Schlagwort: powdern

Splitboards! Teile dein Brett – gern auch mit deinem Nächsten…

In den letzten Wintern ist das Thema Splitboards immer größer geworden und mittlerweile bekommt man schon fast den Eindruck, als würde jeder sein Brett auseinandernehmen, Felle drauf packen und den Berg hochrennen.

Spricht auch absolut nichts dagegen und es ist ein cooles Ding. Ich könnte mir vorstellen, dass es gerade für jene Boarder interessant ist, sich jetzt mit den teilbaren Brettern zu beschäftigen, die in den letzten Jahren angesichts der krassen Entwicklung in der Ski-Industrie (man denke an fette Powder-Latten, diverse Rocker-Konzepte, Aufstiegsvorteile mit Fellen usw.) auf Ski umgestiegen sind.

Splitboards! Teile dein Brett – gern auch mit deinem Nächsten...

Weiterlesen

Countdown zur Freeride Mission 2015 in Disentis

So langsam kommen wir in die heiße Phase! Dementsprechend laufen die Vorbereitungen für die Freeride Mission 2015 auf Hochtouren, damit einem perfekten Freeride-Wochenende nichts mehr im Wege steht. 

Jede Menge Schnee – jedoch mit Gefahrenpotential

Nachdem der Winter ja recht verhalten begonnen hat, sind mittlerweile in den gesamten Alpen – und vor allem einmal rund um den Gotthard eben mit Andermatt, Sedrun und Disentis – allerbeste Bedingungen zu verzeichnen! Man könnte also vorsichtig behaupten, dass wir mit der Wahl der Location alles richtig gemacht haben! 😉

Allerdings – und das ist momentan mindestens genauso wichtig wie zu wenig Schnee – ist es auch crazy riskant zur Zeit. Viel Neuschnee auf wenig Altschnee, Wind und konstant tiefe Temperaturen haben ein heftiges Gefahrenpotential generiert. Leider waren dementsprechend auch am letzten Wochenende sehr viele Lawinenunglücke zu beklagen und zumindest in den kommenden Tagen ist kaum eine Änderung der Gefahrenstufe abzusehen.

Also: „take care“ – wenn ihr unterwegs sein solltet!

Countdown zur Freeride Mission 2015 in Disentis

Weiterlesen

2 Ortovox Leichtgewichte im Test: Free Rider 18 Rucksack + Schaufel inklusive Pocket Spike

Rucksäcke sind ja wie wir alle wissen, ein ziemlich weites Thema. Vor allem wenn man sich mal an einen gewöhnt hat, fällt es schwer, etwas anderes auf den Rücken zu ziehen. Der Neue fühlt sich anders an, man muss überlegen, was und wieviel man wo verstauen kann, wie das oder die Bretter verzurrt werden können und so weiter und so fort.

Weiterlesen

Im Test: Black Crows NAVIS Freeride-Ski

Es ist nicht immer leicht, die geeigneten Bedingungen zu finden, um das Wintermaterial in der Vorsaison zu testen. Bei Freeride Ski ist es umso schwieriger, denn man braucht nicht nur Schnee, sondern am besten unverspurten Powder. Es gibt am Gotthard verschiedene Möglichkeiten zum Freeriden und Touren. Wer die Massen am Gemsstock scheut, kann gut in den Tälern links und rechts vom Berg touren und die Einsamkeit suchen. Noch besser geht es ein Stück weiter Richtung Furkapass. Diesmal mit im Gepäck und voller Erwartung: der Freeride-Ski Navis von Black Crows.

Weiterlesen

Black Diamond Jetforce ABS Rucksack – eine echte Innovation

Auf der ISPO 2014 präsentierten Black Diamond und Pieps eine völlig neuartige Lawinenairbag-Technologie, den Jetforce. Neuartig ist das System des Black Diamond Jetforce, weil es nicht wie sonst üblich über eine Druckpatrone befüllt wird sondern über ein Düsengebläse. Ein Ventilator mit einem Durchmesser von 5cm rotiert mit 60.000 Umdrehungen pro Minute und schaufelt dabei innerhalb von 3,5 Sekunden Luft in den 200 Liter großen Airbag. Der Akku, der das Getriebe mit Energie versorgt, ist wiederaufladbar und reicht für ca. 4 Befüllungen des Airbags. Damit ist man auch auf einen erneuten Lawinenabgang vorbereitet, bzw kann beliebig oft Testauslösungen vornehmen. Ebenso spart man sich die Wiederbefüllung einer Gaskartusche, die überdies für Probleme bei Flügen sorgte. Ohne Auslösung reicht die Batterie des Akkus über 2 Wochen mit 8 Stunden täglichem Gebrauch aus.

Weiterlesen

Das Ortovox Safety Lab 5: Notsituation am Berg

Es ist soweit. Du stehst in den Startlöchern für deine erste Tour. Wenn du vor einem unberührten Powderhang stehst und der Schnee in der Sonne glitzert, fällt es dir wahrscheinlich schwer, an die Gefahren zu denken, die hier lauern. Das solltest du aber! Wenn der Ernstfall eingetreten ist und einer deiner Kameraden von einer Lawine erfasst wurde, zählt jede Sekunde. Daher wollen wir euch mit dem Ortovox Safety Lab erklären, was im Notfall zu tun ist. 

In der letzten Episode unserer SAFETY ACADEMY LAB-Staffel haben wir gelernt, was zu tun ist, wenn eine Lawine abgegangen ist. Wir wissen jetzt, wie man richtig sucht, sondiert und schaufelt.

Heute zeige ich euch, was ihr tun müsst, nachdem ihr einen verschütteten Kameraden ausgegraben habt und wie ihr euch in anderen Notsituationen am Berg verhalten solltet.
Puh, du hast deinen Kameraden bergen können. Die erste Etappe hast du geschafft, doch das ist noch kein Grund dich zurückzulehnen. Eine Lawinenverschüttung kann vielfältige Folgen haben. Für dich heißt es jetzt einen kühlen Kopf zu bewahren. Jetzt ist es an dir die richtigen Maßnahmen einzuleiten. 

Das Ortovox Safety Lab 5: Notsituation am Berg

Weiterlesen

Produkttest der Marmot Freerider Kombi: Freerider Jacket, Freerider Pant & Isotherm Hoody

 Für den Produkttest der Marmot Freerider Kombi habe ich mich mit meinem Kollegen David aus der Wintersport Bekleidungsabteilung in Innsbruck getroffen um in den Schneereichen Süden der Alpen zu fahren. Bei bis zu 4 Meter Schnee konnten wir viele Turns in den Powder ziehen.

Was hat die Combi zu bieten?

Mein Gesamteindruck der Marmot Kombi ist wirklich Hammer. 

Der erste Pluspunkt ist das Super robuste 2 Lagen Gore-Tex Obermaterial, das den italienischen Wäldern sehr gut Stand gehalten hat. Mit einer 28.000er Wassersäule und Top Atmungsaktivität kommt sogar bei kurzen Hikes und 2 Stunden Ski suchen kein Wasser rein bzw. alle Feuchtigkeit bleibt draußen. Dieses besagte Ski suchen ist der Härtetest für jede Wintersportjacke, den die Marmot Freerider Jacket mit Bravour gemeistert hat.

Ein sehr praktisches Feature der Kombi ist, dass man die Hose über einen Reißverschluss fest mit der Jacke verbinden kann und so quasi einen Einteiler hat, der keinen Schnee rein lässt.

Produkttest der Marmot Freerider Kombi: Freerider Jacket, Freerider Pant & Isotherm Hoody

Weiterlesen

Freeskierin und Produzentin Sandra Lahnsteiner im Interview

Sandra Lahnsteiner ist wohl die Nummer 1 auf der Welt, wenn es darum geht, Freeskifilme ausschließlich mit Frauen und als Frau zu produzieren. Dabei steht sie nicht nur hinter, sondern auch vor der Kamera. 2013 startete sie mit der Produktion der Filmreihe „Shades of Winter“. Dabei räumten sie und ihre Darsteller- Kolleginnen einige Awards ab. Jetzt steht ihr neuester und vielversprechender Freeskimovi bereit: „PURE“. Ihren ersten Auftritt hatte sie bereits 2008 in dem Freeski-Film „Made in Austria“ , bevor sie 2010 ihr Produzenten Debut mit dem all girls ski movie „As we are“ hatte . Neben dem Freeriden und Produzieren ist sie Mental Coach.   

Freeskierin und Produzentin Sandra Lahnsteiner im Interview

Weiterlesen

Mit h2o-Tours nach Grindelwald auf die Kleine Scheidegg

Falls ihr am Wochenende vor Silvester (26.12. – 28.12.2014) noch nichts vorhaben solltet und auf der Suche nach etwas Besonderem seid…. Nun – wie wär´s denn mit einem Weekend mitten im Skigebiet von Grindelwald auf 2.000m Höhe? Also mitten drin, Pole-Position auf dem Berg, sensationelle Sonnenuntergänge, Sonderbahnfahrt, Tipi-Party und vieles mehr… 😉
Recht spezielle Angelegenheit, rustikal, gemütlich, außergewöhnlich!

Mit h2o-Tours nach Grindelwald auf die Kleine Scheidegg

Weiterlesen

Felix Wiemers: Meine erste Saison auf der Freeride World Tour

Der Winter ist vorbei – auch für mich 🙂 Meine erste Saison auf der Freeride World Tour ist rum – und es bleibt nicht die letzte! Zwar habe ich die direkte Qualifikation für nächsten Winter nicht geschafft, aber ich konnte eine Wildcard ergattern, sodass ich 2015 wieder als Rider am Start bin. Eine Highlight der anstehenden Locations im neuen Tourkalender ist Alaska… Yeah!!!
Mein kurzer Saisonrückblick
Einen kurzen Rückblick auf die Contests will ich euch aus meiner Sicht aber dennoch kurz geben! Die Saison ist für mich sehr gut in Courmayeur gestartet! Bei meinem Debut konnte ich direkt Neunter werden! Mit einem etwas besseren ersten Jump wäre dabei aber sicher auch noch mehr drin gewesen. Das hier ist mein Run aus Italien:
FWT14 – Felix Wiemers – Courmayeur Mont Blanc von FreerideWorldTourTV
Danach ging es auf der anderen Seite des Mont Blanc in Chamonix weiter, wo ich meinen Run eigentlich gut runtergebracht habe, aber leider beim letzten Jump eine unnötige Vorwärtsrolle eingebaut habe und somit weit hinten gelandet bin:
FWT14 – Felix Wiemers – Chamonix Mont Blanc von FreerideWorldTourTV
Dasselbe ist mir dann blöderweise beim österreichischen Stopp in Kappl nach einem Backflip passiert, womit ich wieder einige Punkte verschenkt habe:
FWT14 – Run of Felix Wiemers – Fieberbrunn… von FreerideWorldTourTV
Damit hatte ich vor der Abreise in die USA, zum Contest in Utah, schon jede Menge Druck und wollte unbedingt einen weiteren guten Run runterbringen. Wahrscheinlich bin ich deshalb zu vorsichtig gefahren und letztendlich nur auf Platz 16 gelandet:
FWT14 – Felix Wiemers – Snowbird, UT von FreerideWorldTourTV
Da aufgrund der schwierigen Wettersituation in Kanada der letzte Run vorm Finale in Verbier abgesagt werden musste, beendete ich die Saison auf Platz 24. Das war natürlich nicht optimal und ich hätte den Run in Revelstoke gebraucht, um mich noch zu verbessern – schließlich hatte ich noch einen Sturz in der Wertung, da nur die besten drei Resultate für das Ergebnis zählen.

Felix Wiemers: Meine erste Saison auf der Freeride World Tour

Weiterlesen

  • 1
  • 2
engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.