Schlagwort: trendspotting

Mercedes Benz Fashion Week: Die 10 heißesten Trends

3 Tage lang waren wir für euch auf der Mercedes Benz Fashion Week unterwegs und haben die heißesten Trends für HW 2018/2019 aufgespürt.

Ihr wollt wissen, was nächstes Jahr kommt und in welche Teile ihr am besten jetzt schon investieren solltet? Let’s go:

Trend Nummer 1: Karo & Glencheck

Im wahrsten Sinne des Wortes Trend Number 1 waren Karo- und Glencheck-Muster auf diversen Business-Pieces: Ob Oversize Sakko, Anzughose, Wickelröcke oder Kleider – im Herbst kommen wir um die Karos definitiv nicht mehr herum. Auch vor Accessoires wie Schuhe oder Mützen machen sie keinen Halt.

Kombiniert werden die eher klassischen Teile im athleisure Style zu lässigen Hoodies!

Trend Nummer 2: Gelb

Tschüss Pastell und hallo Signalfarben! In der nächsten Saison bekennen wir Farbe und greifen zu knalligen Tönen. Ganz vorne dabei: Gelb! Vor allem Blusen und Jacken erstrahlen im wahrsten Sinne des Wortes in käftigen Gelbtönen.

Trend Nummer 3:

Gelb ist aber längst nicht die einzige Knallfarbe, auch Orange ist ganz stark im Kommen und hat in Berlin bereits die Streetstyles dominiert. Nicht nur an den Messeständen leuchtete es schon aus weiter Ferne, vor allem die Looks der Besucher waren durch die Farbe Orange geprägt: Beliebteste Pieces: Hoodies oder Beanies.

Trend Nummer 4: Knalliger Fake Fur

Schon HW 2017/2018 war erkennbar, dass sich ein Trend ganz besonders heraus kristallisiert: Flausch! In der neuen Saison werden gedeckte Farben wie Grau, Camel, Wollweiß oder Rosé abgelöst und zwar von – wie soll es auch anders sein – knalligen Statement-Farben.

Nicht nur Mäntel, auch Taschen verdienen jetzt den Aufschrei „it’s so fluffy“! Kitschig oder cool? Wir sind uns noch nicht sicher.

Trend Nummer 5: Cord

Cord is back! Mit der Rückkehr des Samtes ist auch der Cord wieder da. Vor allem Hosen im Karottenstil werden nun aus dem Stoff gefertigt, aber auch Sweatpants haben wir gesehen. Die Aufmachung ist sehr feiner und figurschmeichelnder Babycord. Vereinzelt haben wir auch Oberteile aus dem Stoff gesehen, die Hosenauswahl überwiegt jedoch deutlich. Für uns eindeutig ein super heißer Trend, auf den wir uns schon sehr freuen!

Trend Nummer 6: Bauchtaschen


Leute, lasst euch eines gesagt sein: Um Bauchtaschen kommt ihr nächste Saison wirklich nicht mehr herum. Der Trend ist in den Berliner Streetstyles bereits angekommen und auch die Messestände waren voll damit. Also los, kauft euch so ein praktisches Ding!

Trend Nummer 7: Trainerjacken und -Anzüge

Trainerjacke und -anzüge sehen wir jetzt nicht mehr auf dem Vereinsplatz, sondern vor allem auf den Straßen: Bunt, farbenfroh und ein bisschen trashy.

Trend Nummer 8: Wild West

Howdy Cowboy! Accessoires im Stil des Wilden Westens passen hervorragend zu Karo Kleidern und Blusen Looks.

Trend Nummer 9: Lilac

Eigentlich hatten wir darauf spekuliert, dass Lila eine der Farben sein wird, die sich nächste Saison im ganzen Look durchziehen wird. Auf den Messen war die Farbe jedoch nur in den Accessoire-Reihen vertreten: Highlights setzten mit kräftigem Lila ist die Devise.

Trend Nummer 10: Pool Slides

Bei diesem Trend hat die Adilette als Vorreiter ganz klar ihre Finger im Spiel. Wir sind uns sicher: Auf der nächsten Fashion Week (im Juli) sehen wir ganz bestimmt viele dieser sportlichen Schlappen – mit Metallic- oder Decor-Upgrade. Ob sich der Trend auch im Winter durchsetzen wird, ist fraglich.

Unser Fazit:

Zwei Trends haben sich besonders in unser kleines Modeherz geschlichen: Karo und Cord! Wir freuen uns schon auf viele tolle Trendteile und können gar nicht abwarten, endlich los zu kombinieren.

Welcher Trend ist euer Favorit?

Trendspotting in Berlin

Trendspotting in Berlin

Ein weiser Mann sagte einmal „The Trend is your friend“ und er hat sowas von Recht..
Die Fashion Week in Berlin ist vorbei und auf den Messen Premium, Panorama und Show and Order habe ich fleißig Trendspotting für den kommenden Mode-Sommer 2015 betrieben.

MetallicMetallic

Es blinkt, wohin das Auge blickt. Weg vom Bling Bling mit Strass und Steinchen tragen wir Shirt und Sweats mit cleanen Beschichtungen im Metallic Look. Cool wie Kruppstahl, wie man in meiner Heimat sagen würde 😉

Sweat Baby, sweat…

Das gute Sweatie ist kaum mehr weg zu denken, aber sagt „Hello“ zu angezogenen Sweathosen aus edlem Jersey oder Sweatapplikationen. Sweatpants

Destroyed unterlegt

Früher wurde die gute Jeans mit dem Bimsstein so lange gerubbelt, bis sie used wurde, heute zaubert uns jede Marke, die was auf sich hält, den Look frei Haus. Und für die, die sich gerne mal beim Anziehen mit dem Zeh im Loch verfangen, habe ich gute Nachrichten: Destroyed yes mam, aber bitte unterlegt!! Ob Karo, Fischgrät oder Blümchen. Hinter jedem Loch verbirgt sich was 😉

Destroyed

Geschmückte Rücken
Auch ein schöner Rücken kann entzücken und so freuen wir uns auf geschmückte Back Side Details 🙂 Zeig mir die kalte Schulter? Aber gerne doch bei solchen Ansichten.

Open BackNackig in Nude? Aber nicht doch..
Nude wohin das Auge blickt, diesmal gemixt mit dezenten Sommerfarben.

Nude mit Sommerfarben bei Julia KruppGrace loves Lace
Und wir erst.. Spitze am Tag, Spitze zum Mittag, spitze sehe ich aus am Abend.

SpitzeLatzhosen
Auch wenn ich Euren Aufschrei schon hören kann, die gute alte Latzhose steht auch im kommenden Sommer in der Tür. Wer traut sich…?

Trend 2014/15: Latzhose

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.