Schlagwort: engelhorn Mode

5 Fragen an: Oliver Beuthien

Seit dem 1.Mai 2016 hat Oliver Beuthien den Geschäftsbereich Mode und Bekleidung bei engelhorn übernommen. Was ihm als Neu-Mannheimer sofort aufgefallen ist, worin er das Erfolgsgeheimnis des Familienunternehmens sieht und warum er als Modeexperte findet, das Thema „eigener Stil“ wird überbewertet, lest ihr hier.

Engelhorn Mode im Quadrat ist seit über einem Jahrhundert ein fester Bestandteil der Mannheimer Innenstadt. Worin liegt das Erfolgsgeheimnis?

„Mannheim und engelhorn sind fest miteinander verbunden, das stimmt. Doch Tradition bedeutet nicht, dass man sich darauf ausruhen darf. Ich würde eher sagen: engelhorn gibt es schon über 125 Jahre, weil wir uns immer verändert und neue Impulse gesetzt haben. Wir wollen die Kunden stets aufs Neue überraschen und ihnen positive Erlebnisse bieten, die sie exklusiv nur bei engelhorn finden. Dazu zählen beispielsweise die Fashioninszenierungen auf den einzelnen Etagen, die unsere Modekompetenz unterstreichen, Lesungen mit prominenten Schauspielern und natürlich das Gourmetfestival, das Spitzenküche und Mode zusammenbringt:“

Sie sind 2016 zu engelhorn gekommen. Was ist Ihnen sofort aufgefallen?

„Ich mag das Besondere und den Mut, sich von Altbewährtem zu verabschieden und neue Wege zu gehen. Das Zusammenspiel von Gastronomie und Mode hat mich begeistert, weil es das in dieser Konstellation nur bei engelhorn gibt. Immerhin sind wir das einzige Modehaus weltweit, das ein 2-Sterne- und ein 1-Sterne-Restaurant unter einem Dach beherbergt! Das ist vorausschauend und belegt eindrucksvoll die Vorreiterrolle, die engelhorn schon immer eingenommen hat. In den engelhorn Häusern fängt das Besondere bereits bei der Architektur an und setzt sich in der Inszenierung der Sortimente auf den einzelnen Etagen fort. Außerdem wird hier wirklich jeder fündig, der Wert auf guten Stil legt. Wer gute Beratung wünscht, bekommt sie bei engelhorn, weil unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Herzblut bei der Sache sind.“

Bei engelhorn Mode im Quadrat gibt es auch e-Cars. Da bleibt weniger Platz für  die Mode…

„Wir wollen unseren Kunden mehr bieten und sie überraschen. Deshalb verwandeln wir die Schaufenster mal in eine Opernbühne, ein anderes Mal verkaufen wir aus den Schaufenstern heraus italienische Spezialitäten. Neben vorrübergehenden Aktionen wie diesen, sind wir auch stets auf der Suche nach Themen, die wir langfristig besetzen möchten. Die Elektromobilität ist ein solches Thema. Mit unserem e-Mobility Center bringen wir diese Technologie direkt in die Innenstadt auf die Planken. Tesla passt dabei sehr gut zu engelhorn, weil die Fahrzeuge einzigartig innovativ, exzellent designt sind und sich nahtlos in die Ästhetik unserer Architektur einfügen. Die Luxus-Handtaschen übrigens, die wir vorher an dieser Stelle angeboten haben, sind nicht verschwunden, sondern ergänzen in der vierten Etage die Designer-Mode. Davon profitieren auch die Kunden, weil die Wege für sie kürzer geworden sind, wenn sie zu ihrer Bekleidung die passende Tasche suchen.“

Wie halten Sie es als Modeexperte mit dem eigenen Stil? Seriös oder stylish?

„Ich halte das Thema „eigener Stil“ für überbewertet. Ich bin schon immer ein sehr neugieriger Mensch gewesen und lasse mich gerne von neuen Themen, Formen und Marken begeistern. Natürlich weiß ich nach 20 Jahren Modebusiness was zu mir passt und was nicht. Um die Frage zu beantworten: Mein Bekleidungsstil ist trendbewusst und experimentierfreudig – ich liebe es, mich durch meine Kleidung auszudrücken und bin aufgrund meines Berufes in puncto Modetrends immer auf dem neusten Stand. Nichtsdestotrotz bleibt meine schwarze Lederjacke eines meiner Lieblingsstücke.“

Was entgegnen Sie Kritikern, die sagen, bei Mode ginge es nur um den schönen Schein?

„ Da steige ich gerne in die Diskussion ein! Mode kann schöner Schein sein, ja. Man kann aber viel mehr aus ihr machen, wenn sie so ausgewählt ist, dass sie die Persönlichkeit unterstreicht. Auf jeden Fall würde ich den Kritikern einen Termin mit unseren kompetenten Stilberatern ans Herz legen. Wer einmal diese individuelle Beratung genossen hat, der weiß, wie viel Spaß Mode macht.“

1. engelhorn Magazin

Vielfältige Themenwelten und Leidenschaft für Mode, Sport und Gastronomie: Die 1. Ausgabe des engelhorn Magazins ist da. Freut Euch auf Einblicke hinter die Kulissen, Trends für Herbst und Winter, spannende Interviews, gastronomische Ausflüge und ein tolles Gewinnspiel! 

Weiterlesen

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.