Schlagwort: farbenfroh

Trendwatch: Bohemian Frühling mit Etro

Der Januar neigt sich dem Ende zu und so langsam dürfen wir an den Frühling denken: Und das bedeutet bei uns hier im Modehaus: Hallo neue Kollektionen und Trendteile! Ganz besonders hat es mir die neue Etro-Kollektion angetan, in die ich mich vom Fleck weg verliebt habe.

Bohemian meets Knallfarben

Am besten lasse ich direkt mal Bilder sprechen, denn diese sagen in diesem Fall wirklich mehr als tausend Worte: Wow, was ein farbenfroher Powerlook, oder? Schon letzte Woche auf der Fashion Week Berlin wurde deutlich: Nächste Saison gibt es Signalfarben wohin das Auge reicht! Ich freue mich riesig, dass die knalligen Töne schon dieses Frühjahr bei uns angekommen sind.

Keypiece des Looks ist eindeutig der fantastische Etro-Mantel, denn er besticht durch kontrastreiche Farben und dem Spiel mit verschiedenen Pattern. Grün, Orange, Pink, Rot – was sich zunächst wie ein wilder Farbrausch anhört, entpuppt sich als geschmackvolle und außergewöhnliches Zusammenspiel diverser Farbtöne und Muster.

Mit dem Mantel ist der Mustermix noch längst nicht vorbei. Die Seidenbluse „Pavone“ von Etro mit lebhafter Musterung an Schultern, Schluppe und entlang der Knopfleiste  integriert sich geschmackvoll in den Look.

Dazu haben wir eine leicht ausgestellte Denim von Etro kombiniert. Bunte Quasten, Fransen und der farbenfrohe Paspel versprühen einen lockeren Ethno-Charme.

Das frühlingshafte Outfit wird durch echte Klassiker komplettiert: Die Valentino Rockstud Pumps.

Shop the Look

Crêpe de Chine Bluse von Etro :: Rockstud Pumps von Valentino :: Ethno-Denim von Etro

P.S. Hier findet ihr noch mehr neue Trendteile für den Frühling. Und pssst, alle sind im Sale!

 

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.