamten Schrank auf einmal anziehen – auch beim Layering ist eine Grenze irgendwann erreicht
engelhornmode
engelhornmode
engelhornsports
engelhornsports

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.