Schlagwort: Fatburner

Earn your shower: 6 Minuten Morning HIIT-Workout

Wer sagt eigentlich, dass man mindestens 30 Minuten Sport machen muss, um richtig zu trainieren und zu schwitzen? Die Wahrheit ist, dass du nicht einmal 10 Minuten täglich benötigst, um deinen Körper effektiv zu trainieren. Mit diesem superkurzen HIIT-Workout (High Intensity Interval Training) bringst du deine Bein-, Bauch- und Pomuskulatur in gerade mal 6 Minuten auf Hochtouren.

Weiterlesen

High Intensity Fatburner für den ganzen Körper

High Intensity Fatburner für den ganzen Körper

Du willst so richtig fit werden und das bei wenig Zeit? Dann bist du hier genau richtig! Fitness-Expertin Michaela Süßbauer präsentiert dir ein intensives Workout für deinen gesamten Body, das Low Impact Cardio mit Kraftausdauer-Parts am Boden effektiv kombiniert. Das sorgt nicht nur für mehr Fitness, sondern auch für eine verbesserte Koordination, mehr Kraft und eine tolle Figur.

Die Cardio Einheit

Bevor du beginnst, solltest du dich aufwärmen, um optimal vorbereitet ins Training zu starten. Und los geht’s mit einer Cardio-Einheit ohne Sprünge (gelenkschonend!), die dir trotzdem einiges abverlangt und den Schwerpunkt auf Beine und Core setzt. Freu dich auf Übungen, wie Skiing, tiefer Ausfallschritt, Knee und Leg Lifts, die Michi dir jeweils einzeln vormacht und erklärt, bevor sie fließend miteinander kombiniert werden. Wenn du während des Cardio-Teils etwas trinken möchtest, greife gerne zu Wasser oder ungesüßtem Tee. Bewege dich dabei einfach locker weiter.

Kraftausdauer

Und runter auf die Matte: Im zweiten Teil des Kurses ist die Kraftausdauer dran. Diesmal erwartet dich ein Mix aus Runners, Swimming, Stütz und mehr, der deinen ganzen Körper und besonders die Core-Muskulatur auf Vordermann bringt. Gib in den drei Runden so richtig Gas – du packst das!

Das Training auf mittelschwerem Niveau ist für gut trainierte und fortgeschrittene Fitnessfans geeignet.

Tipp: Fordere dich beim Workout, gehe dabei aber nicht über deine persönliche Belastungsgrenze hinaus, sondern bleibe auf deinem Level. 

Weiterlesen

Fatburner intensiv – Matwork: Planking-Variationen für den ganzen Körper

Fatburner intensiv – Matwork: Planking-Variationen für den ganzen Körper

Planking ist in – und das nicht nur als lustiges Phänomen im Internet. Wer sich hart wie ein Brett macht, stärkt besonders die Körpermitte, aber auch den gesamten Body. In diesem 6-minütigen Powerkurs zeigen wir von fitnessraum.de dir Planking-Variationen, die dich garantiert fit machen.

Matwork-Einheit

Die Matwork-Einheit aus Nina Winklers „Fatburner intensiv“-Programm ist kurz, aber hocheffektiv. Der Powermix heizt dir mit Stützpositionen und dynamischen Fatburner-Moves so richtig ein. Trainiert wird auf mittelschwerem Niveau mit leichteren und schwierigeren Übungsvarianten. Mit einer guten Grundfitness kannst du deshalb von Anfang an gut mithalten.

undefined

Weiterlesen

Drop a Size – Bauch-Special für eine schlanke Mitte

Drop a Size – Bauch-Special für eine schlanke Mitte

Hocheffektives Bauch-Training sorgt für eine schlanke Körpermitte und bringt deine Kondition in Schwung – und das in weniger als einer Viertelstunde: Michaela Süßbauer zeigt dir vor einer traumhaften spanischen Kulisse innovative Bodyformer- und Fatburner-Moves im Stand anstatt klassischer Crunches auf dem Boden. Das dynamische Workout trainiert sowohl die seitliche als auch die gerade Bauchmuskulatur. Die Übungen werden mit viel Körperspannung ausgeführt und dadurch noch effektiver.

Los geht’s mit einer Warm-up-Übungssequenz, die dich so langsam auf Touren bringt. Während du am Platz marschierst, erklärt dir Michaela, wie du die Körperspannung in der Mitte aufbaust, indem du den Bauchnabel fest nach innen und den Rücken in die Länge ziehst. Es folgen Übungen für die geraden und die schrägen Bauchmuskeln, die zuerst den Oberkörper und dann die Beine aktivieren. Die Arme unterstützen die Bewegungsabläufe jeweils und durch eine Steigerung im Tempo wird’s noch intensiver.

Nach einer kleinen Auslockerung beginnt das nächste Bauch-Special, das dir schon ein bisschen mehr abverlangt: Eine Double Step Touch-Sequenz wechselt sich ab mit seitlichen (Ellbogen zum Knie) und geraden Crunches im Stehen (hier das Ausatmen beim Zusammenziehen nicht vergessen!). Den Abschluss machen tiefe Squats (Kniebeugen). Die Arme arbeiten dabei jeweils schön mit und wer bisher noch nicht ins Schwitzen gekommen ist, kann sich auf eine weitere Bauch-Übungsfolge freuen. Denn jetzt geht’s richtig zur Sache!

Weiterlesen

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.