Schlagwort: Kleider

Abiballkleider Prom

Styleguide: Das sind die Abiballkleider Trends 2020

Endlich sind fast alle Klausuren geschafft, der Unterricht neigt sich dem Ende zu und die entspannte, schöne Zeit steht vor der Tür. Abiballkleider-Shopping lautet das Zauberwort, denn jetzt dreht sich alles um euch und euren unvergesslichen Auftritt auf dem Abschlussball. Damit ihr auf eurem Abiball glänzt, haben wir euch einen Styleguide mit den schönsten Kleidern zusammengestellt.

Weiterlesen

BH für rückenfreies Kleid

Drunter & drüber: BH-Varianten für rückenfreie Kleider

Sommerzeit ist Kleiderzeit! Und diesen Sommer sind die Styles so vielseitig wie nie: Ob Maxi, Midi, in Wickeloptik, rückenfrei oder ausgeschnitten – eigentlich gibt es nichts, was es nichts gibt. Haben die raffinierten Kleider den Vorteil, dass man sie im Nu überstreift und sofort top angezogen ist, gibt es doch eine Schwierigkeit. Welchen BH ziehe ich drunter, damit alles da bleibt, wo es bleiben soll?

Weiterlesen

Heiße Preise – heiße Tage: Unsere liebsten Sale-Picks für den perfekten Sommer

Heiß, heißer, Sommer 2019! Passend zu den heißen Tagen, haben wir auch mehr als heiße Preise für die schönsten Sommerteilchen für euch. Und damit ihr nicht zu viel Zeit mit dem Raussuchen der besten Schnäppchen vergeuden müsst und schnell wieder die Sonne genießen könnt, haben wir ganze Vorarbeit geleistet und die schönsten Teile aus unserem Summer Sale zusammen getragen.

Weiterlesen

191_VM_0116a_Header

Promqueen – werde zur Abiball-Königin mit VM

Wahrscheinlich seid ihr alle gerade im Prüfungsstress, denn so langsam nähern wir uns mit großen Schritten dem Abitur 2019. Nachdem der Endgegner geschafft ist und ihr alle Prüfungen (hoffentlich erfolgreich, wir drücken die Daumen!) hinter euch gebracht habt, warten natürlich noch die spaßigen Dinge des (Abi)-Lebens auf euch. Denn euer Abitur will gebürtig gefeiert werden!

Weiterlesen

Header Meghan Markle

Meghan Markle – Before and after Wedding Look

Spätestens nach der Traumhochzeit in England in diesem Frühjahr müsste der Name der hübschen Amerikanerin bei jedem bekannt sein! Meghan Markle – „Duchess of Sussex“, ehemalige Schauspielerin und jetzige Frau von Prinz Harry. Allein das lässt doch unsere Herzen schneller schlagen, oder? 😉

Royal Wedding: Britischer Chic zur Hochzeit

Meghan Markle – Plötzlich Herzogin

Als Herzogin, besonders von England, sind einige Verpflichtungen unvermeidbar und so auch die Veränderungen, die man damit eingeht.
Doch uns interessiert natürlich besonders eins: wie hat sich der modische Stil von Meghan Markle durch die royale Traumhochzeit verändert?

Ihr Look vor der Hochzeit

Vor ihrer Hochzeit nehmen wir Meghan als US-amerikanische Schauspielerin wahr, die in bekannten Serien und Filmen ihre Rolle vertritt und sich auf Premieren und öffentlichen Auftritten selbstsicher bewegt.

Meghan Markle rotes Kleid

Dieses Auftreten spiegelt sich besonders im trendbewussten Umgang mit knalligen Farben und modernen Schnitten wieder, die hier auf dem roten Teppich – wie wir finden – Meghan’s Teint besonders schmeicheln.

Meghan Markle lässig

Auch bei sportlicheren Veranstaltungen überzeugt Meghan mit casual-elegantem Chic, der immer im Trend der Zeit liegt. Zerrissene Jeans und lockere Blusen ergänzen ihren Look und stehen ihr mindestens genauso gut, wie ein rotes Abendkleid.

Meghan Markle Jeans

Besonders der used & casual Look fällt bei ihren Outfits immer wieder auf. Das bewusste Tragen von Schmuck oder die Kombi mit schickem Abendmantel und passenden Accessoires verleihen dem Look einen Hauch Eleganz.

Ihr Look nach der Hochzeit

Doch wie verändert der neue Titel und die Hochzeit ihren Stil? Dass zerrissene (Boyfriend-)Jeans als Duchess of Sussex im Königshaus eher weniger gut ankommen, ist kein großes Geheimnis.

Meghan Markle_Etuikleid

SHOP THE LOOKMaghan Markle EtuikleidKleid von Hobbs ::  Tasche von Michael Kors :: Pumps von Hugo Boss 

Wir sehen Meghan seitdem so gut wie immer in Kleidern, die ihre Rolle als Herzogin durch Eleganz noch mehr unterstreichen. Die Accessoires halten sich dabei sehr im Hintergrund. Mit der passenden Clutch oder Tasche und wenig bis gar keinem Schmuck soll natürlich das Wichtigste Accessoire an ihr, der Ehering, der ihr von der Queen höchstpersönlich geschenkt wurde, bewusst auffallen. 😉

Meghan Markle Kleid

SHOP THE LOOKMaghan Markle Kleid

Kleid von Dorothee Schumacher :: Geldbörse von Abro :: Pantoletten von S.Edelman

Auch die Farben zeigen einen deutlichen Unterschied zu dem Look der Meghan Markle vor der Hochzeit: schlichtere, royale Farben, wie smaragdgrün, zartrosa, oder ein wenig Glitzer setzen sich bei ihrem neuen Stil durch.

Meghan Markle Trenchcoat

SHOP THE LOOKMeghan Markle Trenchcoat

Trenchcoat von Burberry :: Tasche von Chloé :: Pumps von Högl ::  Kleid von Talk About

Wir können festhalten: Meghan Markle ist und bleibt unsere sympathische „Duchess of Sussex“! Egal, welchen Stil sie auch in Zukunft verfolgen wird, Meghan kann mit jeder Form und Farbe neben ihrem Prinzen ihre selbstsichere Art rüberbringen und dabei noch neben Harry um die Wette strahlen!

Bilder: WENN.com

Sommer 2018: Nicht ohne mein Blumenkleid

Das Muster für diesen Sommer? Definitiv Blumen!  Bunt und feminin versüßen uns die gemusterten Kleider aktuell die Saison und bringen unseren Look zum aufblühen. Diesen Sommer geht auf jeden Fall nichts ohne mind. ein Blumenkleid!

Ciao Kleider in tristen Farben, hallo Blümchen und zarte Stoffe!

Das Gute am geblümten Kleid ist seine Vielfalt. Durch die vielen Schnitte des Summer Must-Haves findet jedes Blumenmädchen seinen Liebling.

Blumenkleid Trends 2018

Wir haben die schönsten Modelle der Länge nach Mini, Midi, Maxi sortiert, sodass ihr ganz einfach euren geblümten Favoriten finden könnt.

Das Little White Dress: Dos & Don’ts

1. Mini Blumenkleider – klein für den großen Auftritt

Mini Blumenkleider stehen vor allem kleineren Frauen ausgezeichnet. Gerade fallende Modelle oder A-Linien Schnitte sind aktuell top modern. Tops, Blusen und Röcke kommen seit dieser Saison nicht ohne Volants aus. Genau so ist es auch bei Blumenkleidern! Am Saum oder De­kolle­té sorgen die Rüschen für modische Akzente.

Mini Blumenkleid

Off-Shoulder Kleid von Only :: Kleid mit Spaghettiträgern von Esprit :: Ärmelloses Kleid von NVSCO 2107 :: Blusenkleid von Riani :: blaues Seidenkleid von Diana von Fürstenberg

2. Midi Blumenkleider – knöchelfrei zum Sommer-Look

Die Midi Länge erobert die Straßen schon seit letztem Sommer. Kombinierst du die moderne Länge überdies mit floralen Prints, wirst du auf der Skala easy zur 10! Obwohl die Midi Kleider auf den ersten Blick einen braven Eindruck machen, werden sie jetzt zu starken, femininen Styles. Vorausgesetzt, du wählst Asymmetrie, Wickeloptiken oder Oversize-Schnitte.

Midi Blumenkleid

Blaues Blusenkleid von Rani ::  Spitzenkleid von Self-Portrait :: Gelbes Kleid von Marc O’Polo White Label ::  Blaues Tailliertes Kleid von Essentiel Antwerp :: Rotes Blumenkleid von Hobbs 

3. Maxi Blumenkleider – Nostalgie und Boho

Fließende, lange Kleider mit floralem Muster versprühen einen Hauch Hippie-Flair. Mit diesen Kleidern bist du unter dem Strich immer perfekt angezogen. Für den letzten Schliff fehlen somit nur noch ein paar Accessoires. Wie wäre es mit Sandaletten und Sonnenbrille? Auch auf Hochzeiten machst du mit dem romantischen Look alles richtig.

Maxi Blumenkleid

Kleid mit Glockenärmeln von Red Valentino :: Gewickeltes Kleid von Ganni :: Schwarzes Rüschenkleid von Pinko :: Tailliertes Kleid von Comma Casual Identity :: langärmeliges Kleid von Riani

Blumenkleid Maxidress

Von feminin zu lässig

Wer keine Lust auf den typischen girly Look hat, der kann die floralen Kleider übrigens lässig stylen. Die Prints sind zum beispiel in gedeckten Farben zu haben. In Blau oder Grau sieht der Look gleich ganz anders aus! Enge oder geschlitzte Modelle aus Jersey Stoff vermitteln zudem eine lässige Attitüde. Dazu kombinierst du ein Paar Boots wie Doc Martens und eine Vintage-Lederjacke.

Fertig ist der Look 🙂

Plus Size: Der richtige Look für jede Figur

Bilder: Unsplash

Meine Sale Favoriten aus dem Modehaus

Liebe Leute, es geht in den Sale-Endspurt. Wenn ihr noch ein paar Schnäppchen schlagen wollt, dann ist genau JETZT der richtige Zeitpunkt, denn bei uns gibt es (nicht mehr lange) Rabatte bis zu -70%.

Ich habe mich für euch im Modehaus umgeschaut und meine allerliebsten Sale-Picks rausgepickt. Und was soll ich sagen? Tja, meine Bankkarte hat es mir nicht gedankt 🙁 Aber ich bin mit vollen Shoppingtüten und einem strahlenden Lächeln nach Hause gegangen! Aber keine Angst, euch habe ich auch noch ein bisschen was übrig gelassen 😉

Meine Sale-Favoriten

Starten wir mit diesem super Fake-Fur Knaller von Basler. Durch den Leoprint ist er ein ganz schönes Statement – aber eben auch immer en vogue. Der hat es mir sofort angetan und die 50% Preisnachlass sind definitiv ein zusätzliches Kaufargument: 169,00 € statt 349,00 € kostet das Schätzchen jetzt.

Kleidchen haben es mir sowieso angetan – ich bin eine wahre Kleider-Marie, wie meine Mama sagen würde. Am liebsten mag ich locker fallende Passformen und da kommt dieses Kleid von Marc O’Polo wie gerufen. Mit langen Ärmeln einfach perfekt für Kleiderstyles im Winter. Jetzt für 119,00 € statt 159,00 € zu haben 🙂

Wer Kleider mag, der mag auch Einhörner und so wurde dieser Fund von OH YEAH meinerseits mit einem verzückten Aufschrei kommentiert. Ein bisschen Kitsch im Kleiderschrank darf nicht fehlen, finde ich! Vor allem wenn er nur noch 44,90 € statt 89,90 € kostet. Wer nicht so auf rosarot und Unicorn steht, der hat vielleicht ein Auge auf den rosa-gold gestreiften Sweater von Scotch & Soda im Hintergrund geworfen? Auch dieser hat es mir angetan, aber mein Herz schlägt für das rosafarbende  Einhorn. Aber auch mit dem gestreiften Pulli macht ihr einen super Schnapper mit 39,90 € statt 79,90 €.

Sind die süß oder sind die süß? Highlight der Marc Cain Loafer ist definitiv die Raubtierkopf-Applikation mit den Toddeln.  Hier spart ihr 100 €, denn die Slipper kosten jetzt nur noch 149,00 €.

Aber die Loafer sind nicht die einzigen Punkte, die mich überzeugt haben. Wie cool ist bitte dieser Hosenanzug von Marc Cain?! Die Hose kostet 119,90 € statt 199,90 € und der Blazer 229,90 € statt 379,00 €.

Ja, manchmal kommt bei mir auch das Biker-Girl raus und dafür brauche ich unbedingt diese Jeansjacke. Mit coolen Patches und Ansteckern einfach lässig, oder? Die Jacke von Marc O’Polo kostet jetzt nur noch 200,00 € statt 399,95 €.

Auch dieser kuscheliger Pulli von Tommy Hilfiger hat meine Aufmerksamkeit direkt auf sich gezogen. Diesen bekommt ihr jetzt für 99,90 € statt 179,90 €.

Dieser Hoodie von Levi’s kostet nur noch 34,90 € statt 64,90 €. Perfekt für sporty-Styles!

Diese witzige Tasche hat mir wortwörtlich tief in die Augen geschaut und gesagt „Nimm mich mit“. Ich schwöre! Zu haben für 129,90 € statt 189,90 €.

Das waren sie, meine liebsten Sale-Picks. Ihr seht, da kann man auf jeden Fall gehörig sparen! Solltet ihr es nicht mehr ins Modehaus schaffen und trotzdem von unseren Rabatten profitieren wollen, schaut mal online in unserem Sale vorbei.

Eins lässt sich auf jeden Fall festhalten … die Sale-Phase ist einfach:

P.S. Hier findet ihr die besten Sale-Picks für den Frühling.

  • 1
  • 2
  • 4
engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.