Schlagwort: pilates

Bikini Figur? Die TOP 10 Sportarten um fit zu werden

Jedes Jahr im Frühjahr wieder das lästige Thema: Der Sommer naht und mit ihm die Bikini-Figur Problematik. Über den langen, kalten Winter haben sich bei der einen oder anderen doch kleine Fettpölsterchen gebildet. Sie zeigen sich jetzt im Kampf gegen den Winterspeck als besonders hartnäckig … Kein Grund zur Panik! Denn um sich für die Sommersaison fit zu machen, können die nachfolgenden Sportarten wirksame Ergebnisse für die Bikini-Figur erzielen. Sport ist zwar anstrengend, setzt aber auch eine Menge gute-Laune-Hormone frei. Das Ergebnis: Ausgelassene Stimmung und ein ausgewogeneres Körpergefühl!

Weiterlesen

Mehr Selbstwahrnehmung mit Faszien-Pilates

Mit diesem kleinen „Faszien-Pilates“-Kurs von Fitnessexpertin Anette Alvaredo lernst du, deine Wahrnehmung in die Tiefe des Körpers zu lenken. Das macht dir bewusst, wie dein ganzes System aus Muskeln, Gelenken, Organen und Knochen mit den Faszien funktionell zusammenhängt und wie diese Einheit mit dem Geist verbunden ist. Die gesteigerte Selbstwahrnehmung fördert deine Koordination und macht Bewegungsabläufe geschmeidiger. 

Mit mehr Achtsamkeit gelingt es dir, Spannungen leichter zu erkennen und abzubauen.

Mehr Selbstwahrnehmung mit Faszien-Pilates

Weiterlesen

Yoga Schulen in Indien

Heute gebe ich einen kleinen Einblick über Indien und das breite Angebot der Yoga-Schulen. Die erste Frage, welcher man sich stellen sollte, wäre:

Warum denn überhaupt nach Indien gehen, um Yoga zu lernen?

Indien ist das Ursprungsland des Yoga. Es wird hier als eine Art Religion gesehen. In der westlichen Welt ist Yoga eher im sportlichen Sinne bekannt, in Indien jedoch gehören zu den Inhalten aus den sogenannten „Vedas“ vielmehr die Lehren darüber, wie ein Mensch sein Leben zu gestalten hat. Die „Asanas“, die bekannten Posen, machen eigentlich nur einen Bruchteil davon aus.

Auch ich habe mir damals die Frage gestellt: Indien oder Deutschland? Entscheidend für mich war der Zeit-, Spar- und Erlebnis-Faktor. Die 200 HR RYT Ausbildung, die weltweit gültig und anerkannt ist, dauert hier vier Wochen. Wenn man möchte und Zeit hat, kann man auch die 500 HR RYT Ausbildung machen. Hier erhöht man deutlich seine Job-Chancen oder hat in der Zukunft die Möglichkeit, selbst ein eigenes Yoga-Lehrer-Training mit einer aufbauenden Fortbildung anzubieten.

Yoga Schulen in Indien

Weiterlesen

Look: adidas Bodysuit für die Sportsession

Die adidas Womens Studio Power All-in-One Kollektion kombiniert Sportlichkeit, Beweglichkeit und Chic miteinander. Highlight und unser Liebling der Saison ist dieser Bodysuit im Monochromatic Kaleidoskop-Muster.

Die Passform und Länge sind ideal für Workouts, bei denen man sich viel streckt und dehnt und dann immer wieder in die Verlegenheit kommt, das Oberteil Richtung Unterteil zurückzuppeln zu müssen. Klara hatte den Onesie kaum an, da zog es ihre Arme schon automatisch nach oben und sie performte den Baum 🙂 Ihr könnt also gar nicht anders, als in diesem Bodysuit Yoga, Pilates oder Bodyart zu machen. So gesehen, ist er eine fantastische Motivation: Ihr habt schon lange kein Yoga mehr gemacht? Aha, dann ab in den Bodysuit und schon stellt euer Körper auf Sportmodus um…

Yoga mit dem Adidas Bodysuit

::Outfit::

Bodysuit: Adidas
Schuhe: Nike
Sport-BH: Nike

Spaß beiseite, der adidas Bodysuit sieht nicht nur super heiß aus, er überzeugt auch durch seine Funktion. Durch das Climacool Material und Mesh-Einsätze sorgt der Overall für ein angenehm kühles und trockenes Tragegefühl und dass man in dem Einteiler eine super Bewegungsfreiheit hat, brauche ich glaube ich nicht zu erklären.

Farbige Highlights setzen

Ein bisschen mehr Farbe gefällig?
Schwarz-Weiß ist euch zu langweilig? Dann her mit ein bisschen Farbe! Durch die schlichten Farben des Bodysuits lässt er sich unkompliziert mit strahlenden Neonfarben kombinieren. Da kann man ruhig mal etwas vom Sport-BH zeigen…

Farbige Schuhe zum Bodysuit

Lola Fred Yogawear exklusiv bei engelhorn sports

Lola Fred Yogawear exklusiv bei engelhorn sports

Auf unserer Reise durch die Schweiz erkundeten wir die Zürcher Innenstadt.  Dabei fiel uns ein Geschäft durch seine architektonische Besonderheit sofort ins Auge: Lola Fred. Es war die Decke, die unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen hatte… Durch einen Aushang wurden wir darauf aufmerksam, dass hier dreimal täglich Yogakurse gehalten werden. Dieses außergewöhnliche Konzept, bei dem sich Yogaunterricht mit Verkauf verbindet, machte uns neugierig.
Beim Betreten des Yoga Stores wurden wir freundlich von zwei Damen begrüßt, die sich als die Besitzerinnen selbst erwiesen. Wir sprachen sie auf ihr außergewöhnliches Konzept an und sie gaben uns Einblicke in die Welt von Lola Fred.
Whole-in-one: Shop und Yogastudio
Das einzigartige Konzept von Lola Fred soll für den Kunden eine Erlebnis- und Entspannungswelt zugleich darstellen. Das Erlebnis im Sinne der Yogabekleidung und die Entspannung durch die täglich stattfindenden Yogastunden, vereinbart in einem Raum. Das Ganze wird durch eine architektonische Besonderheit zur Wirklichkeit: Auf der einen Seite ist es ein ganz normaler Store für die Lola Fred Kollektionen und auf der anderen Seite ein Yoga- und Meditationsstudio. Für Yogastunden werden im Shop die an einer Stahlseilkonstruktion befestigten Warenträger von Hand an die Decke gekurbelt. Pants, Tops, Jumpsuits und eben die gesamte Lola Fred Kollektion schwebt während des Yogaunterrichts somit über den Kursteilnehmern. Danach wird sie wieder zu Boden gelassen und der Verkauf geht weiter.

Weiterlesen

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.