Schlagwort: woolrich

Fünf Denim-Must-Haves

Fünf Denim-Essentials, die ihr im Schrank haben solltet

Jede echte Denim-Liebhaberin weiß, dass Jeans nicht gleich Jeans sind. Es gibt farbige Varianten, verschiedene Used-Looks und natürlich die unterschiedlichen Formen von Skinny über Boot Cut bis Boyfriend Style. Wir stellen Euch die fünf wichtigsten Trends vor, mit denen Ihr von „sexy“ bis „seriös“ für jede Gelegenheit ausgestattet seid.

Die 3 wichtigsten Jeanstrends 2018

Skinny Jeans

Hautenge Röhrenjeans sind der ideale Gegenspieler für coole Boots und lässige Jacken.

Wir empfehlen euch die rockige graue Skinny von Dondup in Kombination mit den scharfen Ankle Boots von Rockamora und der rockigen Lederjacke von Marc O’Polo. Wer jetzt im Frühling schon ganz auf Farbe getrimmt ist (z. B. eine Hose in Rosé von Armani Exchange), kombiniert ganz gekonnt ein Paar coole Wedges von Unisa  und ein zart seidiges Top von Samsoe Samsoe.Röhrenjeans von Closed

Outfitinspiration:

Top von Samsoe Samsoe :: Jeans Armani Exchange ::  :: Wedges von Unisa

Boot Cut Jeans

Die Jeans mit leicht ausgestelltem Hosenbein, die das Bein optisch streckt.

Sie waren eine ganze Weile in der Versenkung verschwunden, aber zum Glück für die vielen Anhänger des ausgestellten Jeansschnittes ist diese Variante wieder hoch im Kurs. Der Vorteil von Boot Cut oder Flared Jeans (z. B. von 7 For All Mankind): sie machen lange, schlanke Beine, wenn man sie mit hohen Absätzen (z. B. Keilabsatz-Sandalen von Unisa) und schmalen Oberteilen (z. B. Blusentop von Hobbs) kombiniert.

Bootcut Jeans von 7 for all mankind

Outfitinspiration:

Blusentop von Hobbs :: Jeans von 7 For All Mankind :: Keilabsatz-Sandalen von Unisa

Used Jeans

Dank der Used-Effekte DIE Jeans mit extrem hohem Coolness-Faktor.

Lässig, lässiger, Jeans von Lee! Geübte Fashionistas tragen dazu eine romantisch sommerliche Bluse von 0039 Italy und den Boho-Shopper von Seafolly in stylishem Flechtdesign.

Destroyed Jeans von True Religion

Outfitinspiration:

Bluse von 0039 Italy :: Jeans von Lee :: Shopper von Seafolly

Boyfriend Jeans

Die Boyfriends Jeans eignet sich hervorragend, um einen entspannten und doch angezogenen Business-Look zu kreieren – vorausgesetzt, ihr arbeitet nicht in einer sehr konservativen Branche :-).

Zur Boyfriend Jeans, zum Beispiel von Triangle, passt ein elegantes Top von Steffen Schraut, ein locker sitzender Blazer von Weekend Max Mara und eine Tasche von Michael Kors in schimmerndem Silberton, die groß genug ist, damit auch ein paar Unterlagen transportiert werden können.

Boyfriendjeans von Adriano Goldschmied
Outfitinspiration:

Blazer von Weekend Max Mara :: Top von Steffen Schraut :: Jeans von Triangle :: Tasche von Michael Kors

 

Jeansjacke

Genau wie Lederjacken sind Jeansjacken das Kleidungsstück schlechthin, mit dem man JEDES Outfit hip machen kann.

Zum Schluss keine Hose, sondern – ganz wichtig(!) – eine Jeansjacke! Schnappt euch ein Modell wie zum Beispiel das von Marc O’Polo und macht damit zarte Printkleider rockig und elegante Hosen weniger ernst. Auch zur weißen Skinny von Angles passt eine Denimjacke perfekt, wenn es abends etwas frischer wird.

Jeansjacke von Goldschmied

Outfitinspiration:

Jeansjacke von Marc O’Polo :: Top von Lieblingsstück:: Jeans von Angels :: Sneakers von Kennel & Schmenger

Noch nicht genug von Jeans? Mehr Tipps gib’s hier: Denim-Guide: Die angesagtesten Jeans für jede Figur

Gewinnspiel: Weihnachten mit Woolrich

Die Weihnachtszeit ist in vollem Gange. Wir bibbern bereits wieder auf Weihnachtsmärkten, denken verzweifelt über die Wahl der richtigen Weihnachtsgeschenke nach und backen Plätzchen. Doch auch die ruhigen Stunden mit einer heißen Tasse Tee auf der Couch sind ein Muss in der Weihnachtszeit. Wenn ihr noch auf der Suche nach der richtigen Tassen seid, mit der ihr diese kostbaren Stunden teilen könnt, können wir euch helfen.

Kommentiert bis zum 11.12.2015 unter diesem Artikel, warum ihr die coole Woolrich Weihnachtstasse mit passender Christbaumkugel gewinnen solltet.

face5

Um euch auch die Geschenkesuche etwas zu vereinfachen, sei es für euch selbst oder die Liebsten, haben wir noch eine kuschelige Auswahl an Woolrich Lieblingsstücken für euch zusammengestellt.

 

Strick, für alle Frostbeulen im Winter nicht mehr wegzudenken! Eine recht klassische Variante bietet der kuschelige, nudefarbene Strickpullover aus Alpaka Wolle. Der winterliche Poncho aus einer wunderbar weichen Wollmischung ist nicht nur super bequem, sondern auch total angesagt. Der schön dicke Rollkragen schützt euch auch gut vor bösen Erkältungen. Die graue Strickjacke von Woolrich ist das ideale Basic, sie lässt sich super zu stilvollen Casual-Outfits wie z.B einer weißen Bluse und einer schwarzen Jeans kombinieren.

Natürlich darf auch das Woolrich-typische Karomuster nicht fehlen! Durch die Kombination aus Karomuster und Wollmischung bekommen die Teile einen besonders weihnachtlichen Look. Das schöne Strickkleid sieht nicht aus wie ein Kleid, sondern wirkt durch den modernen Lagen-Look wie Oberteil und Rock. Die kurze schwarz-weiß karierte Hose sieht super aus wenn ihr darunter eine schön dicke, schwarze Wollstrumpfhose und dazu schwarze Boots anzieht. Die schöne Bluse wirkt aufgrund des angesagten Oversize-Schnittes total lässig. Die eingearbeiteten Glitzerfäden verleihen der Bluse noch einen ganz besonderen Touch, so dass sie durchaus festtagsgeeignet ist!

Mal Hand aufs Herz, sind Jogginghosen nicht etwas total Tolles? Nach der Arbeit heimkommen, in die Jogginghose schlüpfen und ab auf die Couch, so fühlt sich doch zu Hause angekommen sein an 🙂 Und nicht vergessen: die Jogginghose ist heutzutage auch absolut alltagstauglich, wie wir euch in diesem Artikel gezeigt haben.

Das wunderschöne Modell von Woolrich aus Kaschmir bietet nicht nur höchsten Wohlfühl-Komfort, sie sieht auch noch super schick aus! Wer nicht ganz so tief in die Tasche greifen möchte, ist auch super mit der anderen Sweathosen-Variante aus einem schön weichen Viskose-Mix bedient.

Wir wünschen euch eine tolle Winterzeit!

-> Zu den Teilnahmebedingungen

Fashion Icons: Die Trendteile aus unserem neuen Katalog

Der neue Fashion Icons Katalog ist heute endlich rausgekommen! Mein first move heute Morgen: Den Katalog durchstöbern, eifrig Kreuzchen bei meinen Lieblingsteilen machen  und die wichtigsten Seiten mit dem obligatorischen Knick in der unteren Ecke zu markieren (Weihnachten naht!!). Meine persönlichen Hotties der Fashion Trends für diese Saison könnt Ihr Euch nun hier anschauen!

Hottie 1: Jeans
Los geht’s mit einer stylischen Low Rise Jeans von 7 for all mankind („säääven“ wie Kenner auch gerne sagen). Die Gesäßtaschen sind mit feinen Goldapplikationen verziert und sitzen auch genau an der richtigen Stelle, was einen wunderschönen Knackpo zaubert. Kombinieren lässt sich das gute Stück, wer hätte das gedacht, eigentlich wirklich zu allem! Eine Investition fürs Leben sozusagen 😉

Hottie 2: Stiefeletten
Nicht ohne meine High Heels! Natürlich will ich auch im Herbst nicht auf hohe Schuhe verzichten. Beim Anblick der elefantengrauen Wildleder-Stiefeletten von Unisa sehe ich mich schon durch das Herbstlaub spazieren! Die Booties integrieren sich auch bestens in meine Garderobe, sie lassen sich ideal zu hochgekrempelten Boyfriend– oder Skinnyjeans, maskulinen Mänteln, Strickkleidchen, rockigen Lederleggings und und und tragen…

Hottie 3: Shoulderbag
Mein nächster Hottie trägt zur Entspannung der Schnappatmung nicht gerade bei. Die Shoulderbag von Marc by Marc Jacobs bringt mein Herz zum Tanzen und ich weiß, dass meine Freundin Jana diese Seite ausdrucken, die Tasche einkreisen und per Express an den Weihnachtsmann schicken wird. Die „Hobo“ ist ein echtes Verwandlungstalent. Man kann sie lässig und ungezwungen in der Armbeuge tragen oder praktisch über die Schulter werfen. Schließlich haben wir ja alle gelernt: „Die Handetasche muss lebendig sein!“ Die Größe ist perfekt fürs Büro, die Uni und ausgiebige Shoppingausflüge.

Hottie 4: Parka
Last but not least muss ich Euch unbedingt noch diesen coolen Parka von Woolrich zeigen. Schmal geschnittten ist er auch für zierliche Damen geeignet und passt toll zu sportlichen aber auch eleganten Outfits. Ich würde den kuschelwarmen Parka vermutlich offen tragen und zu coolen Print Shirts, Karohemden oder schicken Blusen kombinieren. Muttern findet den „offenen Anorak“ sicher nicht so prickelnd und kramt beim Anblick hektisch nach einem Hustenbonbon, aber mit dem passenden Schal entspannt auch sie sich wieder…

Den kompletten Katalog als PDF gibt’s hier, falls Ihr nun auch Lust zum Stöbern und Ankreuzen bekommen habt…

Liebe Grüße,
eure Julia

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.