Schlagwort: Karohemd

Holzfällerhemd: so trendy wie nie – Wir zeigen wie es geht!

Lange Zeit galt es als mega uncool – aber mittlerweile ist es angekommen und mehr als alltagstauglich: Das Holzfällerhemd! Der verrufene Waldschrat-Look lässt sich so wahnsinnig lässig und cool kombinieren, dass hier niemand mehr an einen urigen Einsiedler in der Wildnis Kanadas denkt. Doch auch bei diesem lässigen Look gibt es einige Fashion-Rules zu beachten, damit euer Outfit auch wirklich trendy ist.

Wir zeigen, wie ihr den Holzfäller-Look richtig stylt:

Farbe bekennen

Ja, bei diesen Hemden müsst ihr definitiv Farbe bekennen – das typische karierte Design in einer warmen und/oder knalligen Farben ist unumgänglich (sonst wäre es ja auch kein Holzfällerhemd, gell?!). Ob ihr euch nun für Rot, Blau oder Grün entscheidet, liegt ganz bei euch, angesagt sind die Farben alle.

Collage Hemden

Hemd von Boss Orange :: Hemd von Scotch&Soda :: Hemd von Solid Jeans 

Jeanslovers

Die Jeans, die Jeans, die macht es perfekt! Den lässigen und mega coolen Look erreicht ihr mit der Jeans-Kombi – vor allem Jeans im Used-Look geben dem Outfit einen besonders tollen „mir – alles – egal“- Touch. Starke Waschungen, Löcher und Risse sind hier das Stichwort! Schließlich solls ja so aussehen, als ob etwas geschafft hättet 🙂

CollageJeans

Jeans von Jack & Jones :: Jeans von Tommy Hilfiger :: Jeans von Scotch&Soda

Black is hot

Auch zur schwarzen Hose sieht das grobe Hemd super aus – schlicht, trendy und vor allem SUPER bequem! Gerade für den Herbst ist diese etwas dunklere Variante eine super Kombi-Möglichkeit für den Alltag.

CollageHosenSchwarz

Hose von Brax :: Hose von Levi’s :: Hose von Closed

Untenrum

Auch der richtige Schuh will bei diesem Look mit Bedacht ausgewählt sein – steht ihr eher auf den Hipster Look, bietet sich ein lässiger Sneaker, wie von Converse an. Die eher groben Kerle unter euch können auch ganz cool Boots zu dem Hemd und einer Jeans kombinieren.

Collage Boots

Boots von Floris van Bommel :: Boots von Timberland :: Boots von Marc O’Polo

CollageConverse

Sneakers von Converse :: Sneakers von Converse :: Sneakers von Converse 

Holzfällerhemd Dont’s

Wie bei jedem Trend und jedem Look gibt es auch beim Holzfällerhemd einige No-Go’s, die es zu beachten gilt, damit ihr nicht ausseht wie der Grummel aus dem Wald:

  • weniger ist mehr: vermeidet zu dem eh schon auffälligen Hemd weitere auffällige Details an Hosen, Schuhen oder Accessoires
  • keine Mustermixe – das Karo reicht dicke
  • zu viele Farben – muss nicht sein!
  • zu viele Accessoires

Ihr habt noch nicht genug von den lässigen Hemden? Kein Problem, hier habt ihr noch eine weitere, kleine Auswahl der angesagten Holzfällerhemden:

Collagehemden2

Hemd von Tom Tailor :: Hemd von Libertine :: Hemd von Review

Linktipp

Ihr wollt Holzfällerhemden in real life erleben mit Kerlen, die den Timber-Style im Blut haben? Dann schaut euch die Serie „Men in Trees“ von 2007 an, genau das richtige Mittel für Schmuddelwettertage 🙂

Outfit of the Day: Karoshirt

Hallo ihr Lieben, es scheint, als würde der Sommer gerade eine Verschnaufpause machen. Die Abkühlung kommt mir gerade Recht, durchatmen! Meine Kollegin Lea ist auch ganz happy darüber, denn ihr neues Karohemd von Tommy Hilfiger war für die letzten Tage immer zu warm. Heute kombiniert sie es mit einer destroyed Skinny und Wedges mit blauen Abnähern. Die Bluse bindet sie lässig über ein einfaches weißes Top und schwupps, ein cooles und trotzdem edles Outfit!
Da konnte ich es mir, wie so oft nicht verkneifen, die Kamera zu zücken und ihr #ootd zu fotografieren… 😉

Weiterlesen

Fashion

Big Fashion Issue: Die Trends für Herbst/Winter 2013

FashionWas erwartet uns diesen Herbst/Winter? Was kann ich noch vom letzten Jahr anziehen? Das zeige ich euch heute! Von Leder, Denim bis Strick ist alles mit dabei, ihr müsst nicht nackig durch den Winter 🙂 Klickt euch rein und schaut euch die Trends für die Herbst/Wintersaison 2013/14 an!

 

GRUNGE: Ja Leute GRUNGE (engl. „Dreck, Schmutz“) ist back! Karohemden, ausgeleierte XXL-T-Shirts, zerfetzte Hosen, Dr. Martens oder abgelatschte Chucks – das erinnert mich so an die 90er. Kultbands wie Nirvana, The Doors usw. werden auf verwaschenen Shirts verewigt und gefeiert. Und natürlich nicht zu vergessen Leder, Leder und Leder egal ob als Hose, derbe Jacke oder Top. Um ehrlich zu sein, bin ich gespannt, wann die ersten Plateauschuhe wieder auftauchen…

Grunge

:: Grunge Outfit ::
Bluse: Vila, 34,95 €
Jeans: Denim&Supply, 149 €
Lederjacke: Selected Femme, 250 €

Dr  Martens

:: Boots ::
Dr Martens 180 €

Bohemian: Auch gerne „Hippie Style“ genannt, verfolgt uns der Bohemian Look nun schon seit ein paar Saisons. Auch dieses Jahr kommen wieder ein paar Must Haves dazu wie z.B. die Fellweste/Jacke. Ob clean oder gemustert, ob Echtpelz oder Fake ist egal, Hauptsache haarig 🙂 Ein weiteres Highlight: Dezente Paisleyprints auf Hosen.

Boho

:: Bohemian Outfit ::
Kleid: Minkpink, 59,95 €
Fellweste: Nümph, 79,95 €
Boots: SPM, 110 €

Japan: Diesen Herbst weht ein Hauch Asien durch Deutschland. Wir schmücken uns mit zarten Kimonos, Bomberjacken mit verspielten Stickereien und natürlich tragen wir Seide, Seide, Seide! Kombiniert mit einer Shorts/ Rock oder einer schlichten Blue Denim sorgt ihr dafür, dass ihr nicht mit einer Geisha verwechselt wertdet.

Japan

Kimono

:: Japan Outfit ::
Kimono: Glamorous, 59,95 €
Top: Vila 16,95 €
Rock: Minkpink 49,95 €
Boots: Felmini 230 €

Gentlewoman:  Für Ladies, die Lust auf Gentlemen haben. Kombiniert wird hier z.B ein Sakko mit einem robusten Taillengürtel, eine Nadelstreifenweste zum Minidress oder für die kälteren Tage eine Stoffhose mit Bügelfalte zum Wollpullover. Die Mischung macht die Gentlewoman.

Gentlewomen

:: Gentlewoman Outfit ::
Strick: Minimum 99,95 €
Hose: Drykorn 130 €

Welche Farben ihr diesen Herbst/Winter tragen könnt verrate ich euch schon einmal, Bea gibt euch demnächst die Details dazu: Wollweiß, Schwarz, Blau, ROT, Weißgold, Silber, Pastell, Bordeaux und Grau. Ahh und nicht zu vergessen DENIM DENIM DENIM in verschiedenen Waschungen!

Was bleibt uns von der letzten Saison erhalten? Auf jeden Fall Leder in allen Variationen, Camouflage, Sweater mit oder ohne Print, Animalprints, und nicht mehr wegzudenken: der Sneaker.

Weitere Must Haves der Saison:  Capes, Karo (DAS Muster der Saison), Röcke von kurz bis knielang, Wollmäntel clean oder gemustert, Transparenz und Spitze, von Sweater bis zum Strickstar mit Megamuster von betont bis weit.

Habt ihr euren Lieblingstrend für den Herbst schon entdeckt…?

xoxo, eure Leti

Get the Streetstyle-Look: Urban Cool

Hier kommt ein weiteres cooles Streetstyle-Highlight der Fashion Week Berlin, das wir Euch nicht vorenthalten wollen. „Boyish Deluxe“ trifft auf feminine Details. Manche Mädels lieben es, in den Kleiderschränken ihrer großen Brüder oder auch ihrer Freunde zu stöbern und das eine odere andere Teil mit dem eigenen Style zu kombinieren.

Weiterlesen

Mode-Trend: Naturbursche

Die Wildnis ruft: Urbaner Chic im Outdoor-Look

Der moderne Naturbursche liebt das Abenteuer, die Wildnis, die Herausforderung – und wohnt in der Großstadt. Für seine urbanen “Expeditionen“ braucht er in der kalten Jahreszeit nicht nur warme und praktische Kleidung, sie soll auch gefallen. Daher kombiniert der aktuelle Mode-Trend geschickt Outdoor- und Lumberjack-Elemente wie warme Steppjacken, geölte Parkas, groben Strick, Karohemden, bequeme Hosen sowie derbe Stiefel zu einem gleichermaßen kernigen und chicen Look für stilbewusste Männer. Der Winter kann kommen!

Weiterlesen

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.