Schlagwort: Designer

Buddy & Selly Blog

Buddy & Selly ist zurück im Modehaus

Aufgepasst !
Wir helfen euch Platz für Neues in eurem Kleiderschrank zu machen – Buddy und Selly ist zurück im Modehaus!

Habt ihr Lust auf etwas Neues und keinen Platz im Kleiderschrank? Jetzt könnt Ihr euch ganz einfach von Designermode, die ihr ausrangieren möchtet, trennen und so Platz für neue Lieblingsstücke schaffen.

Weiterlesen

Le chic français für ihn: AMI

Ami ist durch Alexandre Mattiussu zu einem absoluten IT-Label geworden und begeistert mit seinen stylishen Designs, tollen Schnitten und hochwertigen Materialien nicht nur Männer in Frankreich. Chic, maskulin, cool – Ami spricht damit viele Männer an.

Ganzes_Outfit_1

Die Bomberjacke: Die legere Passform, der gerippte Stehkragen und die aufgesetzte Reißverschlusstasche auf dem Ärmel – ein tolles Design! Unser Favorit ist aber ganz klar die Stepp-Optik am Reißverschluss. Im passenden Grün macht das Shirt im Allover-Print die Kombi zu einem Eye-Catcher – wir wollen gar nicht mehr woanders hinschauen! ;-P

Jonny AMI Jacke

Sweatjacke von Ami Alexandre Mattiussi

Eine sportive Note setzen die grünen Sneaker von Filling Pieces.

Sneaker_Filling_Pieces

Filling Pieces Sneaker

Jonny AMI Jacke Filling Pieces Sneaker

Ihr findet diesen stylishen Look in unserer Herren-Design-Abteilung im 5.OG im Modehaus.

Weitere stylishe Sneaker von Filling Pieces und Designer-Teile von Ami – Alexandre Mattiussi und warten in unserem e-Shop auf euch.

MSGM

New in: MSGM

Tadaa, wir begrüßen das italienische Label MSGM in den Reihen unserer Design IV Abteilung im Modehaus. Dahinter steckt der Designer Massimo Gioretti, der ganz untypisch unkreativ als Kaufmann seine Karriere startete, später aber als kreativer Berater für Capsule Kollektionen zu seiner Leidenschaft Mode fand und so zum Designer wurde. Seine Mode ist zeitgenössisch und trotzdem klassisch, so mixt er etablierte Fashion-Traditionen mit revolutionären Ideen. Klar lässt er sich von großen Modeschöpfern wie Yves Saint Laurent oder Coco Chanel inspirieren, aber für Gioretti steckt noch viel mehr hinter dem Kreativprozess seiner Kollektionen.

Hello MSGM

Die größte Inspirationsquelle ist für ihn die Musik, speziell in Richtung Indie. Gepaart mit zeitgenössischer Kunst und allem, was das World Wide Web an kreativen Ideen zu bieten hat, entsteht ein buntes Kaleidoskop aus Farben, Formen und Linien.

Momentan gehört MSGM zu den faszinierendsten Labels im Luxusbereich und das nicht ohne Grund. Es ist vielseitig und immer von einer festlichen Aura umgeben, ob elegant, ausgeflippt, puristisch oder unkompliziert sportlich. Wir zeigen euch unsere drei Lieblingslooks aus dem Hause MSGM, die unterschiedlicher nicht sein können. Aber genau das macht das Label aus: diese erfrischende Wandelbarkeit und der Impuls, sich immer wieder neu zu entdecken und zu inspirieren.

Mrs. Elegant

MSGM Ananas

 Schick: Das bicolour Minikleid in Altrosa und Schwarz.

MSGM Kleid Lanvin Tasche

Eine leichte A-Linie und die Label-typische Ananas Stickerei sorgen für eine elegante, aber dennoch feminin verspielte Attitude.

MSGM schick

Der harte Kontrast zwischen den beiden Farbtönen verleiht dem Kleid eine moderne Asymmetrie.

Mrs. Comfy

MSGM Pulli und Hose

Ganz anderer Stil, aber nicht weniger cool! MGSM kann auch sporty sein.

MSGM Hose

Rockige Elemente gibt es bei der Skinny in Wildleder-Optik.

MSGM Pullover Rosa

Auf dem College-Pullover finden wir das zarte, mädchenhafte Rosa wieder.

Mrs. Hippie Chic

Hippie Kleid MSGM

 Wow, jetzt kann der Sommer kommen! Mit dem bunt gemusterteren Maxidress zeigt sich das Label von seiner knalligen Seite.

Mrs Hippie

Florale Muster und auffällige Farbkombinationen machen den Hippie-Chic aus.

MSGM Kleid ProfilKönigsblau, Purpur, Sonnengelb oder Türkis, keine Farbe, die nicht mit auf das Dress durfte. Trotzdem: Von Overload keine Spur, die Töne harmonieren ausgezeichnet miteinander und wecken die Sehnsucht nach warmen Sommertagen.

Und das war noch längst nicht alles von MSGM! In der Designabteilung im Modehaus findet ihr noch viele weitere wundervolle Schätze, kommt vorbei und lasst euch inspirieren.

New In: Saint Laurent

Gentlemen, aufgepasst! Wir haben zwei superheiße Neuankömmlinge aus DER Stadt der Mode für euch! Den Anfang macht ein Alt-Bekannter: in der Design V-Abteilung des Modehauses findet sich das Label Saint Laurent in bester Gesellschaft. Presque so luxuriös wie in Paris, da kommt es nämlich her.

Saint Laurent

Ich denke, das Label spricht für sich selbst. Spätestens nach dem Filmklassiker Anfang des Jahres kennt jeder die Geschichte des französischen Designers! Yves Henri Donat Mathieu Saint Laurent revolutionierte die Damenmode, kreierte unzählige Klassiker, schockierte mit Kleidern im Nude-Look und Safari-Prints. Yves orientierte sich an den Menschen und ihrem Alltag – der Beginn der Streetwear, die wir heute so lieben! Und da ist auch einiges für die Herren dabei! Wir haben uns zwei Outfits für Euch ausgesucht: ganz in Schwarz/Weiß, viel Leder und ein paar Nieten.

Calvins täglicher Begleiter wäre dann wohl die Bomberjacke, ein tolles Teil, das sich individuell kombinieren lässt. Darunter trägt er eine Sweatjacke mit, aufgepasst: Lederkapuze! Für den nötigen Style muss die natürlich raushängen. Jeans von Saint Laurent sind eher eng geschnitten und lassen sich super zu den High-Top Sneakern kombinieren.

Die Lederjacke von Saint Laurent ist eindeutig ein All-Time-Classic! Calvin kombiniert sie zum Print-Shirt und schwarzen leicht glänzenden Jeans. So cool!

Alle Stücke findet ihr im Modehaus in der Design V-Abteilung.

Fashion in the Movies: Yves Saint Laurent

Dass Mode und Film zusammenhängen, wurde schon mehrmals erfolgreich gezeigt: Der Teufel trägt Prada oder Factory Girl sind nur zwei Beispiele, die Fashion auf die Leinwand gebracht hat! Von Filmen, die das Leben der Modemacher zeigen, lassen wir uns inspirieren und lernen eine Stück Modegschichte. Nach der Biografie von Coco Chanel wird jetzt ein anderer ganz Großer porträtiert: Yves Saint Laurent, gespielt von Pierre Niney. Der Film von Jalil Lespert zeigt kunstvoll die Laufbahn von den Anfängen bis zum Tod des Designers gespickt mit privaten Einblicken und Original-Kleidern, die inzwischen quasi zu Museumsstücken geworden sind. Auch Karl Lagerfeld ist dabei und wird im Film als Rivale von Yves Saint Laurent gesehen. Schwerpunkt des Films ist allerdings seine Beziehung zu Pierre Bergé, Laurents Lebens- und Geschäftspartner.

Weiterlesen

Adrian Runhof im Interview: „It‘s all about knowing where to stop“

Letztes Wochenende gab es hohen Fashion-Besuch im Modehaus: eine Hälfte des Designerduos Adrian Runhof und Johnny Talbot schaute bei uns vorbei, um sich gemeinsam mit dem engelhorn Team mit Hingabe um unsere Kundinnen in der Abendmoden-Abteilung zu kümmern. Einen Tag lang war Designer Adrian Runhof im Haus und beriet jede einzelne Kundin voller Leidenschaft, um das perfekte Evening Dress zu finden. Ein ehrlicheres Feedback über die eigene Arbeit und die entworfenen Kollektionen kann man sich meiner Meinung nach nicht einholen. Beim Kauf eines Teils aus der Kollektion legten Talbot Runhof außerdem eine signierte Ausgabe ihres neu erschienenen Buches dazu, das über die Entstehung der Marke Talbot Runhof berichtet.

Umgeben von Talbot Runhof Kleidern hat meine Kollegin Hanna aus dem Modehaus die Chance ergriffen, dem sympathischen und überaus bodenständigen Adrian Runhof ein paar essentielle Fashionfragen zu stellen. Was ihr schon immer über Talbot Runhof wissen wolltet und welches Teil ihr euch für den Frühling 2014 unbedingt zulegen solltet, erfahrt ihr nun hier…

Wie sieht der perfekte Tag für Sie aus?
Ausschlafen solange ich möchte, ohne von einem Wecker geweckt zu werden. Dann mindestens eine Stunde mit meinem Hund spielen und danach in Modezeitschriften, Büchern und vor allem Modeblogs zu lesen. Besonders gerne verbringe ich Zeit auf Refinery29, um mich in Sachen Fashion und Lifestyle inspirieren zu lassen. Für Streetstyles schmökere ich gerne bei Jak & Jil rein. Leider komme ich in meinen Alltag kaum noch dazu. Wenn es die Zeit dann doch mal hergibt, liebe ich dies, weil ich so das Gefühl habe, trotzdem etwas für meine Arbeit zu tun. 🙂

Was empfinden Sie, wenn Sie Stars wie Heidi Klum, Angelina Jolie und Kristen Stewart in Ihren Kleidern über internationale rote Teppiche laufen sehen?
Natürlich sind diese Momente sehr befriedigend für uns, da somit unsere intensive Arbeit ausgezahlt wird. Viel mehr jedoch machen uns andere Momente glücklich: Wenn wir „normale“ Frauen, daher keine Promis, in unseren Kleidern sehen. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass diese Frauen unsere Kleider mit sehr viel mehr Bewusstsein und Stolz tragen. Diese Frauen freuen sich auf ihren Auftritt mit unseren glamourösen Kleidern und strahlen diese Gefühle von innen heraus aus.

Welche 5 Fashion-Pieces sollte jede Frau unbedingt im Kleiderschrank haben?

Wie sollte man Ihre Kleider am besten in Szene setzten?
Das ist eine einfache Frage: Weniger ist mehr“, bzw. „It‘s all about knowing where to stop.” Wir wünschen uns, dass die Frauen, die unsere Kleider tragen, diese mit zurückhaltenden Accessoires etc. kombinieren. Ein toller Schuh oder ein schönes Schmuckstück reicht – bitte nicht alles zusammen.

Welche Art von Kleidern würden Sie niemals designen?
Eines lernt man in der Modebranche: sag niemals nie. Die Vergangenheit hat gezeigt, man weiß nie, wohin man sich entwickelt und was als nächstes kommt. Was ich jedoch sagen kann ist, dass wir nie Kleider designen würden, die billiger aussehen als sie es sind.

Vom kleinen Laden in München bis hin zu Fashion Shows auf den Laufstegen dieser Welt. Was steht in den nächsten 20 Jahren Talbot Runhof auf dem Plan?
Man weiß nie, wo die Reise hingeht. In 20 Jahren jedoch sehe ich mich auf einem Boot inmitten einer Weltreise. Nebenher designe ich natürlich auf meinem iPad weiterhin Kleider!

Wie und was shoppen Designer eigentlich am liebsten?
Bei engelhorn online natürlich! 🙂 Nein wirklich, ich shoppe mittlerweile fast ausschließlich online. Ich habe leider in der Vergangenheit die Erfahrung gemacht, dass ich im stationären Handel nicht gut beraten wurde. Gerade beim Jeans-Kauf ziehe ich es daher vor, Stücke meiner Lieblingsdesigner (z.B. Dolce Gabbana oder Dsquared Jeans) nach Hause zu bestellen, um in Ruhe zu probieren und mich dann zu entscheiden.

Zum Abschluss noch eine wichtige Frage für die neue Saison: Was ist DAS It-Piece im Frühling 2014?
Der schwarz-weiße Jumpsuit aus unsere F/S Kollektion 2014 unbedingt kombiniert mit der dazu präsentierten Sonnenbrille.

Runway Bild: Talbot Runhof

Vielen Dank für das unterhaltsame und äußerst aktive Interview zwischen Kleiderbügeln, Seide und Unmengen von Kleidern, Herr Runhof!

Six Scents Parfums: Eine dufte Sache

Six Scents Parfums könnten einigen Duftliebhabern unter Euch schon ein Begriff sein. Dieses außergewöhnliche Duftprojekt, welches es sich jedes Jahr auf’s Neue zur Aufgabe macht, die besten Parfumeure und kreativsten Designer aus der ganzen Welt in 6 sinnlichen Düften zu vereinen, hat nun eine neue Parfumserie auf den Markt gebracht, die wirkliche Kindheitserinnerungen wieder aufleben lässt.

 

Series Three“ heißt die neue Duftserie der Marke Six Scents, die seit kurzem auch im engelhorn trendhouse in Mannheim erhältlich ist. Aber was genau ist so besonders an dieser Duftkollektion? Auf einmalige Art und Weise haben Parfumeure die Kindheitserlebnisse gefeierter Designer wie zum Beispiel dem Haute Couture Maître Rad Hourani oder dem Designer Duo Ohne Titel, das seine Künste in den Dienst von Karl Lagerfeld stellte, in die Sprache der Düfte übersetzt.

Dabei herausgekommen sind insgesamt 6 liebevoll gestaltete Parfumkreationen, die uns auf duftende Art und Weise an den Erfahrungen der verschiedenen Künstler teilhaben lassen. Die Kindheitserlebnisse der Designer sollen sich besonders in der Kopfnote der Parfums entfalten. Die gesamte Duftkollektion ist unisex gehalten. Ihr habt also alle Freiheiten und könnt zwischen herberen Duftnoten wie Muskatnuss, Weihrauch und Moschus bei „Can’t Smell Fear“ von Juun. J oder leichteren Noten wie Veilchen, Jasmin und Vanille bei „Beau Bow“  von Alexis Mabille wählen!

Alle 6 Düfte werden in individuell gestalteten Sammelboxen ausgeliefert, welche die Geschichte des jeweiligen Parfums auf liebevolle Art und Weise erzählen. Mary Katrantzou, die griechische Modeschöpferin, die ursprünglich für Architektur und Inneneinrichtung an der Universität von London eingeschrieben war, lässt vor allem die Gefühle, die sie mit ihrer griechischen Heimat verbindet und die Freude an ihrer Arbeit als Modeschöpferin in den Duft „Trompe l’Oeil“ einfließen. Der Duft sprüht nur so daher von frischen Frucht- und femininen Blumennoten.

Das Beste an den Düften kommt aber noch: Ein Teil der Erlöse geht an karitative Einreichtungen. Jedes Jahr wird eine andere Organisation von den Machern von Six Scents ausgewählt. Passend zum Duftthema Kindheitserinnerungen spendet Six Scents dieses Jahr an die Hilfsorganisation War Child International, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, von Waffenkonflikten betroffene Kinder zu unterstützen.

Bezaubernde Düfte, die sogar einem guten Zweck dienen. Eigentlich sind die Parfums von Six Scents doch das perfekte Geschenk für Weihnachten, findet ihr nicht?

  • 1
  • 2

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.