Schlagwort: Winterjacke

Mantel-jacke-trenchcoat-camel-lange-mäntel-winter-herbst

Cosy up – unsere liebsten Jacken und Mäntel für die kalten Wintertage

Winter is not coming – Winter is here. Das bedeutet: Weihnachtszeit, gemütlich Glühwein trinken auf dem Weihnachtsmarkt oder einen Winterspaziergang im Park machen. Klingt doch schön, oder? Wäre da nicht nur die Kälte und der Regen. Das Einzige das dagegen hilft, ist es sich kuschelig in dicke Jacken und Mäntel einzumummeln. Damit du trotzdem noch an den ganzen Winteraktivitäten teilnehmen kannst, zeigen wir euch unsere liebsten Mäntel und Jacken für diese Saison.

Weiterlesen

Sale Picks

Hot Sale Picks – Winterjacken für Herren

Gentlemen, die Jagdsaison ist eröffnet! Wer seine Wintergarderobe ergänzen will, sollte sich genau JETZT auf die Pirsch machen! Wenn es draußen kalt wird, greifen wir häufig zur immer gleichen warmen Jacke, die wir tagein, tagaus tragen. Grund genug, nach einem neuen Begleiter Ausschau zu halten, den ihr auch direkt anziehen könnt. Weil gerade Wintermäntel und -jacken häufig unter die größeren Bekleidungsinvestitionen fallen, haben wir gezielt nach ein paar Leckerbissen gesucht, die ihr im Sale zum Schnäppchenpreis ergattern könnt.

Daunen

Daunenjacke

Wer nach einem praktischen, ultra-warmen Parka sucht, liegt bei RLX by Ralph Lauren oder Holubar richtig. Etwas kürzer und sportlicher wird es mit dem Modell von Lacoste. Allen Typen, die es kerniger mögen, gefällt wahrscheinlich die Jacke von Parajumpers mit Daunenfüllung und Schafsfelleinsatz an Ärmeln und Kapuze.

Blousons

Blouson

Wind- und wetterfest ist der glänzende Winterblouson von Lacoste mit abnehmbarer Kapuze und auffälligen Reißverschlüssen. In matter Optik und mit Kapuze mit Tunnelzug gibt es das Modell John Bomber Jacket von Jack & Jones.

Wollmäntel

Carbanjacke

Den zeitlosen Wollmantel von BOSS könnt ihr jahrelang immer wieder aus dem Schrank holen. Besonders schön ist das tolle Material aus Schurwolle und Kaschmir. Sportlich und klassisch gleichermaßen ist die doppelreihige, kurz geschnittene Cabanjacke von Selected, die zu vielen Gelegenheiten zum Einsatz kommen kann.

Achtet bei der Aufbewahrung eurer Wollsachen unbedingt auf den richtigen Mottenschutz. Unsere Tipps für das richtige Verstauen von Sommersachen gelten natürlich auch für Wintermäntel, die den Sommer überstehen müssen!

Leder & Jeans

Lederjacke

Leder gehört nicht unbedingt zu den klassischen Winterlooks, aber der nächste Frühling kommt bestimmt und das ist DIE Gelegenheit, um die schwarz-bordeauxrote Bikerjacke von 7 for all mankind auszuführen! Das gleiche trifft für die Jeansjacke von Lee zu.

Achtung! Ihr müsst schnell sein, denn viele Modelle gibt es nicht mehr in allen Größen oder sie sind nur noch begrenzt verfügbar! Auf auf zum fröhlichen Jagen!

Save the Duck

Save the Duck: Mit Eco Daune kuschelig warm durch die Kälte

Meine lieben Freunde, ich sage euch jetzt mal was. Der Geheimtipp, um warm durch den Winter zu kommen, ist eindeutig die Daunenjacke. Parka und Wollmäntel entschuldigt bitte, ich liebe euch von Herzen und bin froh, dass ihr den Inhalt meines Kleiderschrankes ziert. Aber was das Warmhalten angeht, könnt ihr gegen die Daunenjacke einpacken. Und das liegt ganz einfach an der Luft. Luft ist der beste Isolator und komprimiert in den einzelnen „Fächern“ der Jacke, hält sie euch dementsprechend mollig warm.

Außerdem sind Daunenjacken super angenehm zu tragen, da sie so gut wie gar nichts wiegen. Aber wie wir ja wissen, verfolgt die Daune manchmal auch ein bitterer Nachgeschmack. Hach,wie schön wäre es, wenn es eine kuschelig warme Daunenjacke ohne tierische Daunen gäbe. Und tadaaaa, hier kommt das Label Save the Duck um die Ecke. Mit der Eco Daune schafft das Label den perfekten Kompromiss zwischen trendy Daunen-Look und Nachhaltigkeit. Das Geheimnis lautet synthetische Isolierung aus besonders feinen Polyesterfasern, die sich gleichzeitig so anfühlt wie echte Daune!

Daunenjacke

Und dann finden wir auf diesem Modell von Save the Duck (ähnlich hier) auch noch diesen grandiosen Flower-Print. Ich weiß, so langsam sollte ich aufhören, so verzückt über diese Jacke zu reden, aber ein Ass habe ich noch im Ärmel…

Save the Duck auf links

… Wem eines grauen Tages die Blumen zu viel an Farbe und Fröhlichkeit sind, der dreht die Jacke  um. Und sie verwandelt sich ganz einfach in ein weniger auffälliges, sandfarbenes Modell.

Shades

Ich bin ehrlich, mein Favorit ist die gemusterte Seite. Denn sie versprüht noch mal die Extraportion Frühling im Winter und sieht kombiniert zu einfarbigen Looks einfach toll aus. Dazu noch die passende Sonnebrille (ähnlich hier) für schüchterne Sonnenstrahlen hinter den grauen Wolken und wir vergessen schon fast, dass wir gerade im tristen Winter stecken.

Kette

Zarte Rosé-Töne harmonieren perfekt mit den bunten Blumen der Jacke. Die Statement-Kette von Ananda Fashions stellt dazu einen exta coolen Blickfang dar.

Skinny

Ebenfalls perfekt abgestimmt auf die Jacke ist die  Skinny von 7 for all mankind in Kobalt-Blau. Mit zartem Schimmer unterstreicht sie die Weiblichkeit des Looks.

Schuhe und Tasche

Perfect Match! 100 Punkte für die Tasche in Alt-Rosé (ähnlich hier) zum Rosé-farbigen Oberteil, eine Nuance heller.

Schuhe

Für schöne und bequeme Winter-Spaziergänge haben sich Chelsea-Boot und Plateau-Absatz zu diesen schönen Boots von Unisa zusammen getan.

Alle Produkte sind im Modehaus erhältlich.

Shop the Look

Im Test: Ortovox Piz Boé Jacke

Nach Monaten des Wartens ist der Winter endlich wieder eingekehrt. Es sieht aus, als würde sich das letzte Jahr wiederholen und der Süden massive Schneefälle abbekommen – so hat es in den Südalpen im November in zwei Wochen schon wieder fünf Meter geschneit. Das Ganze natürlich zusammengezählt, heißt: Es liegen nicht unbedingt überall fünf Meter Schnee, aber überall reichlich. Die Gebiete, die vom Norden noch leicht zu erreichen sind und vom Süd-Schnee etwas abbekommen haben, sind jetzt in der Vorsaison schon gut besucht. Für meinen Test wollte ich schlau sein und das Gotthard Gebiet Andermatt links liegen lassen, um zum nächsten Skitourengebiet zu gelangen. Aber selbst dort waren die Parkplätze überfüllt und der Blick auf die Aufstiegsspur zeigte jede Menge Skitourengeher.

Weiterlesen

Schal

Look: Sweet Bordeaux

Rot, rot, rot sind alle meine Kleider! Wenn es draußen grau und dunkel ist, dann haben wir ein Spezialrezept für gute Laune: den Winter-Look in Bordeaux! Dazu gehören das farbenfroh gemusterte Kleid im Azteken- Look mit schöner Stickerei und der perfekt darauf abgestimmte Parka mit cooler Flausch-Kapuze von Review. Noch eine metallische Liebeskind Tasche (ähnlich hier) dazu und der glänzende Auftritt ist perfekt. Da dürfen die warmen Accessoires dann auch zurückhaltend in Schwarz und winterlichem Strick bleiben.

Review Parka Review Kleid

Mit dem feminin coolen Look bringt ihr einen Farbklecks in das sonst eher triste Winterwetter. Das Sommerkleid wird mit blickdichter Leggings und warmem wattierten Parka ganz easy winterfest gemacht.

Blätter Review

Ein warmer Strickschal und eine süße Mütze mit Bommel (ähnlich hier) halten zusätzlich warm.

Review Parka

Schwarze Biker-Boots geben dem süßen Look eine rockige Attitude.

Liebeskind tasche

Glänzende Liebeskind Tasche in auffälligem Dunkelrot (silberne Variante hier).

review Parka seite

Garment-Dyed Parka mit coolen Details und Applikationen.

Review kapuze

Wärmende Kapuze mit abnehmbarem Kunstfell-Besatz.

Review Parka Details

Parka mit Tunnelzug auf Hüfthöhe.

Felmini Boots

Biker-Boots von Felmini.

Alle Produkte sind im trendhouse erhältlich.

Shop the Look

Gil Bret

Diese Mäntel tragen wir im Winter 2014

Brrr, wir können es nicht mehr leugnen: es ist kalt! Und so langsam habe ich mich auch damit abgefunden, dass der Winter kommen wird. Schließlich hat er auch seine guten Seiten, denn jetzt mal ehrlich: Wer freut sich nicht, bald über Weihnachtsmärkte zu schlendern, sich über schöne glänzende Beleuchtungen zu freuen und es sich mit roter Nase und einem wärmenden Tässchen Glühwein gut gehen zu lassen? Na gut, über die roten Nasen freuen wir uns vielleicht nicht so sehr…

Aber dagegen haben wir hier sechs winterlich-wärmende Mantel-Rezepte, mit denen ihr die schönen Dinge des Winters warm eingepackt und stylish-schön genießen könnt. Hier kommen unsere Lieblingsstyles:

1. Femininer Material-Mix von Gil Bret

Gil Bret Mantel und Frieda & Freddies Strassmütze

So schlicht er im ersten Moment wirkt, so verspielt und weiblich zeigt sich der Mantel von Gil Bret mit seinem Material-Mix aus Wolle und Nylon bei genauerer Betrachtung. Die A-Linien-Form sorgt dafür, dass der Mantel nach unten hin weiter wird. Mit einem Gummizug im Saum kann man dem Ganzen eine süße aufgebauschte Form geben. Die großen silbernen Schnallen sind ein cooler Hingucker auf dem dunklen Mantel.

Gil Bret Mantel und Frieda & Freddies Strassmütze

Der raffinierte Bauschkragen hält warm und sieht elegant aus.

Gil Bret Mantel

Der Gürtel in der Taille sorgt für eine schlanke Silhouette.

Gil Bret Mantel und Frieda & Freddies Strassmütze

Mit der glitzernden Strassmütze von Frieda & Freddies gebt ihr eurem Winterlook ein funkelndes Upgrade.

2. Karierter Kurzmantel von Fuchs + Schmitt

Fuchs + Schmitt Mantel

Karo mal anders! Bei diesem eleganten taillierten Kurzmantel interpretieren Fuchs + Schmitt das Trendmuster Karo mit feinen sich überkreuzenden Linien in Haselnuss-Braun, Sand und Schokoladen-Braun neu und machen ihn so zum winterlichen Blickfang. Kleine Details wie der abnehmbare Webpelz und der Kunstlederriemen sorgen für die Extraportion Wärme, ganz ohne Schal. Der durchgehende Reißverschluss wird durch die elegante Knopfleiste verdeckt.

Barbour Hut

Der süße Hut von Barbour mit angenähter Blüte verleiht dem Look eine feminine Note.

Fuchs + Schmitt Mantel

 Seitliche Eingriffstaschen sorgen für warme Hände.

3.  Eyecatcher Duffle-Coat von Gil Bret

Gil Bret Wollmantel & Barbour Schal

Little Red Riding Hood! Mit diesem sportiv-eleganten Duffle-Coat von Gil Bret bekommt Rotkäppchen stylishe Konkurrenz. Denn der weiche Stoff aus Wolle und Kaschmir ist einfach zum Reinkuscheln schön und der taillierte Schnitt verleiht eine weibliche Silhouette.

Gil Bret Wollmantel & Barbour Schal
Der farbenfrohe XXL-Schal von Barbour passt perfekt zum Zinnoberot des Mantels.

Gil Bret Wollmantel & Barbour Schal

 Charakteristische Knebelverschlüsse in edlem Kaffee-Braun.

4. Cabanjacke, ahoi!

Gil Bret Karo-Mantel

Wer es klassisch mag, für den ist diese Cabanjacke  aus weicher Wollmischung von Gil Bret genau richtig. Cabanjacken gehören diesen Winter zu den absoluten Trendteilen. Egal ob zur Hose oder zum Kleid, dieser Coat macht immer eine gute Figur.

Gil Bret + Barbour

 Trend-Eyecatcher: Der Ledereinsatz am Kragen.

Gil Bret Detail

Die verschiedenen Graunuancen harmonieren perfekt miteinander und lassen sich mit jeder anderen Farbe kombinieren.

Gil Bret Detail

Auch am Rücken finden sich die Knöpfe wieder.

5. Military-Look mit Fuchs + Schmitt

Fuchs + Schmitt Kurzmantel

Sportiv und cool, das ist der Kurzmantel von Fuchs + Schmitt. Die aufgesetzten Schulterklappen und die doppelreihige Knopfleiste mit fünf Knöpfen sorgt für den lässigen Military Style.

Fuchs + Schmitt Kurzmantel

Besonders cool wirkt der Mantel, wenn nur die oberste Knopfreihe zugeknöpft wird

Fuchs + Schmitt Kurzmantel

Eine blutrote Mütze (ähnlich hier) verwandelt den Look im Handumdrehen zum winterlichen Highlight.

Fuchs + Schmitt Kurzmantel

Schräge Eingriffstaschen mit Reißverschluss und Lederimitat-Besatz.

6. Salz und Pfeffer Optik

Gil Bret Cabanjacke

Mit hochwertigen Materialien wie Alpaka und Mohair und der schwarz-weiß melierten Oberfläche (in Fäschnkreisen auch „Salz-Pfeffer-Optik“ genannt) überzeugt die elegante Cabanjacke von Gil Bret und verleiht jedem Outfit eine Extraportion Chic.

Gil Bret Cabanjacke

 Mit seiner schicken Länge hält der Mantel nicht nur den Oberkörper, sondern auch die Oberschenkel kuschelig warm.

Habt ihr schon euren neuen Lieblingsmantel für den Winter entdeckt? Ich habe mich ja ein wenig in Rotkäppchen verguckt…

Alle Produkte sind auch im engelhorn Modehaus in der 3.Obergeschoss erhältlich.

Shop the Look:

Gekommen um zu bleiben: Der Parka

Wenn ihr euch letztes Jahr einen Parka zugelegt habt, braucht ihr euch für die nächste Saison keine Sorgen zu machen: Auch dann liegt ihr mit dem gemütlichen Teil von Smaragdgrün bis Khaki goldrichtig. Falls ihr noch keinen habt, ist jetzt der Zeitpunkt gekommen, um euch einen Parka zuzulegen – gerne auch mit ein paar Upgrades…

Only zeigte einen khakifarbigen Parka mit Kunstfell-Kapuze und –Futter. Die Kapuze lässt sich mit einem Reißverschluss in der Mitte öffnen und verhindert so den Quasimodo-Rücken voluminöser Fellkapuzen.

Fishermen’s Friend: Bei minimum hat der Parka einen Touch Seemann-Style abbekommen und kommt mit kuscheligem Teddyfutter und abgeschrägten Taschen daher.

Zwei in einem: Besonders ausgeklügelt ist der Parka von Campus. Das weiche Futter lässt sich ganz einfach herausknöpfen – auch bei den Ärmeln! So habt ihr gleich zwei Parkas in einem. Einen leichteren für den Sommer und einen mollig warmen für den Winter. I like!

Pink Baby! Apfelgrün, Immergrün, Lorbeergrün – ist ja alles schön und gut, aber manch eine freut sich sicher über ein wenig Farbe in der grünen Suppe! Ist das Farbe genug?

Die Edelvariante: Drykorn mags besonders edel und pimpt seinen Parka einfach mit einem überdimensionalen Pelzkragen. Auch an den Armen wird gekuschelt.

Wer ist nach diesen Argumenten noch nicht parka-isiert? Falls ihr bemerkt habt, dass ihr jetzt sofort einen Parka braucht, können wir Abhilfe schaffen. Diese Parkas findet ihr jetzt schon bei uns im Shop, viele weitere von den Messen werden in den kommenden Monaten folgen:

                         s.Oliver                                             Hilfiger Denim                                            Superdry

Winter in the city

Weihnachtsmärkte, Glühwein, Plätzchen und eisige Temperaturen – der Winter ist in vollem Gange und Weihnachten steht schon fast vor der Tür. Tausende von Menschen zieht es auf die Weihnachtsmärkte Deutschlands. Damit auch ihr bei eisigen Temperaturen gut ausseht und vor allem nicht erfriert, haben wir für euch ein Weihnachtsmarkt-Outfit mit Verena geshootet.

Das Wichtigste in dieser Jahreszeit: Die Jacke bzw. der Mantel. Wir haben uns für einen Boss Orange Mantel entschieden – einen absoluten Allrounder (gibt’s auch in Schwarz)! Zum einen beweist er sich durch seine wasserabweisende Oberfläche, sein wärmendes Innenfutter und seine taillierte Passform. Zum anderen reicht der Mantel bis über die Knie. So ist man bestens eingepackt und vor Wind und Wetter geschützt. Die mit Fell besetzte Kapuze lässt sich einzeln abnehmen. Er ist das perfekte Mäntelchen für jeden Tag, jede Gelegenheit und quasi jedes Wetter.

Kuschelwarme Hände
Dazu kombiniert, ebenfalls absolut wärmend und kuschelig: Handschuhe von UGG. Gefüttert mit Schafsfell halten diese Handschuhe stundenlang warm und sind vor allem kuschelweich. Ein weiteres Must-Have für den Winter: Schal und Mütze. Wir haben uns für eine dunkelrote Kombi von engelhorn entschieden. Die Trend-Farbe Dunkelrot passt zu sehr vielen Outfits und hält nebenbei auch schön warm.


Nur wohin mit den Schätzen, die man auf dem Weihnachtsmarkt alle kauft? Ohne Handtasche geht fast keine Frau vor die Tür, und schon gar nicht auf den Weihnachtsmarkt. Wir entdeckten diese schwarze Tasche von abro aus weichem geflochtenem Leder. Sie fasst nicht nur einiges, sondern bringt auch den Vorteil einer Umhängetasche mit sich – wenn man z.B. die Hände an einem leckeren Glühwein wärmen möchte…
Somit wünschen wir euch viel Spaß bei eurem nächsten Weihnachtsmarktbesuch mit dem richtigen Outfit. Alle Teile erhaltet ihr online oder auch im Modehaus.

:: Outfit ::

Daunenmantel: Boss Orange, 499 €
Handschuhe: UGG, 180 €
Schal: engelhorn, 69,95 €
Mütze: engelhorn, 39,95 €
Handtasche: abro, 400 €

Unsere zehn Lieblingswinterjacken für Männer

Wenn es im Winter eisig um die Ecken pfeift, muss eine dicke Jacke her und zwar ein Modell, das einem die Kälte zuverlässig vom Leib hält. Daunenjacken sind quasi der sportliche Bruder des Wintermantels und nicht mehr aus dem Kleiderschrank wegzudenken. Wer keine echten Daunen mag, kann ruhigen Gewissens auf die Errungenschaften der modernen Technik vertrauen und sich für eine Jacke mit Kunstfaserfüllung entscheiden. Wir haben hier unsere zehn coolsten Jacken zusammengestellt. Also Jungs, nur shoppen müsst Ihr noch selbst!

Weiterlesen

  • 1
  • 2
engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.