Perfect Style: Welche Fashion Klassiker jeder im Schrank haben sollte

Wir sind wirklich die Letzten, die Euch die Lust an ausgedehnten Shoppingtouren verleiden wollen. Aber die Trends kommen und gehen mittlerweile in einer solchen Geschwindigkeit, dass es sich durchaus lohnt, zwischendurch einmal innezuhalten und sich auf die echten Schätze zu besinnen, die jeder im Kleiderschrank haben sollte. Die Investition in ein paar ausgewählte Fashion Klassiker, die Euch über viele Saisons begleiten, zahlt sich in jedem Fall aus!

 

Unsere Tipps für Ladies
Der Klassiker schlechthin ist das Kleine Schwarze. Mit den richtigen Accessoires wird aus einem schlichten, schwarzen Kleid ein Blickfang für jede Gelegenheit. Wichtig dabei: der gute Sitz! Das rassige Etuikleid „Romarie“ von Coast (1) formt mit gekonnt platzierten Nähten eine betont weibliche Silhouette. Das schmale Kleid von Patrizia Pepe punktet mit langen Ärmeln und dezenten Details wie die Raffungen auf der Frontseite und einem weiten Rundhalsausschnitt. Armfrei und sehr clean ist dagegen das Modell von Cinque.

Accessoires für den individuellem Look
Kombiniert Euer perfektes Kleid mit einem Schmuckgürtel von Max & Co. (2), einer Brosche, ganz unkonventionell mit einem hauchzarten Tuch von Armani Collezioni (3) oder einer Statement-Halskette von Ananda Fashions (4). Genauso gut geeignet sind verschiedene Strümpfe: Blickdicht macht den Look weniger elegant, hauchfeine schwarze Strümpfe sind dagegen sehr edel. Gemusterte Modelle oder Netzstrümpfe fallen auf und farbige Strümpfe sorgen für eine Portion Modernität – versucht es doch mal mit Dunkelrot, Aubergine oder Anthrazit. Schlichte Lackpumps von Peter Kaiser (5) oder eine Clutch von Liebeskind (6) sorgen für die richtige Portion Glamour.

Unsere Empfehlungen für Gentlemen
Ein gut sitzendes Hemd ist sozusagen das „Kleine Schwarze“ des Mannes, denn es kann zu jeder Gelegenheit getragen werden. Beim Kauf lohnt es sich, auf Qualität und einen guten Sitz zu achten: sind die Nähte gut verarbeitet (8 bis 10 Stiche pro Zentimeter) und passen die Ärmel (die Manschetten sollten an der Daumenwurzel abschliessen), ist das Hemd lang genug (beim Sitzen darf der untere Rand nicht aus der Hose rutschen) und sorgt eine Passe im Rücken dafür, dass sich das Hemd der Bewegung anpasst.

Ein elegantes, schmal geschnittenes, weißes Hemd von Hugo Boss (7) darf in keinem Fall in der Garderobe fehlen – es ist die perfekte Wahl für einen schicken Abend. Ebenfalls ein Klassiker ist ein schönes schwarzes Hemd, wie z. B. von G-Star oder Hilfiger Denim. Wenn es eher casual zugehen soll, ist ein gutes Jeanshemd von Won Hundred (8) unverzichtbar und viel besser als plakative Muster ist ein Micro-Print z. B. von Drykorn (9) geeignet, um als Dauerbrenner in Eurem Schrank durchzuhalten. Das dezente Design ist als Auflockerung zum Anzug bestens geeignet. Gerne auch in Kombination mit einer Weste.

Clutch, Fashion, frauen, Hemd, Klassiker, Klassisch, Kleid, Kleiderschrank, Männer, Modeklassiker, must have, pieces, schmuck


Beatrice

Online-Moderedakteurin. Streetstyle. Lederjacke. Jussi Adler-Olsen. Reisen in die große, weite Welt. Tannengrün. Natur & Wildlife. Yoga. Kathmandu. Food- und Modeblogs. Lesen. Gin-Tonic. Clean Eating. Tulpen. Pinterest. High Heels. Lindenblüten. Orte voller Magie und Exotik. Boots. Timbuktu. Stierblutrot. Rosen. iPhone. Kino.

engelhornmode
engelhornmode
engelhorn_thebox
engelhorn_thebox
engelhornsports
engelhornsports
engelhornsportswomen
engelhornsportswomen

About Us

Hier verpassen wir euch die tägliche Dosis Fashion, Sport, Lifestyle und Trends aus der Welt von engelhorn! Lasst euch inspirieren von unseren neuesten Labels, Streetstyle Trends, Trainingstipps, Outfit-Inspirationen, Lifestyle-Hacks, Workouts, How-Tos sowie den Lieblingsstücken unserer Einkäufer und Stylisten.